Xbox Game Studios: Diese Activision Blizzard Studios gehören jetzt Microsoft

Mit einem Schlag und nach der Übernahme von Activision Blizzard, werden sich namhafte Spielstudios den Xbox Game Studios anschließen.

Die Xbox Game Studios werden mit einer Übernahme von Activision Blizzard um 13 weitere Studios wachsen. Damit ihr euch einen ersten Überblick verschaffen könnt, gibt es hier eine Auflistung aller Studios, die nach der vollendeten Übernahme schon bald Microsoft gehören werden:

Activision Blizzard Studios

  1. Activision Publishing
  2. Blizzard Entertainment
  3. Beenox
  4. Demonware
  5. Digital Legends
  6. High Moon Studios
  7. Infinity Ward
  8. King Digital
  9. Radical Entertainment
  10. Raven Software
  11. Sledgehammer Games
  12. Toys for Bob
  13. Treyarch

Des Weiteren gehört die Major League Gaming ebenfalls zu Activision Blizzard, was die weltweit größte eSports-Liga mit dem größten Publikum darstellt. Hier könnte ein weiterer Meilenstein für Spielmarken wie Call of Duty, Halo Infinite, Gears of War und Forza Motorsport und eSports-Fans auf der ganzen Welt in der Mache sein.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

208 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mr Umbrella 3520 XP Beginner Level 2 | 18.01.2022 - 22:09 Uhr

    Würde nur gerne wissen, was Sony denn nun in ihren geplanten „Gamepass“ rein machen wollen.
    Haben dann nur noch ihre eigenen Spiele. Die spiele ich aber am PC…

    3
  2. Sarcasonic 1960 XP Beginner Level 1 | 18.01.2022 - 22:21 Uhr

    Wow, das ist ein Paukenschlag.
    Bin mal gespannt wie sich das auf den GamePass auswirken wird.
    Alles rein da, alles gleich zu Release.
    Auweia.

    0
  3. Moe Skywalker 51700 XP Nachwuchsadmin 5+ | 18.01.2022 - 22:26 Uhr

    @z0rn

    Vielleicht könnt ihr ja noch eine News machen, bei der die neuen Studios etwas genauer vorgestellt werden und was für bekannte Werke die so haben. Ich glaube so ähnlich habt ihr das auch mit Bethesda gemacht. Oh man wirklich aufregende Zeiten hier.

    3
  4. WHiTEandHACKER 18520 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 18.01.2022 - 22:31 Uhr

    Naja vielleicht kommt der XBox Game Pass ja dann doch noch irgendwann für die Sony PlayStation 😉👍

    0
  5. Zloe1 28740 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.01.2022 - 22:51 Uhr

    Wieso glauben hier manche ernsthaft das Microsoft den Xbox Game Pass auf die Playstation bringen könnte?
    Microsoft ist mit Sicherheit nicht so dämlich weil so würden sie ihre eigene Konsole killen da es ja keinen einzigen Grund mehr für die Xbox geben würde wenn sie all ihre spiele auch auf der Playstation veröffentlichen 🤦🏻‍♂️
    Hat man ein Gaming PC ist die Xbox jetzt schon Überflüssig geworden 😅

    1
    • Thor21 39185 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.01.2022 - 22:56 Uhr

      Sorry, aber du lebst anscheinend unter einem Stein.

      Das Konzept den Gamepass auf die unterschiedlichsten Platformen zu bringen ist schon seit vielen Monaten von Phil Spencer selbst kommuniziert worden!

      Der PC hat die Xbox bisher ja auch nicht gekillt! Das hatten anfangs auch viele gemeint, aber die Verkaufszahlen der Konsole sind top!

      Die PC Gamer immer… pff

      6
      • Zloe1 28740 XP Nasenbohrer Level 4 | 19.01.2022 - 07:15 Uhr

        Also du würdest die ernsthaft noch ne Xbox kaufen wenn du auf der Playstation alle Xbox spiele und zu dem noch alle Playstation exclusiven Titel zocken Könntest?
        Sorry aber anzunehmen daß die Xbox dann noch für die breite Masse interessant ist kannst du vergessen.
        Außerdem bin ich kein PC Gamer habe selbst die Series X hier stehen aber wenn ich ein brauchbaren gaming PC hätte dann würde ich mir auch keine Xbox mehr kaufen weil es Geld Verschwendung wäre da ich auf dem PC neben allen exclusiven spiele von Xbox sogar noch spiele wie AOE bekomme die es wohl nie auf die Konsole schaffen werden was schon ziemlich traurig ist 😅

