Xbox Game Pass: The Division 2 bald im Abonnement verfügbar?

Das Agentenspiel The Division 2 könnte bald im Xbox Game Pass landen.

Seit dem 12. Dezember 2019 ist das Open-World-Agentenspiel The Division Teil des Xbox Game Pass. Also gerade einmal rund 5 Wochen. Gestern haben wir darüber berichtet, dass das Spiel bereits in diesem Monat wieder entfernt werden soll.

Der Grund für das nur kurze Gastspiel im Xbox Game Pass könnte sein, dass der Nachfolger The Division 2 bald im Xbox Game Pass aufgenommen wird.

Einen möglichen Hinweis darauf, dass The Division 2 bald Teil des Xbox Game Pass Angebots sein könnte, ist ein Tweet des Xbox Game Pass Accounts auf Twitter. Der antwortete kürzlich auf einen Tweet des offiziellen Division Accounts und gab an, auch bereit zu sein, mit dem Squad loszuziehen.

Ein Beweis ist das natürlich nicht und man wollte vielleicht einfach nur auf den Tweet von Division reagieren. Doch das kurze Gastspiel des ersten Teils zusammen mit dem Tweet könnte die Vermutung zulassen, dass Abonnenten des Xbox Game Pass schon bald im Einsatz in Washington D.C. sind.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 193445 XP Grub Killer Elite | 17.01.2020 - 15:04 Uhr

    Ein echt geniales Spiel. Atmosphäre des Washington D.C. nach dem Anschlag ist einfach unschlagbar. Es ist alles so trostlos, immer wieder sieht man Fraktionen gegeneinander kämpfen, oder Menschen nach Vorräten suchen. Einfach Top. Falls es kommt: Spielen Leute😂👍

    6
  2. StoneBanks420 16265 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.01.2020 - 15:07 Uhr

    Das wäre erfreulich 🥳 ist auch so ein Game das total unter ging zwischen all den anderen Games 😅

    6
    • Robilein 193445 XP Grub Killer Elite | 17.01.2020 - 15:10 Uhr

      Leider ja, total unverdient meiner Meinung nach. Ich habe bis jetzt Riesen Spaß damit. Oh wie wird’s dann erst mit meinem Elite Controller?😂👍

      0
  3. Sonnendeck 4525 XP Beginner Level 2 | 17.01.2020 - 15:13 Uhr

    Spiel es gerade auf der ps4, da macht’s mir echt Spaß weil man da relativ schnell mit Spieler abseits der hauptmission findet wobei das auf der Xbox x um einiges schöner aussieht da hatte ich aber gerade nach Release das Problem keine Mitspieler abseits der Haupt Mission zu finden

    0
    • SN34K3R 1150 XP Beginner Level 1 | 17.01.2020 - 21:52 Uhr

      Also wenn ich spielersuche mache egal ob mission, offene welt oder Koofgelder ich finde immer Mitspieler.

      0
  4. Ash2X 144540 XP Master-at-Arms Silber | 17.01.2020 - 16:25 Uhr

    War das Spiel eine Enttäuschung? Auf jeden Fall. Aber schlecht wars nicht.
    Nur im Gegensatz zu Teil 1 wenn man mal alleine losziehen möchte vollkommen unfair und in einer Gruppe auf Schwer irgendwie etwas zu einfach.

    0
    • Robilein 193445 XP Grub Killer Elite | 17.01.2020 - 17:02 Uhr

      Jab. Kannst alles solo spielen. Weiß ich weil ich eher der Einzelgänger bin😂😂😂
      Spiele einfach lieber solo.

      Kampagne ist sehr spannend. Empfehle dir aber auch Nebenmissionen zu machen bis du die erforderliche Stufe für die entsprechende Hauptmission erreicht hast. Sonst wird es eine kurze Mission😂😂😂

      1
    • Ash2X 144540 XP Master-at-Arms Silber | 17.01.2020 - 17:26 Uhr

      Jein, du kannst alleine spielen aber ist dann schon ziemlich spaßbefreit und überzogen schwer. Schnapp dir lieber Kumpels oder Random-Gruppen.

      0
      • Robilein 193445 XP Grub Killer Elite | 17.01.2020 - 17:53 Uhr

        Wenn man die Nebenmissionen macht und die erforderliche Stufe erreicht für die Mission ist es gar nicht so schwer. Mir macht es allein auch verdammt Spaß😂👍

        0
      • SN34K3R 1150 XP Beginner Level 1 | 17.01.2020 - 21:54 Uhr

        Übertrieben schwer ???
        Also alleine ist The Division 2 definitiv nicht schwerer als The division 1 alleine.
        Das war alleine viel kackiger

        0
        • Ash2X 144540 XP Master-at-Arms Silber | 18.01.2020 - 00:23 Uhr

          Division 1 habe ich alleine entspannt an einem Wochenende durchgezogen, bei Teil 2 war es teilweise unmöglich den bis zu 5 anstürmenden Gegnern der ersten Gruppierung stand zu halten, selbst wenn man etwas über der Anforderung war. Vielleicht haben sie ja etwas gepatcht, aber als ich um Level 10-12 war (bei Release) war es ziemlich eindeutig das es nicht schaffbar sein sollte.
          Zu zweit war das alles ein Witz und mein Mitspieler war nicht gerade eine „Killing Machine“.
          Die ewig langen Laufwege erledigten den Rest.

