Xbox Game Studios: Gerücht: Microsoft kauft gesamten Spielkatalog von Konami auf

Laut neuen Gerüchten übernimmt Microsoft alle Spiele von Konami.

Im Internet kursiert derzeit ein wildes Gerücht, dass ihr mit sehr viel Vorsicht genießen solltet. Dabei wird Microsoft angeblich den gesamten Spielkatalog von Konami aufkaufen. Grund dafür sei, dass sich Konami komplett aus der Videospielbranche zurückziehen und mehr auf die Fertigung von Glücksspielautomaten konzentrieren will.

Das wilde Gerücht beschrieb am 04. März 2020 Folgendes:

„Heute Abend zwischen 22.00 Uhr und Mitternacht (est) wird Microsoft den Kauf des gesamten Spielekatalogs von Konami abschließen. Der Deal, auf den sie hingearbeitet haben, ist für Microsoft so teuer, dass es eine neue Produktionsstätte, die Konami bauen will, aus eigener Kraft finanzieren wird, um sich auf die Forschung und Entwicklung neuer Glückspielgeräte zu konzentrieren. Microsoft wird weiterhin Lizenzgebühren für alle Spiele, die Konami ursprünglich veröffentlicht hat, einschließlich zukünftiger Remaster, an Konami zurückzahlen müssen. Nur neue Spiele, die von Grund auf neu entwickelt werden, werden für Microsoft voll profitabel sein. Konami wird auch die Rechte behalten, neue Glücksspielautomaten zu entwickeln, die auf jedem zuvor veröffentlichten Spiel mit dem Thema Erwachsene (M-Rating) basiert. Im Rahmen der Vereinbarung kann Microsoft nach dem Verkauf ein Team aus potenziellen Entlassungsempfängern auswählen, um bei der Gründung eines Studios in Chou City zu helfen. Konami wird die derzeitigen Xbox Games Studios Tokyo für 12-18 Monate als Außenbüro im zweiten Stock ihres derzeitigen Hauptquartiers in Chou City ermöglichen, während Microsoft seine Pläne für den Umzug in ein eigenes Studio oder den Bau eines eigenen Studios abschließt.“

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • SUPER NINTENDENNIS 595 XP Neuling | 30.03.2020 - 12:33 Uhr

      Klar und am besten Sony und Nintendo auch noch 😀
      Sorry, aber CD Project Red sind momentan mit der heißeste Shit im Business. Konami hat starke Marken, macht aber nichts draus. Da könnte man nachvollziehen wenn sie verkaufen, wo sie mit dem Automaten Zeug eh mehr Geld machen und das auch weiter machen dürften. Für MS wäre das definitiv ein Gewinn!

      6
    • Harakiri Hornet 8005 XP Beginner Level 4 | 30.03.2020 - 12:54 Uhr

      CD Projekt ist inzwischen der größte Europäische Entwickler und wohl mehrere Milliarden wert, sowas lässt sich nur schwer realisieren.

      0
  1. XeNoLuZiFeR 27025 XP Nasenbohrer Level 3 | 30.03.2020 - 12:04 Uhr

    Oh man bitte kein neues Metal Gear Solid, der Snake Eater Teil war immer noch am besten aber der rest? Naja jeder hat seinen Geschmack, ich hoffe Konami weils Konami ist auf ein neues Silent Hill Reihe oder hat Silent Hill Rechte etwa Kojima? Weil es gibt ja daraus Gerüchte deshalb Frage ich.

    0
  2. Z0RN 226785 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.03.2020 - 12:15 Uhr

    Dann kommt FROGGER VR! Ich sag’s euch. 😀

    1
  3. KingOfKings1605 94500 XP Posting Machine Level 2 | 30.03.2020 - 12:17 Uhr

    Hoffentlich bleibt das nur ein Gerücht. Dann wäre PES vermutlich Xbox exklusiv und ohne das Modding mit Optionfiles brauche ich PES nicht auf der Xbox.

    0
  4. Fenistair 0 XP Neuling | 30.03.2020 - 12:41 Uhr

    So abwegig klingt das gar nicht in meinen Ohren. Microsoft will mit biegen und brechen seine Position ins Japan stärken. Die Übernahme von Konamis Videospielsparte könnte dabei helfen.

    2
  5. SanVio70 30740 XP Bobby Car Bewunderer | 30.03.2020 - 14:05 Uhr

    Wird hoffentlich, sollte es stimmen, nicht so etwas wie Nokia seinerzeit im Mobilfunkbereich.

    0
  6. XLegend WolfX 16610 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.03.2020 - 14:05 Uhr

    Wird da auch das gute alte Bloody Roar bei sein ? Bin mir sicher das war vor Jahrhunderten auch von Konami 🤔 oder doch nicht?

    0
  7. Atryox 3460 XP Beginner Level 2 | 30.03.2020 - 14:15 Uhr

    Ich glaub das muss man echt mit Vorsicht genießen. Kann mir nur schwer vorstellen das Konami den Sektor vernachlässigen möchte……

    0
  8. xShadowx 41430 XP Hooligan Krauler | 30.03.2020 - 14:22 Uhr

    Falls das ganze stimmen sollte,
    wie sieht denn das eign mit den alten Spielenrechten von Konami aus?
    „Microsoft wird weiterhin Lizenzgebühren für alle Spiele, die Konami ursprünglich veröffentlicht hat, einschließlich zukünftiger Remaster, an Konami zurückzahlen müssen“
    Heißt dies dann, wohl leider nur ausgewählte Spiele werden evtl wenn überhaupt nochmal erscheinen, ansonsten wird man sich wohl auf neue Games verlassen…

    Aber mal schauen, ob das überhaupt so alles stimmt. Konami hatte schon einige Klassiker

    0

Hinterlasse eine Antwort