Xbox Game Pass: Neue Quests Dezember 2020 und Sonderboni verfügbar

Die neuen Xbox Game Pass Quests für Dezember 2020 sind ab sofort verfügbar. Zusätzlich gibt es 500 extra Microsoft Rewards Points zu ergattern und während des gesamten Monats Sonderboni.

Die neuen Xbox Game Pass Quests für Dezember 2020 sind bis zum 4. Januar 2021 verfügbar. Mit den wöchentlichen Quests KW 49/2020 startet ihr euer letztes großes Ziel für dieses Jahr.

Xbox Game Pass Quests KW 49/2020

  • Sniper Elite 4: (2x Holiday) Erzielt 10 Solo- und Koop-Kills und erhaltet 100 Punkte.
  • Hotshot Racing: Genießt ein aufregendes Fahrerlebnis und erhaltet 25 Punkte.
  • Erfolg verdienen: Verdient einen Erfolg in einem Xbox Game Pass-Spiel und erhaltet 10 Punkte.
  • Tägliche Quests: Erledigt in dieser Woche 4 tägliche Quests und erhaltet 10 Punkte.
  • Individuelle Gestaltung: Schaltet 3 Erfolge frei oder spielt 3 verschiedene Xbox Game Pass-Spiele und erhaltet 10 Punkte.

Xbox Game Pass Quests Dezember 2020

  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege: Spielt ein Training Grounds Match und erhaltet 75 Punkte.
  • PUBG: Spielt 2 Spiele und erhaltet 75 Punkte.
  • Final Fantasy XV Royal Edition: Besiegt 10 Monster und erhaltet 75 Punkte.
  • Minecraft: Brecht 1.225 Blöcke und erhaltet 75 Punkte.
  • Spiele unterwegs: (4x Points) Installiert 5 Spiele mit der mobilen Xbox Game Pass-App und erhaltet 100 Punkte.
  • Adventurer: Spielt 10 verschiedene Xbox Game Pass-Spiele und erhaltet 25 Punkte.
  • Quest-Lehrling: Erledigt in diesem Monat 8 wöchentliche Xbox Game Pass-Quests und erhaltet 25 Punkte.
  • Quest-Neuling: Erledigt in diesem Monat 4 wöchentliche Xbox Game Pass-Quests und erhaltet 10 Punkte.
  • Explorer: Spielt 4 verschiedene Xbox Game Pass-Spiele und erhaltet 10 Punkte.
  • Quest-Abschluss: Erledigt 45 tägliche und 15 wöchentliche Xbox Game Pass-Quests und erhaltet 1.000 Punkte.
  • Quest-Widmung: Erledigt 12 wöchentliche und 12 tägliche Xbox Game Pass-Quests und erhaltet 100 Punkte.

Absolvierte Xbox Game Pass Quests müssen nur noch eingereicht werden, um die Microsoft Rewards Points eurem Konto gutzuschreiben.

Punktekarte zu den Feiertagen

Bis zum 6. Januar 2021 habt ihr die Möglichkeit, 500 extra Microsoft Rewards Points zu ergattern, wenn ihr die folgenden Punches abschließt:

  • Mobile-App: Meldet euch auf eurem Smartphone oder Tablet an der Xbox Game Pass-App an.
  • EA Play: Erzielt einen Erfolg in einem EA Play Titel aus dem Xbox Game Pass.
  • EA Play: Erzielt einen zweiten Erfolg in einem EA Play Titel aus dem Xbox Game Pass.
  • Sonderboni ansehen: Profitiert von exklusiven, kostenlosen Sonderboni wie Add-Ons im Spiel, Verbrauchsartikeln und Partnerangeboten mit dem Xbox Game Pass.

Xbox Game Pass Quests Dezember Special

Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, gibt es bei einigen Xbox Game Pass Quests doppelte oder 4-fache Punkte. Diese Boni sind über den gesamten Dezember verteilt und können mit verschiedenen Titeln aus EA Play oder Xbox Series X/S optimierten Spielen erzielt werden. Selbstverständlich erhalten Spieler, die noch auf der Xbox One spielen, ebenfalls diese Sonderboni.

