Xbox Game Pass: Spencer spricht darüber, wie Deals mit Entwicklern entstehen

Wie ein Deal mit einem Entwickler für die Veröffentlichung eines Spiels im Xbox Game Pass zustande kommt, erzählt Phil Spencer jetzt im Interview.

Xbox Chef Phil Spencer hat Einblicke in die Verhandlungen und Deals mit Entwicklern gegeben, die ihre Spiele in den Xbox Game Pass bringen wollen.

Aus dem Interview geht hervor, dass die Deals vom jeweiligen Entwickler abhängen und offenbar individuell geschlossen werden. Microsoft scheint dem Entwickler dann mit Xbox LIVE die entsprechende Plattform zu geben.

„Unsere Abmachungen sind, wie ich sagen würde, überall verbreitet. Das klingt unkontrolliert, aber in Wirklichkeit basiert es auf dem Bedarf des Entwicklers. Es war cool zu sehen, wie ein Entwickler, normalerweise ein kleiner bis mittelgroßer Entwickler, ein Spiel in Angriff nimmt und sagt: ‚Hey, wir sind bereit, das an unserem Erscheinungstag im Game Pass zu veröffentlichen, wenn ihr uns jetzt X Dollar gebt.‘ Was wir dann tun können, ist, wir schaffen eine Basis für sie im Hinblick auf den Erfolg ihres Spiels. Sie wissen, dass sie diese Gegenleistung erwarten können.“

Es kann weiterhin vorkommen, dass Microsoft die vollen Kosten für die Produktion eines Spiels übernimmt, sagt Spencer. Dabei behält der Entwickler die Möglichkeit und die Kontrolle, sein Spiel auch im Handel zu verkaufen. Und das sogar auf anderen Plattformen.

„[In] bestimmten Fällen übernehmen wir die vollen Produktionskosten des Spiels. Dann erhalten die Entwickler zusätzlich zum Game Pass auch die gesamte Vertriebsmöglichkeit für den Handel. Sie können es auf PlayStation, Steam, Xbox und Switch verkaufen. Damit haben sie sich vor jeglichem negativen Risiko geschützt. Das Spiel wird dann hergestellt. Dann haben sie den ganzen Einzelhandel auf ihrer Seite, wir haben die Möglichkeit für Tag und Datum. Das wäre eine Pauschalzahlung an einen Entwickler. Manchmal ist der Entwickler mehr mit dem Spiel beschäftigt und es ist mehr eine Transaktion von ‚Hey, wir legen es in Game Pass, wenn ihr uns diesen Geldbetrag bezahlt‘.“

Microsoft ist auch für Experimente mit seinen Partnern bereit, was die Vereinbarungen betrifft. Denn alle Möglichkeiten und Wege hat man in der Hinsicht wohl noch nicht ausgearbeitet.

„Andere wollen [Vereinbarungen], die mehr auf Nutzung und Monetarisierung basieren, und zwar unabhängig davon, ob die Monetarisierung eines Geschäfts durch Transaktionen oder durch Nutzung erfolgt. Wir sind offen [für] Experimente mit vielen verschiedenen Partnern, weil wir glauben, dass wir es noch nicht ausgearbeitet haben. Als wir anfingen, hatten wir ein Modell, das ganz auf der Nutzung basierte. Die meisten Partner sagten: ‚Ja, ja, wir verstehen das, aber wir glauben es nicht, also gebt uns einfach das Geld im Voraus‘.“

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 141580 XP Master-at-Arms Bronze | 25.11.2020 - 14:35 Uhr

    Absolut vorbildlich. Das ist auch der Schlüssel für den Erfolg des Gamepass.

    5
  2. fr0ntXile 16440 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 25.11.2020 - 14:37 Uhr

    Interessante Einsichten, ein Lob für die „neue“ Transparenz mit Phil!!!

