Xbox Game Pass: Drei neue Xbox One Spiele im Abo enthalten

Ab sofort sind drei neue Xbox One Spiele im Xbox Game Pass Abonnement verfügbar.

Wer ein Xbox Game Pass Abonnement hat, der kann sich nach Descenders heute gleich drei neue Spiele herunterladen. Mit dabei sind die folgenden drei Titel und denkt daran, dass Mitte Mai noch sechs weitere Spiele aus dem Game Pass entfernt werden.

Welches Spiel werdet ihr zuerst im Xbox Game Pass Abonnement ausprobieren?

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shdw 909 21735 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.05.2019 - 07:47 Uhr

    Tacoma habe ich bereits und die anderen beiden will ich nicht. For the King kommt glaube ich morgen noch dazu. Das nehme ich auf jeden Fall.

    0
  2. Homunculus 86230 XP Untouchable Star 3 | 09.05.2019 - 08:29 Uhr

    Hab mir Surviving Mars vorhin gegen 3 Uhr gezogen, weil ich nicht mehr schlafen konnte. Wollte dann nur mal kurz reinschauen und zack war es 7 Uhr..

    4
  3. o HARDSTYLER o 4410 XP Beginner Level 2 | 09.05.2019 - 08:31 Uhr

    @Stahlstift @AlexSchmalexxx

    Da müsst ihr was verwechseln. 😉 Denn weder ist Black Desert in anderen Ländern F2P (kann jeder selbst nachsehen im US und weiteren Stores), noch kostet die BDO-Basisversion im GP besonders viel (ausser knapp 10.- sind viel Geld).^^

    Sowohl Tacoma, wie auch Surviving Mars und Descent, haben jeweils den doppelten bis dreifachen Wert von BDO.

    1
  4. LehmianFloor 0 XP Neuling | 09.05.2019 - 10:18 Uhr

    Dieser Monat war wirklich stark von den Spielen her!

    0
  5. xShadowx 35610 XP Bobby Car Raser | 09.05.2019 - 13:36 Uhr

    Black Desert klingt nicht verkehrt, enn ich mit Wolfenstein 2 durch bin 🙂
    Langsam lohnt sich der Pass auch für „Bestandskunden“

    1
  6. alesstunechi 34195 XP Bobby Car Geisterfahrer | 09.05.2019 - 16:13 Uhr

    Vielleicht dachte ich ja auch nur dass du MS meinst weil..

    1. du grundsätzlich immer gegen MS schießt
    2. du auf Xboxdynasty unter einer Game Pass News schreibst
    3. MS der größte Befürworter vom Abo-Modell ist

    Aber ich habe mich bestimmt geirrt @Rikibu 😉

    Wenn dir Netflix nicht gefällt, dann ist das dein Bier. Die Zahlen sagen was anderes und bestätigen, dass das Abo-Modell funktionieren kann.

    Erst sagst du wenn man auf Ramschpreise wartet ist man eine dieser Heuschrecken und jetzt machst du mir den Vorwurf, dass ich selbst Schuld bin wenn ich zu Release kaufe?
    Was denn nu? 🤔

    Und was macht es bitte für einen Sinn eine Spielelizenz zu „besitzen“ und nicht zu mieten, wenn man die meisten Spiele nach einmaligem durchspielen zur Seite legt? Deine Spielelizenz kannst du dir anschließend auch nicht in die Vitrine stellen.. 😅

    Ob sich das Abo-Modell durchsetzt oder nicht, die meisten Spiele sind schon jetzt bei Release keine 70€ mehr wert, weil..

    – unfertig (zahlreiche Bugs, große Day-One-Patches)
    – beschnitten (zusätzliche DLCs bzw. Season Pass)
    – fake (fake HDR, kein ingame footage, falsche Werbeversprechen)
    – halbgar (keine Optimierungen für stärkere Hardware, kein One X Enhanced etc.)

    Das sind nur ein paar Bsp., es gibt natürlich auch gegenteilige Bsp., allerdings werden diese immer seltener.

    3

Hinterlasse eine Antwort