        0
        • Lord Maternus 161480 XP First Star Bronze | 19.01.2022 - 07:24 Uhr

          Es geht nicht um die Xbox als Konsole (sind die nicht sowieso ein Verlustgeschäft?), sondern um Xbox als Marke. Die soll überall landen.
          Natürlich würde da die breite Masse keine weitere Konsole kaufen, wenn alles auch auf der PS läuft. Aber MS müsste auch keine Konsolen, bei denen sie draufzahlen, für die breite Masse bereitstellen, um von eben dieser Masse Geld zu kriegen. Mehr Geräte, die den GP unterstützen bedeuten potentiell immer mehr Abonnenten, egal ob das eine PS ist, eine TV Box, der neueste Kühlschrank oder Toaster über Cloud Gaming. Man will einfach die Marke Xbox überall im digitalen Raum verbreiten. Quasi das genaue Gegenteil von dem, was sie seit jeher mit Regalmetern in Elektronikmärkten machen xD

          Ohne die wirklich genauen Zahlen zu kennen, kann man nur darüber spekulieren, wann solch ein Punkt erreicht wäre, aber ich denke mal nicht, dass MS da irgendwelche Stümper rangesetzt hat.

          2
          • Zloe1 28740 XP Nasenbohrer Level 4 | 19.01.2022 - 07:34 Uhr

            Ja natürlich sind mehr Abonnenten das Ziel aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen das Microsoft denn Game Pass wirklich auf der Playstation haben will ganz davon abgesehen glaube ich auch nicht das Sony das jemals zulassen würde die bringen eher ein eigenen Game Pass.
            Bei denn Summen die Microsoft auf dem Tisch legt glaube ich eher das Playstation irgendwann aus dem Konsolen Geschäft aussteigt und nur noch spiele auf dem Markt bringt weil soviel Geld haben die nicht um sich solche Publisher zu kaufen 😅
            Wenn das so weiter läuft gibt es bald die großen Marken nur noch auf der Xbox und das wäre zwar für Game Pass Abonnenten super aber für die Konkurrenz wäre das gar nicht gut 🤔

            0
            • Thor21 39185 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.01.2022 - 08:06 Uhr

              Warum nicht? Stell dir 100 Mio Gamepassabonenten vor, die 15 Euro im Monat dafür bezahlen. 😉

              Ich als Kunde sehe keinen Nachteil darin wenn ich die Auswahl habe und MS ist es egal. Kohle ist Kohle.

              1
        • WHiTEandHACKER 18520 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.01.2022 - 08:00 Uhr

          Natürlich wird man sich auch weiterhin eine XBox kaufen! Man will die Spiele von Microsoft ja auch in der bestmöglichen Qualität auf Konsole spielen und das funktioniert auf Konsole ja nur mit einer Series X. Die PlayStation 5 ist technisch schon fast so stark wie die Series X aber halt nur fast 😉
          Auf einem Gaming PC wäre technisch theoretisch sicher noch mehr drin aber den kann sich ja bekanntlich leider nicht jeder leisten bzw. gibt es auch immer Menschen die lieber auf Konsole spielen möchten.

          1
    • WHiTEandHACKER 18520 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 18.01.2022 - 23:11 Uhr

      Da hat aber jemand das Konzept von Microsoft und dem Game Pass scheinbar überhaupt nicht verstanden! 🤦‍♂️ Das einzige was für Microsoft interessant ist ist der Game Pass und die Verbreitung ihres Services auf so vielen Platformen wie möglich z.b Android Devices iOS oder Windows PC. Microsoft hat sogar schon Nintendo für ihre Switch den Game Pass angeboten! Warum du ein ähnliches Angebot von Microsoft an Sony für so unwahrscheinlich hältst ist mir ein absolutes Rätsel. Da Microsoft eigentlich sowieso nicht (mehr) in direkter Konkurrenz zu Sony steht sondern sich eher als Konkurrent von Google und Amazon sieht könnte Game Pass auf PlayStation m.E in Zukunft schon möglich sein. Glaube aber auch nicht das es bereits allzubald geschieht 😉

      2
    • Mass1vePlay 10460 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.01.2022 - 23:31 Uhr

