Xbox Game Studios: Gerücht: Microsoft hat Ubisoft gekauft

Laut den neuesten und wildesten Gerüchten im Internet hat Microsoft eine Übernahme von Ubisoft eingefädelt.

Ein wildes Gerücht macht derzeit im Internet die Runde, das ihr mit äußerster Vorsicht genießen solltet.

Dabei wird spekuliert, dass Microsoft nicht nur an einer Übernahme von Ubisoft interessiert sei, sondern diese schon tatsächlich eingetütet hat! Ja, Microsoft soll Ubisoft gekauft haben und dies in den nächsten Wochen bekannt geben.

Nach der Übernahme von Bethesda für 7,5 Milliarden US-Dollar, scheint kein noch so wildes Gerücht zu unwahrscheinlich zu sein. Dennoch wäre Ubisoft ein ebenso großer Brocken wie Bethesda.

Image via Ridingfox reddit.com

 

338 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Birdie Gamer 114520 XP Scorpio King Rang 2 | 17.10.2020 - 12:47 Uhr

    Die Blauen eskalieren wegen dieser XD-Meldung schon wieder auf play3 und consolewars 🤣

    0
  2. Birdie Gamer 114520 XP Scorpio King Rang 2 | 17.10.2020 - 12:49 Uhr

    Die Blauen eskalieren wegen dieser Meldung hier schon wieder auf play-3 und console-wars 🤣

    2
    • KAUS3R 1620 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 13:09 Uhr

      Ach Gott, Console Wars…😅🙈 die Seite wird auch immer schlimmer. Aber stimmt, die Fanboys eskalieren dort. Btw: bist du „Birdie“ von CW? 🤔

      0
  3. WechselSpieler 5000 XP Beginner Level 3 | 17.10.2020 - 12:50 Uhr

    Sollte das wirklich stimmen, sollte danach aber Schluss sein, vllt noch ein oder zwei japanische Entwickler und dann reicht das aus. Ich mein Xbox hauseigene Spiele, ea Play, zenimax und dann ubisoft, das wäre mehr als genug.

    1
  4. Kaiser 4025 XP Beginner Level 2 | 17.10.2020 - 12:51 Uhr

    Durch die Sexskandale usw. ist Ubisoft angeschlagen, also ein Kanditat für eine Übernahme. Allerdings, habe ich jetzt keine Notierungen an der Börse nachgeschaut. Das wäre auch ein Indiz.

    1
  5. juicebrother 57660 XP Nachwuchsadmin 8+ | 17.10.2020 - 12:56 Uhr

    Auch, wenn ich diesen Schritt als riesen Ubifan so richtig schön abfeiern würde kann ich’s mir nicht vorstellen. Erstens, weil Ubi ein Familienunternehmen ist und die Guillemots bereits in der Vergangenheit stets alles daran gesetzt haben unabhängig zu bleiben und zweitens, weil dies vom price tag her noch mal in einer anderen Liga als ZeniMax spielen dürfte.

    Ich lass mich aber gern eines besseren belehren : )

    0
    • DerLandvogt 80800 XP Untouchable Star 1 | 17.10.2020 - 15:11 Uhr

      Naja aber seit diesen Gerüchten steigt die Ubisoft Aktie wie ich gelesen hab.. Solche Gerüchte heizen aktuell den Aktienmarkt an. Ubisofts Aktie stieg dadurch um 3,38% auf 75,26 euro

      0
      • juicebrother 57660 XP Nachwuchsadmin 8+ | 17.10.2020 - 16:58 Uhr

        Klar, dennoch muss das ja nicht heissen, dass Ubi tatsächlich übernommen wurden. Aktienkurse sind launische Wesen, die bisweilen sehr sensibel auf unterschiedlichste Einflüsse ansprechen. Gerüchte gehören da wohl auch zu, selbst wenn irgendwann klar werden sollte, dass es tatsächlich nicht mehr, als das war: Gerüchte : )

        Wie gesagt, ich würde mich riesig freuen, falls ich daneben liege, aber so recht daran glauben, kann ich nicht. Ähnlich geht’s mir hier auch mit dem was so bezüglich Konami und SEGA gemunkelt wird : )

        0
        • DerLandvogt 80800 XP Untouchable Star 1 | 17.10.2020 - 19:39 Uhr

          Da haste recht oftmals reicht ein Wort aus und die Aktienmärkte drehen durch… Und im Nachhinein passiert nix und die Kurse fallen wieder… Naja abwarten und Tee trinken

          0
  6. FabiX 2360 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 12:59 Uhr

    Da MS an der Börse notiert ist müsste der Kauf eigentlich direkt bekannt gegeben werden. Oder er ist einfach noch nicht sicher.

    0
  7. VV79 3820 XP Beginner Level 2 | 17.10.2020 - 13:00 Uhr

    Jetzt nur noch Bungie und Fromsoftware und Sony kann gerne zeitexklusive Deals einstellen.

    Glaube der Meldung aber nicht, für das Geld hätten sie auch gleich Sony Entertainment kaufen können.

    2
  8. Zielfahnder 56895 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.10.2020 - 13:01 Uhr

    Ich mag die games von Ubisoft, egal was andere meinen.
    Aber das wäre ein Genickbruch für Sony.
    Also Mmn finde ich diesen Deal nicht gut, da sonst eventuell Sony keine PS6 mehr macht und somit wäre es dann vorbei.
    Wie sagt man so schön, Konkurrenz belebt den Markt und ist gut für uns Endkunden!

    „#PowerYourDreams“

    2
  9. KAUS3R 1620 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 13:12 Uhr

    Das glaube ich erst, wenn ich es sehe. Ubisoft hat sich bisher stets gegen Übernahmen gewehrt (Vivendi), aber wer weiß. Die Skandale in der letzten Zeit haben evtl. zu einem Umdenken geführt. Ubisoft-Spiele sind zwar nicht perfekt, aber ich mag die AC Teile und Watch Dogs Legion wirkt auch interessant. Dazu noch R6:Siege, Far Cry,…

    0
    • bennymiles1989 20854 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.10.2020 - 13:57 Uhr

      Das mit Vivendi war aber auch ne feindlichen übernahme das haben die über die Aktien versucht und wäre auch nicht für Ubisoft gut gewesen. Aber wenn jemand die aufkaufen würde mit dem man schon länger gut Zusammenarbeitet und es von beiden Seiten gewollt ist ist das auch nochmal ne ganz andere Situation.

      0
      • KAUS3R 1620 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 14:20 Uhr

        Da gebe ich dir Recht, bei Vivendi hat es sich um einen versuchten hostile takeover gehandelt. Unabhängig davon, haben die Ubisoft Eigentümer öfters verlautbart, dass sie unabhängig bleiben wollten. MS und Ubi haben gute Verbindungen, also kann so ein Deal schon möglich sein. Bisher ist es halt ein kleines Gerücht

        0
  10. Haze79 2400 XP Beginner Level 1 | 17.10.2020 - 13:16 Uhr

    Ich habe ja schon letztens geschrieben, ein tag vor launch lässt MS noch ne fette Bombe platzen !!!

    1

Hinterlasse eine Antwort