Xbox Game Pass: Gears 5 ist der erste Megahit im Abo-Service

Gears 5 ist ein riesiger Erfolg, das meinen auch Analysten und Insider.

Gears 5 hat im Vorfeld seiner Veröffentlichung die Fachpresse begeistert und trotz kleinerer Schwierigkeiten einen grandiosen Start hingelegt und sogar Fortnite vom Thron gestoßen.

Dass der Titel gleich zum Release im Xbox Game Pass enthalten war und für Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate sogar schon einige Tage früher verfügbar war, hat sicher seinen Teil dazu beigetragen. Der Analyst Daniel Ahmad beschreibt Gears 5 auf Twitter als ersten Megahit in Microsofts Abo-Dienst.

„Gears 5 ist der erste Megahit im Game Pass. Ein wettbewerbstauglicher Preis, die kürzlichen Angebote und eine große Bibliothek an Spielen, sowie Zugang zu Microsofts First Party Titeln haben zu einer großen Anzahl an Abos geführt. Microsoft wird sicher hoffen, dass viele Nutzer auch weiterhin bei dem Dienst bleiben werden.“

Auch der Insider Benji äußert sich und geht dabei mehr auf die tatsächlichen Verkaufszahlen von Gears 5 ein. Die werden ihm zufolge wohl nicht sehr hoch ausfallen, aber dennoch wird das Spiel für Microsoft einen Erfolg darstellen.

„Auf dem Papier werden die Verkaufszahlen nicht sehr beeindruckend sein, aber das ist Microsofts Geschäftsmodell für die Zukunft. Im Game Pass ist das Spiel ein massiver Erfolg und intern wird das als eines der besten Ergebnisse jemals für das Gears Franchise angesehen.“

Gears 5 ist für Xbox One und PC erhältlich.

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Amortis 24655 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.09.2019 - 11:45 Uhr

    Jetzt muss es auch so weitergehen. Klar freue ich mich das Gears so ein großer Erfolg darstellt aber es war auch ein langer Weg. Hab mir lange kein GP geholt weil einfach keine guten Spiele dabei war. Erst in den letzten Monaten und mit Gears hat sich das geändert. Wenn die Qualität weiterhin so hoch bleibt kann GPU gerne bleiben.

    1
      • Amortis 24655 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.09.2019 - 12:37 Uhr

        Als der GP gestartet ist fand ich die Auswahl an Spielen sagen wir mal…Gewöhnungsbedürftig. Da spielen ja auch sehr der persönliche Geschmack eine Rolle. Da wars für mich uninteressant Geld für den Pass auszugeben. Jetzt habe ich Ultimate und bin zufrieden.

        0
      • Lord Maternus 60460 XP Stomper | 13.09.2019 - 13:45 Uhr

        Ich finde auch, das kommt immer auf den jeweiligen Geschmack an. Ich hab den Game Pass hier gewonnen, sonst hätte ich dafür nie Geld ausgegeben. Genutzt habe ich ihn dann für Spiele wie Graveyard Keeper, Shantae oder Life is Strange. Erst später habe ich dann mal Gears of War 1-4 gezockt und jetzt eben Teil 5. Ohne den Game Pass hätte ich mir das Spiel nicht geholt und nichts vermisst. Ich hätte mir aber auch nicht extra deshalb den Game Pass geholt.

        Wenn man also schon alles hatte, was für einen selbst interessant ist (so wie @xboxxer89 das geschrieben hat und @Amortis das vielleicht auch meint), kann ich schon verstehen, dass der GP sich nicht gelohnt hat. Ob das heißt, dass keine guten Spiele drin sind / waren, ist wieder sehr subjektiv. Für mich waren und sind es jede Menge gute Spiele oder Spiele, die ich zumindest mal ausprobieren möchte, für die ich aber ungern nur zum Testen Geld ausgeben würde.

        1
        • Thegambler 97085 XP Posting Machine Level 4 | 13.09.2019 - 14:00 Uhr

          Naja, er ist ja nicht die Schuld von MS, dass du (ihr) euch schon über Hundert Spiele in irgendwelchen Sales gekauft habt! So fair sollte man schon sein!

          3
          • Lord Maternus 60460 XP Stomper | 13.09.2019 - 14:29 Uhr

            Für mich war das ja gar nicht der Grund bzw. das Argument gegen den Game Pass. Die Spiele, die ich hatte waren die aus den GwG (und Thimbelweed Park xD). Ich hätte für den Game Pass kein Geld ausgegeben, weil ich schon mit den Spielen, die ich habe nicht hinterher komme und ich mir schwer tue, mich zu entscheiden. Je größer dann die Auswahl ist, desto schwieriger wird es für mich. Das hätte sich nicht wirklich gelohnt.
            Ich habe hier 13 Monate gewonnen, einen gab es noch im Tausch für eine Mailadresse und dann habe ich zur E3 die Aktion für einen Euro genutzt, hauptsächlich auch, um mir weiterhin die GwG zu sichern.