      Eine Konsole ist auch mit dem besten Gaming PC nicht überflüssig. Nicht jeder hat Lust auf’s PC Master Race das, will man es richtig machen, auch noch „x“-Fach mehr Geld kostet bezogen auf die Lebensdauer einer Konsole. Zum anderen schon aus reiner Bequemlichkeit und Komfort wird eine Konsole für mich immer an erster Stelle stehen. Am Ende sind es zwei Plattformen, keine ist überflüssig und jede der beiden hat ihre Daseinsberechtigung, sowie ihr eigene Kundschaft. Dieses „Gaming PC“ Gefasel ist in der Regel einfach nur toxisch. Schade das die Gaming Communitys es bis heute nicht verstehen, dass es ums Gaming und den Spaß an sich gehen sollte und nicht auf welcher Plattform ich das ausübe. Zumindest unser Phil hat’s verstanden, denn der sieht die ganze Sache auch so. Was er auch regelmäßig kund tut und die Konsole z.B. nur als „Service“ sieht. Keiner soll gezwungen sein sie sich zu kaufen, jeder soll auf „Seiner Plattform“ das bestmögliche Erlebnis haben. Und letzt endlich werden ihm die Zahlen wohl recht geben, sollte der Gamepass auf die Playstation kommen. Die Anzahl potentieller Kunden die sich nur den Gamepass abonnieren, dürfte wesentlich höher sein, als die Anzahl an Spielern mit der Bereitschaft sich nur dafür eine komplett neue Konsole zu kaufen.

      3
    • Sunnymoney 1185 XP Beginner Level 1 | 19.01.2022 - 00:43 Uhr

      Mal abgesehn davon das Konsolen ein Minusgeschäft sind ist Microsofts DNA Software und die Hardware nur mittel zum Zweck… Und wenn in sagen wir 10 Jahren das Internet so gut ist das Gamestreaming was ganz normales geworden ist dann ist der Plan seitens Microsoft aufgegangen XXXX Mio Abonnenten von egal welcher Plattform auf eine Xbox Streaming app mitzunehmen und weiter zumachen als hätte es nie eine Konsole gegeben…

      1
  6. Endzeit 820 XP Neuling | 18.01.2022 - 23:51 Uhr

    Ich bin leider nicht wirklich begeistert, für dieses Geld hätte man andere und bessere Studios kaufen können. Versteht mich nicht falsch, alleine die Serie Call of Duty ist eines der meist gekauften Serie überhaupt, aber mich, der nicht mehr viel mit online Games anfangen kann, lässt dieser Deal kalt. Aber man sieht jetzt deutlich wohin die Reise geht und der Gamepass wird für viele unverzichtbar.

    1
    • Zecke 78065 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.01.2022 - 00:03 Uhr

      Ich hätte eventuell ebenfalls die Kohler anders verteilt. Aber da sitzen schon einige Menschen mit Sachverstand und es geht wohl auch darum sich Türen zu öffnen. Man ist mit einen Schlag plötzlich ein Global Player im eSport und auf den Handymarkt. Für einige von uns zwar weniger interessant doch aus Unternehmenssicht bestimmt eine gute Sache. Die bisherigen Übernahmen hatten weniger etwas wie Candy Crush und Major League Gaming zu bieten.

      1
  7. x47x 1100 XP Beginner Level 1 | 19.01.2022 - 00:46 Uhr

    Mit Activision kann ich nichts anfangen aber ich befürchte das Sony reagieren wird und irgendwas anderes übernehmen wird… bei solchen Übernahmen verlieren im Grunde nur… alle!

    0
  8. Thor21 39185 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.01.2022 - 00:53 Uhr

    @Endzeit
    @Zecke

    Das Potential ist da, die nun eingekauften Marken noch grösser, als bisher schon zu machen. Warum ich da so positiv gestimmt bin?

    Microsoft hat einfach die Ressourcen und durch den Gamepass auch die perfekte Entwicklungsumgebung um viel Druck bei der Spiele Entwicklung rauszunehmen.

    Dann dauert eben ein Diablo 4 ein Jahr länger in der Entwickler, dafür stimmt dann die Qualität.

    Weiters können sich die vielen Xbox Studios auch untereinander austauschen. Stellt euch ein Call of Duty Spiel mit einer 10 Std Singleplayerkampagne vor, die von The Coalition entwickelt wurde 🙂

    Das wäre jetzt durchaus möglich!

    Oder der Age of Empires 4 Entwickler macht ein neues Warcraft? 🤗

    0
    • Zecke 78065 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.01.2022 - 00:59 Uhr

      Gewiss. Das steht ausser Frage und sehe ich auch so.

      Kleiner Einwand: wobei ich Coaliton eher für ihre Technik und Spielumsetzung feiere als ihre Storys.

      Aber definitv wird es Zeit für einen MS eigenen Kartracer. Typen, Figuren und Charaktere sind jetzt genug da. Mit dem Masterchief und Craug den Brute in einen Tag Team gegen Spyro und Crash zu fahren hätte was.

      2
      • Der falsche Diego 193985 XP Grub Killer Elite | 19.01.2022 - 01:07 Uhr

        Beenox hat das Remake zu Crash Team Racing gemacht. Schwerer und fairer als Mario Kart, Singleplayermodus, zig Strecken und Charaktere und das auch lange nach der Veröffentlichung.

