Xbox Game Pass: Zahlen blicken auf erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Ein paar Zahlen blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 für den Xbox Game Pass zurück.

Das Xbox Team hat ein paar Zahlen veröffentlicht, die den Xbox Game Pass und das Jahr 2018 zusammenfassen.

So wurden im vergangenen Jahr 116 neue Spiele aus 11 Genres hinzugefügt, die von 65 Publishern stammen. 2017 waren es nur 25 Publisher, die ihre Titel im Rahmen des Abonnements angeboten haben. 17 Spiele wurden 2018 direkt zum Launch in den Game Pass aufgenommen, darunter Sea of Thieves, State of Decay 2, Warhammer 2: Vermintide, Graveyard Keeper und Forza Horizon 4.

Mit dem Xbox Game Pass haben Mitglieder ihre Spielzeit insgesamt um 20 % erhöht, als noch vor dem Abonnement und ihre Anzahl an gespielten Titeln um 40 % erhöht, inklusive Spielen außerhalb des Angebots.

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PJKeys 3620 XP Beginner Level 2 | 08.01.2019 - 18:01 Uhr

    Ist ein Super Angebot und werde es auch nicht mehr verpassen es zu nutzen. Preis/Leistung ist einfach wow.

    3
  2. WWF ATTITUDE 32965 XP Bobby Car Schüler | 08.01.2019 - 18:08 Uhr

    Die einzig interessant Zahl, nämlich wieviele vollzahlende Abonnenten es gibt, wird natürlich weiterhin nicht verraten. Ich kenne keine einzige Person. Ist aber auch kein Wunder, wird ja Dauer-verschenkt. Ich denke bis dato ist der GamePass ein Verlustgeschäft, die sollten mal langsam aufhören es zu verschenken. Ich selber hab schon bestimmt an acht 1€ Aktionen teilgenommen, gespielt hab ich aber kein einziges Spiel davon.

    2
    • McLustigNR 81975 XP Untouchable Star 1 | 08.01.2019 - 18:14 Uhr

      Wenn sich das jemand leisten kann, dann MS. Kundenbindung ist sowieso viel mehr wert und die Kunden werden auf jeden Fall gebunden mit solchen Abos.

      2
    • MCG666 37355 XP Bobby Car Raser | 08.01.2019 - 18:52 Uhr

      Jetzt kennst du einen 😉

      Ich habe Game Pass seit Release und zahle jeden Monat meine 10.- €.

      Das ist es mir auch locker wert. Alleine schon durch FH4 55.- € gespart. Das hätte ich eh in der Ultimate Edition geholt. So habe ich nur 45.- € für die Addons bezahlt.

      Für mich als Gamerscorejäger absolut genial. GS ohne Ende durch den Pass

      1
      • dancingdragon75 36400 XP Bobby Car Raser | 08.01.2019 - 19:28 Uhr

        du hast meinen Dank @MCG666 👍
        ich habe meinen Gamepass bis ins Jahr 2021 laufen und noch einen 2 Jahres Code.. also ich bin vollends zufrieden damit und Langzeitkunde.. auch wenn ich schaue dass ich günstig ran komme..
        bis jetzt noch nicht die 10 pro Monat gezahlt.. aber jeder schaut doch immer wo er sparen kann.. würd es den nur noch zu 10€ geben pro Monat.. würd ichs auch zahlen.. er ists einfach wert..

        Ich möcht auch nicht dass der Eindruck entsteht dass andere evtl zu doof sind zu sparen weils den vollen Preis zahlen.. nein, aber genauso funktioniert nunmal der Wirtschaftskreislauf..
        die Erstkäufer zahlen höhere Preise und machen das Produkt günstiger (nicht speziell jetzt den Pass sondern einfach was ausm handel zB)
        die Masse kauft zb etwas durchschnittliches und sichert damit einem Unternehmen eben Einnahmen womits anderes entwickeln können was ohne ständigen Geldfluss zB nicht ginge..

        deswegen find ichs auch nicht schlimm wenn viele Entwickler Handyspiele entwickeln –> Einnahmen generieren –> eigene Ideen unabhängig verwirklichen..

        Gäbs nur Investoren wäre die Freiheit beim entwickeln schon wieder arg eingeschränkt und die videospielende Masse auch nicht zufrieden…

        so, und wer kehrt nun den ganzen Splitter weg von meiner Lanze die ich mal für die Entwickler gerbrochen habe ? 🤜🤛

        2
    • swagi666 60805 XP Stomper | 08.01.2019 - 21:01 Uhr

      Recht hast Du. Die Zahl der GamePass Abonennten sollte wirklich mal veröffentlicht werden.

      0
    • Rapza624 47410 XP Hooligan Treter | 08.01.2019 - 22:04 Uhr

      Wieviele Firmen veröffentlichen denn schon die genauen Zahlen. Apple will ja auch keine Absatzzahlen mehr veröffentlichen beispielsweise. Das schreckt nur Investoren und Anleger ab. Besser man berichtet über positive Zahlen.

      0
    • WWF ATTITUDE 32965 XP Bobby Car Schüler | 08.01.2019 - 19:48 Uhr

      In dieser Form definitiv nicht. Wenn es sowas gäbe mit allen Spielen, dann ja. Aber mit den ca. 5 neuen ms exclusives pro Jahr + den 95 alten Schinken (wenn man mal von 100 spielen ausgeht) wird das nichts für die Masse. Sowas mit ALLEN Spielen und ich bin der erste der mitmacht.

