Xbox Game Pass: Going Under möchte in den Katalog

Der Entwickler von Going Under würde seinen Dungeon Crawler auch gerne im Spielekatalog des Xbox Game Pass sehen.

Der satirische Dungeon Crawler Going Under ist eines von zwei Spielen, das ihr an diesem Wochenende im Rahmen der Free Play Days ohne zusätzliche Kosten mit eurer Xbox LIVE Goldmitgliedschaft zocken könnt.

Der Titel stammt Aggro Crab Games, einem kleinen Entwicklerstudio aus Seattle.

Ganz offensichtlich wünscht man sich bei Aggro Crab, dass Going Under in den Xbox Game Pass aufgenommen wird.

Der Entwickler feuerte einen entsprechenden Tweet ab und zeigt, dass das Interesse am Game Pass Konzept gerade bei kleineren Studios vorhanden ist, um Spiele einem breiten Publikum vorzustellen und die Reichweite deutlich zu erweitern.

Vielleicht könnt ihr Going Under ja schon bald im Rahmen eures Xbox Game Pass Abonnement auf eurer Xbox oder auf PC spielen.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. greenkohl23 66005 XP Romper Domper Stomper | 06.03.2021 - 15:37 Uhr

    Generell ist es nicht verkehrt auch kleine Spiele aufzunehmen, aber wenn das überhand nimmt verliert das Angebot aus meiner Sicht auch an Attraktivität. Also immer ein wenig abwägen, ob das Spiel auch Vorteile für die Kunden bietet.

    0
  2. MiklNite 45720 XP Hooligan Treter | 07.03.2021 - 07:26 Uhr

    Aktuell ja bei den Free Play Days dabei… der Start war ganz witzig… könnte ich mir gut im GP vorstellen.

    0

Hinterlasse eine Antwort