Xbox Game Pass: Erscheinen die Ubisoft+ Classics zukünftig auch im Abo?

Im Xbox Game Pass könnten zukünftig auch die Spiele aus dem Katalog Ubisoft+ Classics im Abonnement landen.

Heute kündigt Ubisoft an, dass der Abonnement-Dienst Ubisoft+ auch auf der PlayStation-Plattform verfügbar sein wird. Bereits im April wurde der Service schon für die Xbox angekündigt.

Noch im Januar hieß es seitens Ubisoft, dass man keine Pläne habe, den Service auch auf die PlayStation zu bringen.

Dazu enthüllte man auch Ubisoft+ Classics, für den PlayStation Plus Service. In Ubisoft+ Classics sind ausgewählte Spiele aus dem Hause Ubisoft enthalten. Dazu zählen Bestseller wie Assassin’s Creed Valhalla, The Division und For Honor und Klassiker wie Child of Light oder Far Cry 3.

Ubisoft+ Classics wird in den Stufen PlayStation Plus Extra (13,99 Euro/Monat) und PlayStation Plus Premium (16,99 Euro/Monat) inklusive sein.

Der Katalog mit Klassikern, der mit 27 Spielen (siehe unten) startet und bis Ende 2022 rund 100 Titel umfassen soll, könnte zukünftig auch über den Xbox Game Pass spielbar sein. Denn schon im April kündigte Microsoft an, weitere Ubisoft-Spiele ins Game Pass Abonnement bringen zu wollen.

So wird Assassin’s Creed Origins etwa bald im Xbox Game Pass auf Konsole bzw. die For Honor: Marching Fire Edition im PC Game Pass spielbar sein.

Weiterhin machte Ubisoft Niederlande Anfang Mai die Aussage, dass Ubisoft+ im Xbox Game Pass enthalten sein wird. Die Aussage zog man allerdings später zurück.

Liste der Ubisoft+ Classics Spiele

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • For Honor
  • The Crew 2
  • Child of Light
  • Eagle Flight
  • Far Cry 3: Blood Dragon
  • Far Cry 3 Remaster
  • Far Cry 4
  • Legendary Fishing
  • Risk: Urban Assault
  • South Park: The Fractured but Whole
  • South Park: The Stick of Truth
  • Space Junkies
  • Star Trek: Bridge Crew
  • Starlink: Battle for Atlas
  • STEEP
  • The Crew
  • The Division
  • Trackmania Turbo
  • Transference
  • Trials Fusion
  • Trials of the Blood Dragon Game
  • Trials Rising
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Watch Dogs
  • Werewolves Within
  • ZOMBI
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

47 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RealFraDiavolo666 15420 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.05.2022 - 22:19 Uhr

    Nicht verkehrt denk ich, aber die (für mich) besten games hab ich schon.
    Doch eine „kleine“ Erweiterung des gp ist immer cool!

    1
  2. Lord Hektor 74620 XP Tastenakrobat Level 2 | 16.05.2022 - 22:23 Uhr

    Uff da wären aber wieder einige gute Spiele dabei sollte das wirklich in den GP integriert werden.

    0
  3. Johnny99 8080 XP Beginner Level 4 | 16.05.2022 - 22:49 Uhr

    Hab ich schon alles oder mog I ned. Daher erstmal für mich nicht interessant.

    0
  4. maxl01aut1977 21065 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.05.2022 - 06:10 Uhr

    Da hätte ich mir einige Games nicht kaufen müssen 😉
    Aber egal, dh auf alle Fälle einfach etwas warten bis neuere reinkommen, brauche ich die zumindest nicht kaufen 🙂

    0
  5. Phex83 74070 XP Tastenakrobat Level 2 | 17.05.2022 - 08:41 Uhr

    Schade… die Hälfte, die mich interessiert hab ich schon. Die andere Hälfte brauche ich nicht. Das einzig positive aktuell wäre, dass ich für Valhalla keine Disc mehr einlegen muss…

    0
  6. AnCaptain4u 11880 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.05.2022 - 08:51 Uhr

    Wäre definitiv ein Gewinn für den GamePass. Dann könnte ich die South Park Spiele bei Gelegenheit nachholen und vllt noch den ein oder anderen Ubi Titel den ich noch nicht gespielt habe (zB AC Odyssey).

    0
  7. BluEsnAk3 8280 XP Beginner Level 4 | 17.05.2022 - 08:56 Uhr

    Hallo.

    Das stimmt, es war zuerst angekündigt für Xbox. Wobei ich mir jetzt gar nicht sicher bin, ob es wirklich angekündigt ist oder ob es nur Gerüchte sind?

    Nichts desto trotz, ist angekündigt etwas anderes als eingeführt.

    Wenn deine Lieblings Biermarke ein neues Getränk ankündigt, und die Konkurrenz ein Getränk mit gleichem Inhalt vorher anbietet, bist du eben der zweite. Den Kunden interessiert es nicht, wer es zuerst angekündigt hat.

    Ich bin auch nicht Dauerfrustriert, nur weil ich mich kritisch äußere. Das ist in meinen Augen zumindest authentischer, als die ganzen Ja Sager die alles in den Himmel loben, was ein Konzern macht.

    Der Punkt ist, MS kündigt oft Dinge an, die es dann bei der Konkurrenz zu erst oder besser gibt. Und das ist einfach schlechtes Marketing. Das macht Sony einfach besser. Sie Kündigen es 1 Woche vorher an und nicht Monate

    1
    • Homunculus 132350 XP Elite-at-Arms Bronze | 17.05.2022 - 11:55 Uhr

      Für XB waren nur 2 angekündigt (laut Link oben) und die andere Ankündigung aus den Niederlanden ein Unfall. Geb deswegen auch nichts drauf.. Alles immer viel zu viele Gerüchte.

      Erinner mich da auch noch an die eine News zu XB Deutschland, die eine XB Version von FF7R gepostet hatten. das ist auch schon ewig her und wir warten immer noch auf positive Meldungen dazu.

      Ich stimm dir da voll zu, Sony hat mit diesem Deal eine gute PR Aktion erreicht für das neue PS+ Modell und man bekommt es schon ab Tier2 – Da werden sicherlich einige Spieler zugreifen.

      1
    • Captain Satan 26810 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.05.2022 - 15:34 Uhr

      Den Eindruck hab ich bei all den angekündigten Games, gefühlt sind 100 Spiele in der Mache von denen ich auch schon Trailer gesehen hab aber erschienen ist bislang kaum etwas.

      2
  8. Vergil 81689 XP Untouchable Star 1 | 18.05.2022 - 15:29 Uhr

    Nicht schlecht. Bei Ubisoft hab ich aber meistens was mich interessiert

    0

Hinterlasse eine Antwort