Xbox Game Studios: 343 Industries beschäftigt über 750 Mitarbeiter

343 Industries beschäftigt mittlerweile über 750 Mitarbeiter und bereitet die Veröffentlichung von Halo Infinite vor.

Nach neuen Angaben auf LinkedIn wurde bekannt, dass 343 Industries mittlerweile über 750 Mitarbeiter beschäftigt, die an der Halo-Franchise und natürlich vor allem an Halo Infinite arbeiten.

Dazu wurde ebenfalls veröffentlicht, dass die Halo-Spiele, die von 343 Industries veröffentlicht wurden, ganze 2 Milliarden Umsatz gemacht haben.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

78 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Frostxion 2655 XP Beginner Level 2 | 11.01.2021 - 16:33 Uhr

    Bei der Größe vom Studio wird sogar bestimmt an einem zweiten Projekt gearbeitet oder bereits Inhalte für das nächste ja schon am Bauen sein.

    2
  2. Lord Hektor 10260 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.01.2021 - 16:57 Uhr

    Krass wie hoch diese Zahlen immer sind. Dann wird der neue Teil wohl auch gut werden aber es bleibt abzuwarten.

    1
  3. Syler03 29360 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.01.2021 - 17:53 Uhr

    Ich hoffe dass die 750 alles Festangestellte Mitarbeiter sind! Und die hoffe es kommen noch mehr Leute dazu!

    Bei den Bekanntheitsgrad von Halo und den Ansprüchen von 343 und Microsoft mit Halo braucht man einfach viele gute Mitarbeiter!

    1
  4. Cap DohDoh 4980 XP Beginner Level 2 | 11.01.2021 - 19:22 Uhr

    Das wird der Hammer – 750 MAs sind eine Ansage, da kann schon einiges erzeugt werden – ich freue mich schon sehr d‘rauf, und lieber etwas länger warten als ein unfertiges Spiel … Geduld ist eben eine Tugend und der Fehler liegt in der Eile

    0
  5. Karamuto 62930 XP Romper Stomper | 11.01.2021 - 19:55 Uhr

    750 Mitarbeiter macht keine 750 Entwickler. Da ist jeder von Pförtner bis zur Putzfrau drin. Ist ist der Großteil mit dem Geschäft zu gange aber es gibt ja auch noch andere wichtige Positionen als die entwickeln. Was wichtig bei so einem großen Projekt ist, ist da ein paar Leute die Vision haben und der Rest an einem Strang zieht.

    0
  6. CrazyVictor 6110 XP Beginner Level 3 | 11.01.2021 - 20:28 Uhr

    Und trotzdem bekommem die kein gescheites Halo zusammen?
    An besten auflösen und Bungie kaufen.Das wäre wohl die beste Lösung!

    0
    • Robilein 371485 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 11.01.2021 - 20:32 Uhr

      Was für ein Quatsch.

      Die Reaktionen auf das Gameplay Video von Halo Infinite waren positiv. Gibt paar Reaction Videos auf YouTube. Die Kloake Internet hat alles kaputt gemacht.

      Das Gameplay, DAS war Halo. Warum sollten sie schließen? 750 Mitarbeiter, die werden die ganzen Monate schon zu nutzen wissen.

      0
      • CrazyVictor 6110 XP Beginner Level 3 | 12.01.2021 - 03:14 Uhr

        Bei 750 Leuten ist das Ergebnis doch sehr bescheiden,vor allem wenn man bedenkt was andere Studios mit ein Dutzend Leute hinbekommt,oder?Die sind doch nicht gerade sehr effizient,musst doch selbst du eingestehen:(

        0
    • Kevpool184 4880 XP Beginner Level 2 | 11.01.2021 - 21:33 Uhr

      hahahaha. Sorry, aber nein. Zwei Destiny sind genug für diese Welt. Du lebst in einer Fantasiewelt, wenn du ernsthaft annimmst, dass das heutige Bungie mit dem von 2007 zu vergleichen ist.

      0
      • CrazyVictor 6110 XP Beginner Level 3 | 12.01.2021 - 03:16 Uhr

        Klar,das die ein Halo wieder anders machen würden.Aber wohl bestimmt nicht schlechter:(

        0
        • Kevpool184 4880 XP Beginner Level 2 | 12.01.2021 - 19:59 Uhr

          Wenn man sich Destiny 1+2 anschaut, dann sieht man, dass es eindeutig noch viel schlechter geht.

          0
          • CrazyVictor 6110 XP Beginner Level 3 | 13.01.2021 - 03:37 Uhr

            Destiny war ja von Anfang an völlig anders als Halo geplant.Wenn sie also zu Halo zurückkehren würden,wären auch die alten Stärken wieder da.Schlechter als 343 gehts wohl eh nicht:(
            Aber da haben wir ja andere Ansichten

            0
          • LabererKeim 725 XP Neuling | 13.01.2021 - 11:34 Uhr

            Also keine Ahnung was für ein Gamer du bist aber von Halo scheinst du nicht viel Ahnung zu haben.
            Ich und viele Freunde sind mit Halo aufgewachsen und 343 hat keine so gute arbeit wie Bungie geleistet.
            Halo 4 hat sich noch wie ein Halo angefühlt, aber die haben schlechte nerfige Gegner hinzugefügt.

