Xbox Game Studios: Crunch-Zeiten bei Bethesda sind Vergangenheit laut Matt Booty

Als Chef der Xbox Game Studios ist Matt Booty zuversichtlich, dass die Crunch-Zeiten bei Bethesda vorbei sind.

Für Spieleentwickler sind Crunch-Phasen die wohl schlimmste Zeit. Sie liegen kurz vor der Veröffentlichung eines Spiels und bedeuten für die Entwicklerteams teils unzumutbare Überstunden, in denen sie 200 % geben müssen, damit Termine eingehalten werden können.

Auch bei Bethesda gab es solche Zeiten bei der Entwicklung von Fallout 76 oder The Elder Scrolls V: Skyrim. Doch diese Zeiten seien vorbei, sagt Matt Booty, der als Chef der Xbox Game Studios über alle angeschlossenen Studios wacht.

In einem betriebsweiten, internen Q&A-Meeting ging Booty auf dieses Thema ein, wie Kotaku berichtet. Booty wurde auf einen Kotaku-Artikel angesprochen, in dem es um den Crunch bei Fallout 76 ging und sagte zunächst:

„Die Herausforderung bei vielen dieser Berichten besteht darin, dass sie auf die Vergangenheit gerichtet sind, manchmal sogar ziemlich weit in die Vergangenheit.“

Diese Crunch-Kultur sei „einfach ein Teil der Branche“, wie Booty behauptet. Er sage das aber nicht als Rechtfertigung, sondern weil es ein Teil war und er selbst zu Beginn seiner Karriere unter dem Schreibtisch geschlafen habe, was man damals wohl als eine Art Ehrung empfand.

Jedoch seien diese Zeiten bei Bethesda unter der Führung von Xbox vorbei.

„Ich weiß aus Gesprächen mit der Bethesda-Führung, dass wir keine Situation haben, in der die Leute crunchen und wir diese Mobbing-Atmosphäre haben… Ich bin da sehr zuversichtlich.“

Natürlich könnte ein Crunch auch ohne sein Wissen stattfinden. Daher bittet er Mitarbeiter, die internen Xbox Prozesse zu befolgen und die Möglichkeit des anonymen Feedbacks nutzen, damit Probleme gelöst werden können.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 658205 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 29.06.2022 - 16:04 Uhr

    Wundert mich nicht. Der Phil der räumt bei den Studios schon auf. Der beste Beweis für diesen Artikel ist die Verschiebung von Starfield.

    Eine Win-Win-Situation für die Entwickler, Microsoft und am Ende auch für den Kunden, weil dann die Qualität stimmt.

    2
  2. David Wooderson 163891 XP First Star Silber | 29.06.2022 - 16:07 Uhr

    Oh das gefällt manchen Usern aber gar nicht. Viele (auch hier) erwarten ja quasi AAA Games im Wochentakt.
    Da einfach mal abzuwarten und Empathie zu zeigen ist nicht.

    3
    • buimui 184400 XP Battle Rifle Elite | 29.06.2022 - 16:13 Uhr

      Hast du nicht das kleingedruckte auf deinem Konsolenkarton gelesen? MS garantiert dir 10 Exklusivtitel pro Jahr. Bei Zuwiderhandlung, hast du das Recht im Internet die Foren voll zu weinen. 🤣

      8
  3. buimui 184400 XP Battle Rifle Elite | 29.06.2022 - 16:11 Uhr

    An der Verschiebung von Starfield sieht man doch, dass diese Zeiten vorbei sind. MS hätte die Entwickler in Grund und Boden Überstunden machen lassen können, damit das Ding zu Weihnachten erscheint.

    Ich finde die neue Ausrichtung fabelhaft und vertraue Phil voll und ganz, dass er wirklich an Qualität und nicht an Quantität interessiert ist. Die Studios sollen sich Zeit lassen. Die Spiele sind fertig, wenn sie fertig sind.