            0
          • XBoXXeR89 32960 XP Bobby Car Schüler | 13.09.2019 - 15:06 Uhr

            Ich denk da wurde sich falsch ausgedrückt. Es sind sicherlich eine Menge gute Spiele dabei, kommt natürlich aber auch immer auf den eigenen Geschmack drauf an.

            @Thegambler natürlich ist MS nicht Schuld daran was ich mir kaufe oder was nicht, jedoch sind/waren solche Kunden wie ich einer bin, dann einfach die komplett falsche Zielgruppe!

            Anfangs war der Gamepass sicherlich gedacht um Neulinge zu ködern und an sich zu binden. Jemand der schon Jahre dabei war hatte aus dem anfänglichen Angebot was der Pass beinhaltete einfach schon alles. Erst jetzt wird er auch für „Veteranen“ interessanter, wenn MS seine eigenen Spiele gleich zu beging in den Pass rein packt.

            Bis mein Pass in 2 Jahre ausgelaufen ist, werden sicherlich viele coole Games draußen sein, die eine Verlängerung für mich interessant machen würden. Wäre mein Pass stand jetzt zu Ende, würde ich mir Gears 5 kaufen und auf den Gamepass verzichten da außer Gears nix interessantes (für mich) dabei ist was ich nicht schon habe.

            2
  2. influencer 3760 XP Beginner Level 2 | 13.09.2019 - 14:35 Uhr

    Der nächste große Titel wird dann erst Halo:Infinite Ende 2020, oder? Finde den GP ganz gut weil man viele Titel antestet die man sonst eher links liegen gelassen hätte. Ich weiß aber nicht ob ich das Abo auch hätte wenn es wirklich 10-15 Euro im Monat gewesen wären. Gespannt bin ich auf Bleeding Edge 😀 Solche Titel profitieren ungemein von der starken User Base ab Launch Day.

    Ich hoffe nur, dass Sie dafür, dass soviele Titel Day1 im GP erscheinen mehr Microtransaktionen einbauen. Und da nerven mich auch schon die Unmengen an Cosmetics die viele MP-Spiele zu Kribbelbunten Kinderspielplätzen machen.

    0
    • Lord Maternus 60460 XP Stomper | 13.09.2019 - 14:39 Uhr

      Heißt das etwas, du willst nicht noch den Spongebob-Skin für Gears 5? Oder den kunterbunten Einhorn-Retrolancer? Kann ich ja gar nicht nachvollziehen xD

      Ja, doch, die ganzen Cosmetics können schon nerven. Wenn sie aber die Finanzierung sichern, sind sie wohl ein notwendiges Übel. Und wenn man sie nur ernst und passend gestaltet, gibt es nicht genug Farben, um auch regelmäßig neue Designs zu verkaufen. Deshalb muss es irgendwann bunt werden, wenn man darüber weiter verdienen will. Leider leider.

      0
  3. Bonny666 38650 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.09.2019 - 16:47 Uhr

    So Geil Gears ist, aber es nicht der erste Hit im Game Pass. Forza Horizon 4 zB. ist auch eingeschlagen wie eine Bombe.

    0
  4. Taomatrix 4675 XP Beginner Level 2 | 13.09.2019 - 17:49 Uhr

    Ich glaube Forza 4 lief und läuft besser als Gears 5.

    Ich hoffe wirklich das der Gamepass angenommen wird und die Leute begreifen was das für ein Megainvestment von MS ist.
    Was ich überhaupt nicht verstehe wieso Microsoft keine aggressive Werbung dafür schaltet und mehr Konsolen-Gamepass-Bundles macht.
    Gerade auf YouTube macht MS null Werbung. Und TV um Sport Events auch nicht wirklich.

    2
  5. Morgoth91 73110 XP Tastenakrobat Level 2 | 13.09.2019 - 17:50 Uhr

    Also Gears ist wirklich toll geworden, aber der erste Kommentar macht jetzt nicht deutlich warum es ein Megahit ist und die Gründe für die Abos stimmen sicherlich, aber genau sagen kann man ja nicht warum die Leute den GP haben oder wie weit Gears für das Abo relevant war. Warum Gears ein massiver Erfolg im GP ist wird im zweiten Kommentar auch gar nicht deutlich. Also das ist beides als Analyse wirklich mehr als dürftig.
    Ich habe den GP nur wegen dem Angebotspreis und nicht wegen Gears oder ähnlichem. Jetzt wird alles was mein Interesse weckt getestet, inklusive Gears. Hatte echt Spaß damit aber jetzt ist erstmal vorbei. Wobei die Story in Kapitel 2 dann doch interessanter wurde und ich es deshalb wahrscheinlich nochmal irgendwann mal weiterspiele.