        Ein Funracer der Xbox Charaktere vereint würde ich richtig feiern. Gerne mit etwas mehr Budget und einem neuen Twist und zig Charakteren. Banjo bitte in schön mit vernünftiger Nase diesmal.

        2
        • Zecke 78065 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.01.2022 - 01:11 Uhr

          Ich habe das Spiel selbst. Es geht aber um die Rechte an den Figuren. Ein Kartracer ist kein Hexenwerk. Noch übertriebenere Fahrdynamik und Sprünge (Forza Horizon/Playground) mit Comicartstyle (Rare/ Sea of Thieves) und einer Portion Humor (Obsidian) und du hast alles unter einem Dach.
          Nun auch genug bekannte Figuren aus der Gaminghistorie.

          1
          • Der falsche Diego 193985 XP Grub Killer Elite | 19.01.2022 - 01:21 Uhr

            Ich will Raz steuern, aus ihm ragt der Kopf von Ford Cruller. Dazu natürlich auch Charaktereigene Items bzw. Fähigkeiten. Fahrdynamik von FH von mir aus wenn es funktioniert.

            0
          • Thor21 39185 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.01.2022 - 01:21 Uhr

            Craig sollte unbedingt bei dem Kartrennspiel dabei sein 😂

            Dann noch:
            der Chief,
            Cortana,
            Marcus Fenix,
            Joanna Dark,
            ein Battle Toad,
            Crash Banticoot,
            Spyro,
            ein Locust,
            Banjo und Kazooi,
            Conker,
            Kait Diaz,
            eine Wolfenstein Figur
            eine von Killerinstinkt (Thunder?)

            Wir hätten genug für einen Kart Racer, Leute 😀

            1
            • Zecke 78065 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.01.2022 - 01:27 Uhr

              Genau das!

              Wünsche eine gute Nacht.

              Ach ja, glaube zwar nicht das Studio aber die Rechte an Ori gehört denen auch. Das kleine Knuddel passt perfekt zwischen diese Mischung.

              0
    • Der falsche Diego 193985 XP Grub Killer Elite | 19.01.2022 - 01:02 Uhr

      Relic Entertainment ist ein Tochterunternehmen von Sega. Sicher könnten sie wieder zusammenarbeiten aber erstmal sind sie mit Company of Heroes 3 beschäftigt.

      1
  9. TooRealForYou1 19260 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.01.2022 - 00:58 Uhr

    Wer die Interviews in den letzten Monaten von P. Spencer verfolgt hat, wird mitbekommen haben, dass Bethesda und deren Studios nicht gekauft wurden, um die Spiele auf der Playstation zu veröffentlichen.

    Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass die laufenden Deals vertraglich eingehalten werden und danach die Exklusivität für die Xbox gestärkt werden soll.

    Wer glaubt, dass Microsoft jetzt einen anderen Weg einschlägt, der wird sich gewaltig irren.

    Natürlich ist der Gamepass die Zukunft und soll auf möglichst vielen Devices (Smartphones, TV’s, Tablets, PC’s…)verfügbar gemacht werden, aber wird Microsoft niemals zulassen, dass dieser Service auf der Sony Konsole laufen wird.

    Es wäre auch sinnfrei!

    0
    • David Wooderson 147376 XP Master-at-Arms Gold | 19.01.2022 - 10:12 Uhr

      Ich weiß nicht warum ihr das immer so betrachten müsst.. aber P. Spencer selber würde gerne den GamePass auch auf PlayStation und Nintendo sehen!
      Das natürlich Sony den nicht haben will sollte klar sein. (darum ja auch kein Browser bei der PS5)

      0
          • buimui 154520 XP God-at-Arms Silber | 19.01.2022 - 15:20 Uhr

            @davidwooderson sagt doch genau das, was in deinem Link steht. MS will den Game Pass überall, aber die anderen wollen ihn nicht auf ihrer Plattform bisher.

            Wenn Nintendo und Sony ja sagen würden, würde Phil höchstpersönlich mit den Verträgen dort aufkreuzen.

            1
        • David Wooderson 147376 XP Master-at-Arms Gold | 19.01.2022 - 15:21 Uhr

          Er sagte sowas wie:
          Er liebt Nintendo und Playstation.. aber diese geschlossenen Systeme einfach kein Interesse daran haben, eine „disruptive“ App wie den Game Pass auf ihrer Plattform anzubieten.

          Ich glaube war ein Interview in GamesRadar
          Aber eigentlich nix neues und lange bekannt.
          Musste mal nach sowas wie: *phil spencer game pass gerne auf playstation* googeln.

          1

Hinterlasse eine Antwort