      0
      • Thegambler 94165 XP Posting Machine Level 2 | 08.01.2019 - 20:31 Uhr

        Von Netflix schon gehört? Oder Amazon Prime? 🤔

        Gamepass = Netflix/ Prime für Spieler! Würdest du auch sagen, dass die nicht erfolgreich sind?

        0
        • WWF ATTITUDE 32965 XP Bobby Car Schüler | 08.01.2019 - 22:09 Uhr

          Ich hab Netflix seit dem ersten Tag als es in Deutschland gestartet ist aber der Vergleich hinkt. Bei Netflix wird jeden Monat soviel hinzugefügt das man gar nicht mit dem schauen hinterherkommt. Im den GamePass hingegen kommen vllt 1-2 NEUE Spiele im Monat. Wenn man nicht gerade ein neuer Spieler ist, dann hat man schon die meisten Spiele die einen interessieren. In meinem Fall zu 99%.

          0
      • dancingdragon75 36400 XP Bobby Car Raser | 08.01.2019 - 20:39 Uhr

        ein definitiv von dir obwohl es sogar hier soviele überzeugte gibt die auch pessimistisch waren ?
        mit ALLEN Spielen… na sach ma.. soooo weltfremd kannste doch gar nicht sein..
        schon allein durch EA Access nicht möglich..
        schonmal dran gedacht dass die Zahlen der externen auch jährlich weiter wachsen ? in 17: 25.. in 18: 65… wie wirds wohl in 2019 aussehen ?
        Skeptiker gibts immer und es sei dir als deine Rolle gegönnt 🙂

        1
      • [email protected] 48295 XP Hooligan Bezwinger | 08.01.2019 - 21:06 Uhr

        Weil du ihn nicht magst also definitiv nicht. Aha.
        Hast du das damals beim Start von Netflix und Amazon prime auch gesagt?
        In welcher Branche gibt es bitte alles verfügbare für nen günstigen Monatspreis?

        Musik zb. Spotify, Film und Fernsehen zb. Netflix? Haben die alles was es gibt im Angebot? Glaube nicht. Und trotzdem sind sie extrem erfolgreich und auch die „Zukunft“.

        Einfach mal nicht von sich selber immer auf die „Masse“ schließen.

        2
  3. berny1962 6920 XP Beginner Level 3 | 08.01.2019 - 18:26 Uhr

    Ich habe bisher weder den Gamepass, noch an einer Aktion teilgenommen. Irgendwie komme ich eh zu selten zum Spielen.

    0
    • [email protected] 48295 XP Hooligan Bezwinger | 08.01.2019 - 18:36 Uhr

      Dann wäre der Gamepass für dich perfekt. Wie jetzt zb. Im Angebot 60€ für ein Jahr. Oder wie ich zb über Rewards Punkte. Und du hast immer Spiele zur Auswahl, viele auch direkt zu Release. Wenn man mal Zeit hat, einfach losdaddeln.

      1
      • berny1962 6920 XP Beginner Level 3 | 09.01.2019 - 20:35 Uhr

        Vielleicht,aber irgendwo muss man Abstriche machen. Gold bei Xbox und dann noch PSN 😉

        0
      • berny1962 6920 XP Beginner Level 3 | 09.01.2019 - 20:36 Uhr

        Gilt EA-Acces eigentlich dann für Xbox und Playstation,oder nur für eine Konsole??

        0
          • berny1962 6920 XP Beginner Level 3 | 10.01.2019 - 19:10 Uhr

            Hey , danke für die Antwort. Wobei wär ich net so faul hätte ich das bestimmt auch googeln können 😉

            0
  4. [email protected] 48295 XP Hooligan Bezwinger | 08.01.2019 - 18:39 Uhr

    Interessant ist die Aussage, dass mehr als 10 neue Titel im Januar im Gamepass landen. Wovon 3 Day one sind. Wieviele wurden bis jetzt bekannt gegeben?

    0
  5. DrDrDevil 42700 XP Hooligan Schubser | 08.01.2019 - 19:18 Uhr

    Ich bin ja recht pessimistisch an den Game Pass ran gegangen, aber ich muss sagen Respekt an microsoft 🙂

    3
  6. NeoGeo 3875 XP Beginner Level 2 | 08.01.2019 - 19:25 Uhr

    Für mich ist der Gamepass eingetlich eine verbesserte Version einer Videothek wo ich damals meine Spiele abgeliehen hatte 🙂
    Natürlich kann man sich ned jedes Spiel ausleihen sozusagen aber es lohnt sich definitiv.

    0
  7. Archimedes 170540 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 08.01.2019 - 19:41 Uhr

    Manchmal glaubt man das Preis Leistungs Verhältnis kaum. Für 10 Euro bekommt man so viel geboten… Hab mir sogar 12 Monate für 60 sichern können. Echt der Hammer was man dafür bekommt.
    Verstehe nur nicht warum immer noch mit mehr als 100 spielen geworben wird, wenn es doch 200 sind

    2
  8. TheMisfit1979 19240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.01.2019 - 20:11 Uhr

    Hab den Gamepass für 2 Jahre bekommen auf dem Microsoft Boot.Musste mich leider dafür betrinken mit kostenlosen Bier und Häppchen essen.
    Gamepass ist super!

    1
  9. Darth Monday 73600 XP Tastenakrobat Level 2 | 08.01.2019 - 20:20 Uhr

    Spätestens seit September und der Master Chief Collection war ich Pass-Fan. Preis-Leistung ist – besonders für Singleplayerspiele – genial. Sogar ohne die Day-one-Spiele, die ich aber besonders in 2019 nicht missen möchte.

    Alleine Gears 5!

    0

Hinterlasse eine Antwort