    4
    • nicht bei Trost 700 XP Neuling | 25.11.2020 - 14:50 Uhr

      Das einzige was an Phil Spencers Arbeit echt Mist ist, dass er die Marke Xbox nicht von Anfang an hatte.
      Don Mattrick hat so viel Sch**** gebaut…

      6
      • fr0ntXile 16440 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 25.11.2020 - 15:28 Uhr

        Definitiv…Was der Typ für ein riesen Schlamassel hinterlassen hat?
        Es gab ja mit Phil ein Interview in dem er erwähnte, dass die Xbox – Sparte tatsächlich kurz vor der Schließung stand!!!
        Unfassbar das alles wieder in die Spur gebracht zu haben, allerdings ist die Lücke nach dem One-Desaster so irre riesig, da muss MS auch in der SSD-Gen ordentlich „Klinkenputzen“!!!

        6
  3. Robilein 374805 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 25.11.2020 - 14:44 Uhr

    Da kann man Microsoft nur für ihre Transparenz loben. Top, das auch der CEO voll hinter Phil steht.
    Bei der Arbeit, die sie machen, auch kein Wunder. Das sind ja unzählige unterschiedliche Deals, wo Microsoft teilweise die vollen Kosten trägt. Schon interessant.

    5
  4. MetalGSeahawk21 12445 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.11.2020 - 14:45 Uhr

    Geil, hat jemand zufällig die Email vom Phil? Ich hab da seit ein paar Jahren ne Idee, die bestimmt ein Kassenschlager wird. Mit fehlt nur das Know how, Blender, Unity und Programmieren geht solalala, dann fehlt mir die Zeit, seit ich die neue Box habe sowieso.. muss noch die ganzen Rewards Punkte erledigen ..puh, das wird schon knapp 😉

    5
  5. killer6370 34145 XP Bobby Car Geisterfahrer | 25.11.2020 - 15:00 Uhr

    Gamepass ultimate war echt der genialste schachzug von MS vor allem mit ea dazu, bei der ps4 lass ich grad psnow ablaufen, psn+ braucht man für online zocken dann noch 60 jahrlich für now und 26 für ea was alles separat abgebucht wird wärend bei ultimate alles dabei ist und ea auch mehr games dank ak anbietet

    0
  6. Phonic 102635 XP Elite User | 25.11.2020 - 15:12 Uhr

    Interessant, das widerlegt ja die Theorie der Blauen Ramschpass fraktion. Der GP ist ne feine Sache

    4
  7. Pala 6650 XP Beginner Level 3 | 25.11.2020 - 15:29 Uhr

    Der Typ ist doch einfach das BESTE was uns (XBOXERN) passieren konnte! ER KAM ER HERRSCHTE UND SIEGTE! 😂💚

    6
  8. Jodeler 1720 XP Beginner Level 1 | 25.11.2020 - 16:26 Uhr

    Off Topic: gerade den GamePass für insgesamt 112 EUR für 36 Monate verlängert! Funktioniert immer noch der Trick. 36 Monate Live Gold aus Brasilien genommen für 100 EUR und für einmalig 12.99 auf GPU upgegradet.

    1
    • NGP I AC1D 3880 XP Beginner Level 2 | 25.11.2020 - 23:41 Uhr

      Geht das auch wenn man den Gamepass vorher schon hatte ? Meiner läuft Ende Dezember ab. Dann würde ich das in Erwägung ziehen.

      0
      • Jodeler 1720 XP Beginner Level 1 | 26.11.2020 - 14:15 Uhr

        Ja, bei mir lief der Game Pass am 25.11 aus. Habe dann am 25.11 für 3 Jahre Live Gold gebucht, und dann für 12.99 einmalig alles auf Game Pass Ultimate geupgradet. Also kurz: Ja funktioniert!

        0
        • NGP I AC1D 3880 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 14:27 Uhr

          Das ist natürlich Geil.
          Danke für den Tipp.
          Ich hab nämlich vor ein paar Monaten mal nen Monat Xbox live Gold gekauft und als ich den Code eingegeben habe, wurde das direkt in 20 Tage Gamepass Ultimate umgewandelt. Da konnte ich mir auch nichts aussuchen. Fand ich etwas komisch..

          0

Hinterlasse eine Antwort