    Ebenfalls finde ich gut, dass MS sich nicht von dem geflemme der ungeduligen Spieler aus der Ruh bringen lässt. Es steht jedem frei eine Xbox zu kaufen oder auch zu verkaufen. Wenn jemand nicht zufrieden ist- die Industrie ist groß und bietet noch andere Hersteller.

    3
    • Robilein 658205 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 29.06.2022 - 16:21 Uhr

      Endlich mal einer der das Gegenteil von „Es gibt nichts zum zocken“ schreibt 😂😂😂

      3
      • Master99 10820 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.06.2022 - 17:03 Uhr

        Es gibt immer genug zum zocken.
        Wenn mal nichts neues erscheint spiel ich halt
        die alten games nochmal durch.

        Ich gehöre sowieso zu den Leuten die ein Gears oder Last of us mehrmals durchspiele.

        2
      • Moe Skywalker 54480 XP Nachwuchsadmin 6+ | 04.07.2022 - 09:31 Uhr

        Ja oder xD Gefühlt bin ich der Einzige. Alle anderen haben keinen Pile of Shame und lechzen nach neuen Spielen xD

        0
      • Kenty 86705 XP Untouchable Star 3 | 29.06.2022 - 17:29 Uhr

        Natürlich gibt es genug zu zocken. Ich könnte ja auch meinen ZX Spectrum mal wieder anschließen und schauen, ob sich die C60 Kassetten noch laden lassen und 5 Minuten dem Ladegepiepe zuhören, nur um dann auf den beliebten „Tape Loading Error“ zu sehen. Aber gemeint ist doch, dass es nicht genug Series X Futter gibt und nicht genug Spiele, die die Hardware der Series X richtig ausnutzen. Wofür hat man sich die tolle Konsole denn sonst geholt? Retro Pixel Spiel kann man auch auf der alten staubigen Hardware aus dem Keller spielen.

        1
        • buimui 184400 XP Battle Rifle Elite | 29.06.2022 - 17:44 Uhr

          Es dauert halt. Ob es jetzt Sony, MS oder Multi-Publisher sind. Die Spiele müssen erst entwickelt werden.

          Die Hardware wird so oder so erst wieder später komplett ausgereizt. Die meisten Entwickler sind ja jetzt mal erst mittendrin sich auf neue Engines umzustellen. Bis da das komplette Potential entfesselt wird, ist erst mal experimentieren und lernen angesagt.

          0
          • Kenty 86705 XP Untouchable Star 3 | 29.06.2022 - 20:12 Uhr

            Ja, schon klar, aber wer wartet schon gerne. Die Hardware ist da und die Unreal Engine 5 ist da und die Demo Entwickler zeigen, wo die Reise hingeht. Da wird man halt ganz fahrig und Warten ist da nicht meine Stärke.

            0
            • buimui 184400 XP Battle Rifle Elite | 29.06.2022 - 21:32 Uhr

              Ich würde dir jetzt gerne etwas positives sagen, aber leider fällt mir nichts ein was die Wartezeit verkürzt. 😅

              Deine Liste abarbeiten zum Beispiel oder ein nettes Online-MP oder MMORPG spielen. 🙈

              0
      • Moe Skywalker 54480 XP Nachwuchsadmin 6+ | 04.07.2022 - 09:34 Uhr

        Nicht genug Zeit.. das ist das wahre Problem. Ich bräuchte wirklich mehrere Leben oder eine Maschine, die die Zeit anhalten kann (außer für mich und ich ohne Alterung natürlich).

        0
  4. ZombieGott79 29900 XP Nasenbohrer Level 4 | 29.06.2022 - 16:24 Uhr

    Find es gut , Persönlich ist das der Richtige Weg und in der Zeit kann man auch seine Liste abarbeiten 😁

    0
  5. Vossi73 96620 XP Posting Machine Level 3 | 29.06.2022 - 16:39 Uhr

    Das ist der Weg!!!
    Es gibt immer Menschen hinter den Entwicklungsprozessen und dass auf diese jetzt auch mal rücksicht genommen wird ist mehr als lobenswert. Im Endeffekt profitieren alle davon.
    💚🎮💚

    0
  6. RealFraDiavolo666 19000 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.06.2022 - 16:41 Uhr

    Unter Stress passieren mehr Fehler. Dann lieber n Monat länger auf n game warten und weniger Fehler im game + gesunde Entwickler.
    So soll es sein! Wir sind hier schließlich nicht in Quatar!