          0
  5. AngryVideoGameNerd 85615 XP Untouchable Star 3 | 17.01.2020 - 17:11 Uhr

    Ich bereue es immer noch gekauft zu haben. Besonders bei solchen news. War leider story technisch super schwach. Im coop dennoch ganz witzig aber da es nach 3 Wochen schon kaum noch jemand aus meiner FL gespielt hat da der content fehlte hab ich es gerade noch so auf lvl 30 geschafft. Gamepass könnte es vielleicht nochmal interessant machen.

    0
    • Ash2X 144540 XP Master-at-Arms Silber | 17.01.2020 - 17:24 Uhr

      Ein Spiel ohne richtige Storyline oder brauchbaren roten Faden kann man keine Story Schwäche unterstellen…ist ja nicht vorhanden 😀

      0
      • AngryVideoGameNerd 85615 XP Untouchable Star 3 | 18.01.2020 - 09:30 Uhr

        Naja stimmt. Ubisoft hat es wie in fast allen ihrer games nicht mal mehr versucht ne Story einzubauen haste auch wieder recht.

        0
        • Ash2X 144540 XP Master-at-Arms Silber | 18.01.2020 - 11:10 Uhr

          In einen Coop-lastigen Spiel auch eigentlich kein Problem, aber im Vergleich zu Teil 1,oder sogar Ghost Recon Wildlands haben sie sich diesmal nicht einmal bemüht eine brauchbare Grundstimmung zu schaffen… Es gibt ja nicht einmal einen vernünftigen Bösewicht, was dazu führt das es auch quasi keinen Bosskampf gibt…

          0
          • SN34K3R 1150 XP Beginner Level 1 | 22.01.2020 - 16:57 Uhr

            Also sorry aber gewisse sachen stimmen so einfach nicht.
            The Division 1 ist einfach viel herausfordernder als the division 2 gewesen im singleplayer.
            Und ja ich habe beide Teile von releasetag an gezockt.
            The division 2 ist viel freundlicher alleine schon weil der Schwierigkeitsgrad bei The Division 2 auf Story steht und nicht auf nornal wie bei The Division 1.
            Und auch im internet ist es ein fakt das der erste teil alleine schwieriger war.
            Und The Division 2 hat sehr wohl eine Grundstimmung…wenn man sich mitnder Welt beschäftigt, die audiologs anhört, sich die videodokumente und echoes ausgiebig anhört.
            Es ist halt Sommer und jeder heult dem Winter hinterher aus New York….trotzdem schaffen die Windstürme, Regen und die Unwetter mit gewitter eine geniale Atmosphäre.
            Und Bösewichte gibt es in den Unterschiedlchen Fraktionen.
            Bosse Des Rates der Hyenas, General Anton Ridgeway, Emeline Shaw und President Ellis am Ende weil er sich den Black Tusk anschliesst.
            Manche leute erzählen einen Stuss über The divsion 2 und reden es nur Schlecht.
            Das ist meine Meinung

            0
            • Ash2X 144540 XP Master-at-Arms Silber | 22.01.2020 - 17:52 Uhr

              Ich habe die Erfahrung gemacht das ich alle bei The Division 2 am Anfang nur überrannt wurde. Ging einigen Freunden nicht anders. Klar, die erste Fraktion ist unterm Strich die schwerste allein schon wegen den Nahkämpfern (… Und die Black Tusk oder wie sie hießen eigentlich nur ein Witz) aber bei The Division 1 hatte ich nicht den Hauch eines Problems.
              Bei The Division 2 konnte ich von Glück reden wenn ich nicht 5er Gruppen begegnet bin die einen mit verdammt wenigen Streifschüssen erledigt haben bevor man überhaupt zu den Missionen kommt.
              Bei The Division 1 ist man gelegentlich mal 3er Gruppen begegnet und die waren kaum erwähnenswert.

              Da ist mir auch ziemlich egal was wer im Internet behauptet – alleine war The Division 2 für mich unglaublich schlecht gebalanced und nur noch frustrierend, Teil 1 war easy going.

              Vielleicht hab ich ja einen der Spielfehler erwischt und er hat sich geweigert von 2-3 Spielern wieder auf Einzelspieler zu skalieren – einen merklichen Unterschied gab’s da ja entgegen einiger Reviews nicht.

              Und: Es geht nicht darum ein Spiel schlecht zu reden – ich sag nur was ich damit erlebt habe. Herausragend wars nicht und ziemlich unspektakulär aber mit Kumpels ganz OK.

              0

Hinterlasse eine Antwort