Xbox Game Pass

Diese Spiele werden im Juni 2018 entfernt

Die folgenden Xbox Spiele werden im Juni 2018 aus dem Xbox Game Pass Angebot entfernt.

Xbox Game Pass Abonnenten werden auf der Xbox One darauf hingewiesen, dass die folgenden drei Xbox Spiele aus dem Angebot entfernt werden:

  1. Bards Gold
  2. Monaco: What’s yours is mine
  3. Resident Evil 6

Die drei Spiele werden ab dem 30. Juni 2018 nicht mehr Teil des Xbox Game Pass Angebots sein. Welche Spiele neu hinzugefügt werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bereits zur E3 2018 wurden mit The Division, Fallout 4 und The Elder Scrolls Online neue Titel hinzugefügt. Außerdem werden Ashen, Warhammer 2: Vermintide und Afterparty direkt zum Launch auch im Xbox Game Pass landen.

= Partnerlinks

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Xaxes1988 5815 XP Beginner Level 3 | 18.06.2018 - 09:16 Uhr

      Ist halt wie bei Netflix… Altes geht, neues kommt.

      Insgesamt nutze ich den GamePass sehr gern. Allein für die ganzen Microsoft Titel ist es das Geld mehr als Wert.

      2
      • IamPandalicious 12315 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.06.2018 - 10:20 Uhr

        Sehe ich auch so. Hat mich auch schon davor bewahrt, dass ein oder andere Spiel zu kaufen, was mir dann doch nicht gefallen hat

        1
      • Oskari 16535 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.06.2018 - 22:31 Uhr

        „die ganzen“? Wieviele MS-Titel gibt es denn außer paar angestaubten „Gears of War“ und „Halo“, „Sea of Thieves“ und „State of Decay 2“ noch so? Für 1 Euro ist das aktuelle Angebot ja ganz gut, aber ’n 10er wäre es mir so nicht Wert.

Hinterlasse eine Antwort