    1
  7. Senseo Mike 61520 XP Stomper | 29.06.2022 - 17:16 Uhr

    Bei uns in der Firma heißt das nicht Crunch sondern Überstunden. Crunch gibt es bei uns zum Frühstück mit Cerealien und Milch🙈
    Jedenfalls möchte ich nur mal kurz anmerken, das es nicht nur beim Spiele schreiben schlechte Arbeitsbedingungen gibt. Das hört sich manchmal so an, als ob die Games-Schmieden alle in Mordor stehen, und Programmierer in Ketten am Schreibtisch sitzen…

    Ich glaube jeder hier kann bestätigen, das die Arbeitsbedingungen sich überall verschlechtert haben, Personalmangel in jeder Branche. Jetzt stehen die Sommerferien vor der Tür, jetzt geht der Stress erst mal richtig los. Deshalb hält sich mein Mitleid auch in Grenzen. Aber bitte liebe Bethesdas, für Starfield kann man doch mal ein paar Überstunden kloppen, das machen wir Spieler auch täglich, nur interessiert das keinen. Und für das Xboxdynasty Team sind Überstunden bestimmt auch kein Fremdwort😉

    1
    • Kenty 86705 XP Untouchable Star 3 | 29.06.2022 - 17:33 Uhr

      Oben in der News steht ja, dass die Programmierer unter dem Schreibtisch geschlafen haben. Das spricht dann aber schon dafür, dass sie dann auch angekettet waren!11!

      0
      • Senseo Mike 61520 XP Stomper | 29.06.2022 - 17:49 Uhr

        Ach komm✌😁
        So schlimm wird es schon nicht sein. Ausserdem wird Starfield ein echter Meilenstein in der Videospiel Geschichte, da kann man doch mal an seine Grenzen gehen. Und in ein paar Jahren seinen Kindern oder Enkeln voller stolz erzählen, das man an diesem Meisterwerk beteiligt war, und teilweise unterm Schreibtisch gepennt hat. Ich würde es tun😁

        Vielleicht im Abspann ein kleines Dankeschön an alle, die mehr als 1 Wochenende im Büro verbracht haben, das motiviert dann für Elder Scrolls 6!

        0
        • Kenty 86705 XP Untouchable Star 3 | 29.06.2022 - 20:16 Uhr

          Eine bronzene, versilberte oder vergoldete Kette wird dann jedem würdigen Entwickler je nach Einsatz als Andenken mit nach Hause gegeben!

          0
        • David Wooderson 163891 XP First Star Silber | 04.07.2022 - 09:57 Uhr

          Ich hoffe das ist etwas ironisch gemeint von dir Dude. 😉
          Crunch bedeutet einfach mal 16h. Die meisten merken dann es lohnt sich nicht mehr nach Hause zu fahren und man pennt dann unterm Schreibtisch.
          Das ist nicht zu vergleichen mit etwas Überstunden was manche schieben.
          Auch Überstunden finde ich Mist. Auch das ist Fehlplanung vom Chef. Außerdem ist mein Opa und seine Kameraden auf die Straße gegangen und haben den 8h erstritten. Er war dann immer sauer wenn er hört wie wir das wieder uns kaputt machen lassen.

          0
          • Senseo Mike 61520 XP Stomper | 05.07.2022 - 18:18 Uhr

            Nö, überhaupt nicht ironisch gemeint, warum auch?
            Sind Spieleprogrammierer die neuen Sklaven?
            Schon mal die Augen auf gemacht, und über den Tellerrand geschaut, Dude?