            Halo 5 haben die dann alles verändert. Ich habe nichts gegen neuausrichrungen, aber Halo 5 hat das Halo feeling komplett weggenommen und hat auf schlechtes Gameplay gesetzt. Die inszinierung war zwar geil, aber das Gameplay war nicht mehr so gut.
            Die Multiplayer Level haben die so gemacht das man die gut in Esports benutzen kann und es ging da nicht mehr um spaß. Das normale Pvp war echt nicht gut, da Spiele ich lieber Cod, wenn die in die richtung gehen wollen.
            Die alten Teile wussten schon im normalen PvP zu unterhalten und das man Belohnungen bekommt.

            Bungie leistet mit Destiny top arbeit, das Gunplay von denen ist einfach genial. Ich spiele zwar keine Destiny weil ich keine lust auf dieses MMO artige habe, aber das Gameplay ist einfach gut.

            Wir waren so 10 Leute die seit Halo 1 sehr viel Halo gezockt haben, aber mit Halo 5 haben alle aufgehört.
            Gibt es hier Leute die mit Halo 1 angefangen haben und Halo 5 wirköich noch gut finden?
            Jetzt werden wahrscheinlich die 10 jährigen Fanboys behaupten das ich keine Ahnung habe 🙂

            0
            • Kevpool184 4880 XP Beginner Level 2 | 14.01.2021 - 22:15 Uhr

              Wie wäre es denn, wenn dir ein fast 30-jähriger der seit knapp 20 Jahren alles von Halo konsumiert, von den Games, zu den Filmen, zu den Comics, zu den Büchern sagt, dass du anscheinend nicht weißt wovon du redest? Von allen Halos waren Reach und 4 COD am nähesten, Fakt. Du hattest Loadouts in Reach und 4, dazu Killstreaks in 4. Der MP von H5G hingegen, vor allem Arena, hatte nichts davon. Gleiche Startwaffen für alle, eine ausbalancierte sandbox, keine killstreaks, eine hohe Lernkurve. Und dafür wird der MP bis heute gefeiert, als Kompromiss zwischen modernen, schnellen Shootern und den klassischen Halo-Elementen. Wenn du was anderes behaupten willst, muss ich dir leider sagen, dass du dich eindeutig zu wenig mit H5G auseinander gesetzt hast.

              0
              • LabererKeim 725 XP Neuling | 16.01.2021 - 00:20 Uhr

                Der MP wird von wenigen gefeiert.
                Halo Wars 2 wurde auch angeblich gefeiert und es wurde behauptet das Teil 2 besser ist, aber merkwürdigerweise gab es schnell kaum Spieler.
                Microsoft macht auch immer aussagen wie erfolgreich die Spiele sind nur um aufmerksamkeit für die Spiele zu bekommen.
                Alle Halo Fans in meiner Freundesliste und wo ich kenne (sind nicht wenige) wo alle Halo 3 und 4 gesuchtet hatten, spielen alle kein Halo 5 Multiplayer von anfang an. Ich kenne persöhnlich keinen der es gut fand.
                Deine ausage zu Destiny 2 zeigt schon das du eine Fanboy ansicht hast.
                Destiny ist nicht meins, aber da kann man sagen was man will, es ist einfach gut.

                Ich hoffe das Infinity geil wird, aber das andauernd die Game Directors gewechseln werden ist kein gutes Zeichen.

                Außerdem ein Halo hat nie eine ausbalanciertes E-Sports gameplay ausgemacht. Die Level waren nie Symmetrisch.
                Es ging um spaß und das hat früher auch ohne belohnungen funktioniert. Halo 5 ist ein schnelles für E-Sports optimiertes Spiel geworden und das ist für Leute die zum Spaß spielen nicht das beste und sollte finde ich bei spielen nicht die Zielgruppe sein, da so Schwitzer nur die Minderheit sind.

                0
                • Kevpool184 4880 XP Beginner Level 2 | 17.01.2021 - 23:04 Uhr

                  Netter Versuch einer Argumentation, aber du und deine Freundesliste sind absolut nicht repräsentativ, vollkommen ungeachtet dessen, dass Deutschland ohnehin eine irrelevant geringe Fanbase hat. Davon ab habe ich wiederum Freunde, die in D1+D2 insgesamt über 2000 Stunden investiert haben und mir zustimmen, dass Destiny nach all den Jahren seinen Reiz verloren hat und zu ’nem belang- und anspruchslosem Grindfest mutiert ist. Das ist keine Meinung, das ist ein Fakt. Destiny ist vieles, aber definitiv nicht das, was sich die vokale Majorität der Halo Fans für H:I wünscht. Falls du das anders siehst, poste doch mal ’ne Umfrage im Halo-Reddit oder bei Halo Waypoint. Ich wünsch dir viel Spaß und werd‘ dich mit ’ner Entschuldigung und Zustimmung zurück erwarten.