Einige kommende Beispiele:

  • Star Wars Jedi: Fallen Order: Ab 8. Dezember das Spiel starten und 50 Punkte erhalten.
  • The Sims 4: Ab 15. Dezember 3 Bladder Fails haben und 100 Punkte erhalten.
  • Destiny 2: Ab 22. Dezember das Spiel starten und 50 Punkte erhalten.

120 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ranzeweih 66185 XP Romper Domper Stomper | 02.12.2020 - 14:18 Uhr

    Ich arbeite das nie so wirklich ab, aber selbst dann kommt da monatlich echt was zusammen, weil man ja schon beim zocken Punkte sammelt oder wenn man sich irgendein Game an einer bestimmten Aktion kauft. Hab mir was im Black Friday Sale geholt und auf einmal 5000 Punkte dafür bekommen. Das ist echt cool. Nur aus Interesse: Hat Sony so was in der Art eigentlich auch?

    0
  2. willlee1985 8075 XP Beginner Level 4 | 02.12.2020 - 14:33 Uhr

    Wegen Sniper: Singleplayer reicht und Rainbow reicht zu starten und zu sterben, man muss nicht gewinnen. Hab das heute morgen gemacht. Gerade in der Mittagspause geschaut und jetzt konnte ich beides auch endlich einlösen.

    0
  3. DonPapa190 10120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.12.2020 - 15:14 Uhr

    Das Rewards Programm ist der Hammer. Hab’s leider erst vor 3 Monaten angefangen aber es ist schon gut was zusammen gekommen bei mir ??

    0
  4. TheMarslMcFly 57760 XP Nachwuchsadmin 8+ | 02.12.2020 - 15:19 Uhr

    Das wird n guter Monat. Für Cyberpunk kaufen wirds auch nochmal 6.000 Punkte extra geben, das wird dann mein bester Monat bisher. 😀

    0
  5. Duranir 3080 XP Beginner Level 2 | 02.12.2020 - 15:33 Uhr

    Hab mit den Rewards und allein fürs Spielen in den letzten paar Monaten nun genau 48447 Punkte bekommen. Aber auch bereits einige ausgegeben für Gewinnspiele und Guthaben. Man verdient sich locker die Gamepass Ultimate Mitgliedschaft UND dazu noch Guthaben für neue Games.
    Normal wären mir Erfolge in Games immer total egal auf der Playstation. Wegen Trophäen? Wow.
    Aber mit dem GS plus rewards, wird man fürs Spaß haben belohnt. Dazu dann noch die Punktekarten, wenn man Filme für mind. 4 Euro kauft oder ausleiht bzw für 45€ Spiele aus den Aktionen kauft… Dank den top Angeboten jedesmal, war weit mehr dabei, als nötig war um diese Punktekarten zu erfüllen.
    Noch dazu, da die Spiele nochmal weit günstiger im Angebot waren, als bei Angeboten auf der PS4/PS5.

    Nur diesmal hab ich ein Problem mit der EA Punktekarte. Spiel zZ endlich Dragon Age Inquisition fertig. Machte gestern auch genug Erfolge, aber aktualisierte sich beim Reward nicht :/

    0
  6. nexustar 640 XP Neuling | 02.12.2020 - 15:38 Uhr

    Ich hoffe, das es wieder Rabatt auf die Gutscheine im Reward-Store gibt, Punkte sammeln sich langsam an.

    0
  7. FoXD3vilSwiLd 31020 XP Bobby Car Bewunderer | 02.12.2020 - 17:02 Uhr

    Ich freue mich für die, die da fleißig sammeln, aber ich starte nicht irgendwelche Spiele um mir 50 oder mehr Punkte zu holen, die ich gar nicht zocken will.
    Versaut mir meine schöne Statistik 😀

    Aber im Ernst, ist schon super, was Microsoft da für nichts raus haut.

    0

Hinterlasse eine Antwort