            Es gibt genug Leute die richtig malochen müssen, es gibt Pfleger die jeden Tag alles geben, es gibt Ärzte, die sind 3 Tage am Stück im Krankenhaus, es gibt Schichtdienst im Kraftwerk, wenn die Ablösung nicht kommt, machste auch locker mal eben 16 Stunden. Ist laut Arbeitszeitgesetz nicht erlaubt, passiert trotzdem täglich. Ich könnte dir hunderte Beispiele nennen, wogegen die Programmierer beim Crunchen noch einen Traumjob haben.
            Ja, und alle Chefs sind doof, haben nicht den besonderen Weitblick, deshalb fallen so viele Überstunden an🤦‍♂️ Schon mal was von unterschiedlich Auftragslage und Fachkräftemangel gehört?

            0
            • Lord Maternus 169760 XP First Star Onyx | 05.07.2022 - 18:35 Uhr

              Und weshalb genau haben die Entwickler da den „Traumjob“? Weil sie „nur“ am PC sitzen müssen?

              0
            • David Wooderson 163891 XP First Star Silber | 06.07.2022 - 07:40 Uhr

              Da ich sehr direkte Einblicke in die Games-Branche habe kann ich dir sagen das is fast sowas wie die neuen Sklaven.
              Den Blick übern Tellerrand kenne ich zu genüge da ich schon in vielen verschiedenen Berufen gearbeitet habe und auch Freunde habe in allen möglichen Berufen. Keine Sorge das brauchst du mir nicht anzukreiden. 🤦🏼‍♂️
              Klar sind die woanders auch hart am malochen.
              Der Pflegedienst is hart aber auch 8 Stunden.
              Die Ärzte haben während der Bereitschaftsdiensten & Assistenzarztzeit auch mindestens 52 Stunden Wochen (die sogenannte Opt-Regelung) Dazu noch im Bedarf solche 24h Schichten.
              Klar solche 24h Tage sind mega hart aber davon machen die max. 7 in einem Monat.
              Natürlich gibt es viele Berufe mit Schichtdienst aber da sind ja auch nur normale Stunden und wie oft kommt es denn vor das die Ablöse nicht kommt? Bestimmt nicht jedes mal.
              Ja es ist meist die Schuld der Chefs weil sie um Himmels willen bloß nicht mal einen Auftrag ablehnen wollen. Es wird mehr Aufträge angenommen als eigentlich Mitarbeiter vorhanden sind. Hemmungslose Profitgier eben.
              Klar kenne ich den Fachkräftemangel und das mehr als mir lieb war.

              Man muss auch immer beachten das Deutschland nicht zu vergleichen ist mit dem Rest der Welt. Im Angelsächsischen Raum gibts so gut wie keinen Arbeitnehmerschutz wie hier bei uns.
              Wer muss hier schon auf Arbeit schlafen weil es sich gar nicht mehr lohnt nach Hause zu fahren.

              0
  8. churocket 177460 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 29.06.2022 - 17:27 Uhr

    Es gibt auch im Handel diese Zeiten mit massig Überstunden , da denn Leuten 2 Tage vor Weihnachten einfällt das Weihnachten ist 🤣🤣

    0
      • churocket 177460 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 04.07.2022 - 18:49 Uhr

        Naja kann ich nicht so Unterschreiben, habe da schon mehr als 16 Std durch und nicht nur 2-3 Tage und das war in der Industrie

        0
          • churocket 177460 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 05.07.2022 - 01:48 Uhr

            Ja wenn keiner da ist , habe ich Früh/Spät und etwas Nacht gemacht das waren 18 Std und Heim etwas Pennen und weiter die Firma war nur 12 KM entfernt aber das war Heavy Work , ich muss sagen ich war Schichtleiter bei Chio Chips

            0
              • churocket 177460 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 05.07.2022 - 12:53 Uhr

                Ja das ging noch , 4 Schichten mit 1Tag Früh dann 1 Tag Spät und 1 Tag Nacht und danach 3 Tage Früh und 2 Tage im Monat 24 Std zuhause. Da war ich kaputt und das ging 1 Jahr also ich weis was extrem crunch ist 😄👍 nie wieder

                0

Hinterlasse eine Antwort