                  Es wechseln in der Industrie ständig Menschen auf den Positionen, vor allem bei größeren und zeitintensiven Projekten, welche phasenweise behandelt werden. Das pauschal als schlechtes Zeichen zu betrachten ist schwarzmalerei, vor allem, weil schon Games in die Scheiße geritten wurden, ohne Wechsel in Führungspositionen zu vollziehen. Kann vieles heißen, muss es nicht.

                  Und doch, gerade Halo ist im Vergleich zu vielen anderen FPS äußerst ausbalanciert. Das liegt allerdings nicht am Mapdesign, welches bloß ein sekundärer Faktor ist, sondern primär an den gleichen Startwaffen. Jeder startet mit denselben Waffen und denselben Möglichkeiten. Etwas, bei Destiny absolut nicht der Fall ist und jede competetiveness vermissen lässt. Destiny mit Halo zu vergleichen wäre wie „Mensch-ärgere-dich-nicht“ mit Schach. Davon ab ist Halo schon Jahren in der eSport Szene vertreten, dass 343i versucht, dort die Stellung zu halten ist nicht verwerflich. Es ist ja natürlich ach so traurig, dass man deswegen bei Social nicht jedes Spiel mit 20 Punkten Unterschied gewinnen kann ohne sich zumindest ein wenig anzustrengen. /s

                  0
                  • LabererKeim 725 XP Neuling | 18.01.2021 - 23:09 Uhr

                    Ich habe nie gesagt das Destiny wie Halo ist. Das Gunplay ist einfach gut, die ganzen Waffen sind echt geil, aber das Gameplay mit dem genau was du sagst gefällt mir nicht. Jeder hat dann übermächtige Waffen und du musst dann grinden um die auch zu bekommen.

                    Du hast behauptet das Destiny schlecht ist, es ist einfach eine Art MMO und weil es dir nicht gefällt ist es nicht schlecht. Das Grundgerüst mit den Waffen Bewegungen und so ist echt genial, das können die gut. Id Software finde ich auch echt sehr gut, aber Doom und Destiny gefallen mir trotzdem nicht, ändert nichts daran das die Art Spiel wo sie machen gut ist.

                    Auf Halowaypoint darfst du auch nicht fragen, kannst gleich bei Sonyfanboy Foren schauen.
                    Fanboys machen sowieso am meisten Krach, man sollte eher mal schauen was die Kritiker meinen die es schlecht machen und Halo spielen ganz sicher nicht mehr so viele.
                    Die Halo Community war in Deutschland damals auch ziemlich groß.
                    Ich muss aber auch sagen das einfach sehr viele zu Sony gewechselt sind, nach dem Xbox One Desaster.

                    Geh doch mal auf Youtube und Kritisiere das Lied von Bibis Beaut Palace. Das Lied ist schlecht und es stimmt auch, aber es werden dich mehr Leute kritisieren als die zuzustimmen.
                    Die Fanboys geben sich einfach die Mühe zu antworten den meisten anderen ist es einfach egal.
                    Ich lese immer wieder wie mittelmäßige Spiele gelobt werden von vielen Fans und nur wenige es kritisieren und dann sterben die Spiele kurze Zeit später aus, weil die natürlich so geil waren.

                    Halo 5 ging finde ich und viele andere auch in die falsche Richtung. Die meisten Fans sind jetzt neue Fans.
                    Frag mal die ganzen Fans wie alt die sind. Die neisten vom alten Eisen wo noch zocker sind interessieren sich nicht mehr für Halo.
                    Ich war in einer sehr großen Halo Community, einer wirklich sehr großen wo viele noch Zocker sind und eine Woche nach dem Halo rauskam haben schon alle was anderes gezockt. Dss sagt einiges aus, wenn es viele Langjährige Fans nur so Kurz hällt.

                    Bei Gears ist es anders, die neuen Spiele sind sehr anders, aber die fühlen sich einfach vom Gameplay her noch nach Gears an.

                    Ich habe letztes Jahr alle Halo Teile mit einem Kumpel wieder gezockt, ich erinnere mich an sehr viele geile augenblicke.
                    Nur bei Halo 5 fällt mir wirklich keine stelle ein wo mir in erinnerung geblieben ist und ich denke „wow das war geil“.

                    0
  7. NGDestiny90 8170 XP Beginner Level 4 | 11.01.2021 - 21:12 Uhr

    Krass, wie viele Mitarbeiter die haben. Hätte ehrlich gesagt so mit 200-300 Leuten gerechnet.

    0
  8. MiklNite 11480 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.01.2021 - 21:57 Uhr

    Wer so ein großes Spiel macht, der braucht auch viele Köpfe. Hätte aber auch maximal mit 400 bis 500 Leuten gerechnet. 😉

    0
  9. Zecke 15680 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.01.2021 - 23:23 Uhr

    Cyberpunk sei dank werden Verschiebungen mittlerweie zum Glück anders aufgenommen. Zumindest solang der Publisher vernünftig mit den Fans kommuniziert.

    0

Hinterlasse eine Antwort