    0
    • BANKSY EMPIRE 19285 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.09.2019 - 20:07 Uhr

      Naja, Analysten halt🙄

      Da kann ich auch Knochen werfen oder im Kaffeesatz lesen.
      Was der Pachter z.B. in der Vergangenheit teilweise für einen Schwachsinn von sich gegeben hat, welcher nie eintraf, zeigt die Kompetenzen nur zu gut.

      Wenn man zu jedem Furz ne Analyse abgibt, trifft die ein oder ander natürlich auch zu.
      Blindes Huhn usw….

      0
      • Morgoth91 73110 XP Tastenakrobat Level 2 | 14.09.2019 - 13:18 Uhr

        Der Typ fällt wirklich fast nur negativ auf. Dennoch verdient er wohl sein Geld damit. Kenne das aber auch nur bei Videospielen so, dass die Insider und Analysten deutlich mehr daneben liegen als Richtig. Im Sport verfolge ich ein paar und da kann man sich sicher sein das es stimmt, wenn er sagt Spieler XY hat eine Zerrung und fällt für das Spiel aus.

        0
    • Thegambler 97085 XP Posting Machine Level 4 | 13.09.2019 - 20:21 Uhr

      Nun ja, Microsoft sieht natürlich wie viele Leute gerade ein GP- Abo haben und wenn die Anzahl der Abonenten mit dem Gears 5 Release massiv angestiegen ist, dann ist das natürlich ein Erfolg für Microsoft.

      Microsoft will ja GP- Abos im grossen Stil verkaufen!

      0
      • Morgoth91 73110 XP Tastenakrobat Level 2 | 14.09.2019 - 13:24 Uhr

        Microsoft mag durchaus Zahlen haben die eine Verbindung von gestiegenen Abos und Gears nahelegt. Wobei das bei den ganzen Angeboten und dem Umwandeln, wahrscheinlich schwer belegbar ist. Ob es diese Zahlen gibt wissen wir nicht, da der Artikel sich nur nicht auf offizielle Aussagen von MS bezieht sondern nur von Analysten und Insidern. Die wiederum eben nichts explizites wie die Zahlen von dir nennen, welche ich durchaus wirklich interessant finden würde.

        0
  6. BANKSY EMPIRE 19285 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.09.2019 - 20:01 Uhr

    Also was das Preis-/Leistungsverhältnis angeht, kann man sich beim GamePass echt nicht beschweren – da ist für jeden was dabei.

    Gerade die letzten Monate kamen ja einige, wirklich gute und auch aktuellere Titel dazu.
    Für mich hat sich das Upgrade auf Ultimate bis 06/2022 definitiv gelohnt.

    Zudem erspart man sich auch einige Fehlkäufe😉

    1
  7. xShadowx 34190 XP Bobby Car Geisterfahrer | 13.09.2019 - 22:45 Uhr

    Zuerst fand ich den Pass auch nur solala und eher für Einsteiger gut. Mit der Zeit sind aber einige Kracher dazu gekommen, wo ich selbst sagen muss joa schon sehr nice, gerne weiter so.

    Wie finanzieren sich diese Spiele eign? Bsp Gears Nur die Abos vom GamePass? Da es mich extrem wundert, besonders da es nun den UltimatePass ja gibt. Da MS ja selbst meint aufm Papier sein die Verkaufszaheln nicht so dolle

    0
  8. Syler03 22120 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.09.2019 - 07:51 Uhr

    Ich bin gespannt wann Sony und Nintendo auch ihren Gamepass rausbringen…

    0
    • influencer 3760 XP Beginner Level 2 | 14.09.2019 - 07:58 Uhr

      PsNow gibt’s doch schon seit 2014. Das Streamen funktioniert nur leider katastrophal und die Funktion PS4 Spiele auf die Konsole zu laden kam erst sehr spät (da war XBOX Vorreiter, ausserdem spielt MS die Abwärtskompatibilität da sehr in die Karten.).

      0
      • Markus 640 XP Neuling | 16.09.2019 - 17:27 Uhr

        Bitte hört auf PSNow mit dem Gamepass von MS zu vergleichen. Das sind unterschiedliche Dienste, GP ist kein Streaming,

        2
  9. Bibo1GerUk 9440 XP Beginner Level 4 | 14.09.2019 - 13:42 Uhr

    GP sei Dank ist es so erfolgreich, ohne GP wäre es wohl immer noch dank der vielen Fans. Aber wenn das die Zukunft ist (Regelmäßig tolle Spiele für einen relativ kleinen Jahresbeitrag) kann das ruhig so bleiben.

    1

Hinterlasse eine Antwort