Xbox Game Studios: Große Übernahme klingt nahezu verrückt

Microsoft scheint an einer weiteren ganz großen Übernahme zu arbeiten, die für die meisten Insider komplett verrückt klingt.

Im Internet brodelt die Gerüchteküche! Diesmal geht es um eine neue Übernahme von Microsoft. Welches Unternehmen der Redmonder-Konzern im Visier hat, ist bisher unbekannt. Die meisten Insider sprechen aber von einer „total verrückten Übernahme“ und  können ihren Augen und Ohren nicht trauen.

Des Weiteren keimte mehrfach das Gerücht auf, dass Microsoft an einer Übernahme von Take-Two Interactive mit allen Tochterunternehmen wie Rockstar Games, 2K und mehr interessiert sei. Der Preis soll bei 18 Milliarden liegen. Doppelt so viel wie Microsoft für Bethesda hingeblättert hat.

Die Übernahme soll angeblich so groß sein, dass Internet-Anwälte über Monopolgesetze debattieren.

Was glaubt ihr? An welcher Übernahme könnte Microsoft derzeit arbeiten?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

283 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Richard B. Riddick 960 XP Neuling | 18.09.2021 - 14:41 Uhr

    Ohne Witz! Wenn über Monopole diskutiert wird, dann wird es kein Softwareunternehmen sein! Wenn schon Software, dann ein seeeehr großer Publisher oder wirklich Hardware(was krass wär), wodurch ms dann das Monopol hätte! Oder!? Lassen wir uns mal überraschen…
    Ist denn Big-N 18mrd wert? Oder Sony? Was ist denn ea und ubisoft wert!? Ist sowas bekannt!?

    0
    • cycloop 71775 XP Tastenakrobat Level 1 | 18.09.2021 - 17:51 Uhr

      Windows ist ein fast Monopol mit ihren ca 90% Marktanteil.

      3
    • Bolt7Front 660 XP Neuling | 18.09.2021 - 18:04 Uhr

      Sony als gesamter Konzern hat eine Marktkapitalisierung von etwa 160 Milliarden Dollar und Big N etwas über 50 Milliarden Dollar.
      Aktionären muss man in der Regel immer ein klein wenig draufzahlen um es ihnen schmackhaft zu machen. Von daher ist denke ich sowohl Sony als auch Nintendo nahezu ausgeschlossen. Die anderen Publisher alle großen Player im Westen und Japan sind alle börsennotierte Aktiengesellschaften, die kann also nicht unbemerkt übernehmen. Denke daher wenn ich Monopol höre an etwas wie Valve. Die sind in privater Hand und handeln nicht ihre Aktien an der Börse.

      2
  2. Arthur0815 13180 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 19.09.2021 - 07:37 Uhr

    Die meisten Take Two Marken sind überhaupt nicht meins, außer RDR und MAFIA vielleicht. Die machen auch nur Shooter oder Asi Games wie GTA, wo man sich beim angeschalteten Sound schämen muss. Es gibt dazu oft keine deutsche Vertonung. Solche Games hat Microsoft genug. Es würde das Portfolio vergrößern aber nicht bereichern.

    0
    • Wallow 14705 XP Leetspeak | 20.09.2021 - 13:17 Uhr

      Wenn dir die Spiele nicht so gefallen dann macht es echt keinen Sinn. Microsoft plant ja immer um dich und deine Meinung 🤣

      0
  3. Skodakenner 760 XP Neuling | 19.09.2021 - 10:27 Uhr

    Microsoft hatt anscheinend die lust verloren auf GTA 6 zu warten und nimmt die sache jetzt selbst in die hand.

    1
  4. Thor21 4245 XP Beginner Level 2 | 19.09.2021 - 13:32 Uhr

    Take 2 wäre zu heftig und ob das durchgehen würde? Das würde einem Erdbeben in der Branche gleich kommen.

    Dabei fällt mir ein ganz anderer Name ein. Stellt euch vor Microsoft kauft Activison/ Blizzard ^^ Das wäre auch eine fette Nummer haha

    0
  5. Wallow 14705 XP Leetspeak | 20.09.2021 - 13:13 Uhr

    Gta 6 Konsolen exklusiv und dann kostenlos im Game Pass? Das klingt echt Verrückt.

    0
  6. Duranir 9460 XP Beginner Level 4 | 20.09.2021 - 13:41 Uhr

    MS sieht Sony inzwischen eh nicht mehr wirklich als Konkurrenz an. Ist inzwischen ganz wo anders aufgestellt. Und lieber kauft sich MS große Studios oder gar Ketten, als Amazon und Konsorten.
    GTA exklusiv für die xbox? Klingt eigentlich ganz gut für uns. Aber es wird einige Kinder des blauen Lagers zur grünen Seite des Zocker Lebens locken. Und ob man das wirklich will? Somit würde aus der aktuellen „Klasse“ nur eine breite „Masse“ werden. Dann hat man hier genau das, was man an der Sony Community so verabscheut.
    Gerade GTA ist bei den pupertierenden Kids DAS Game überhaupt.
    MS sollte lieber mittlere Studios aufkaufen und diese supporten. Wenn sie aber wirklich take-two kaufen sollten, dann bitte keine Exklusivität mehr.

    2
    • Der falsche Diego 88465 XP Untouchable Star 4 | 20.09.2021 - 13:46 Uhr

      Bin ganz deiner Meinung, mittlere Studios kaufen um eine Gewisse Basis zu haben und ausbauen bzw. finanziell unterstützen und dann neue eigene Marken planen. Weil was bringt es große Studios mit aller Welt Marken zu kaufen. Ich mein die Games bekommen wir ja sowieso, also ich habe dann wenig von einer Exklusivität. Außer den Game Pass natürlich.

      1
      • Duranir 9460 XP Beginner Level 4 | 20.09.2021 - 14:23 Uhr

        Eben. Damit nimmt man nur einer Plattform etwas weg. Wir selbst profitieren nicht wirklich davon. Und das schaukelt sich hoch. Denn so wird auch Sony und Co gezwungen sein, es gleich zu tun. Und ich persönlich möchte kein Square Enix oder ähnliches bei Sony sehen. Möchte nicht dazu gezwungen werden, mir ein Gerät zu kaufen, das mir sonst nichts zu bieten hat. Und das nur, weil ich manche Spiele von SquareEnix wirklich mag. Werd mir zwar die PS5 irgendwann mal holen, wenn sie mal für mich gute Spiele haben sollte und äußerst günstig angeboten wird. Alleine schon aus dem Grund, dass ich mir eigentlich jede Konsole holte bisher ^^ Die PS5 war die erste Konsole, die ich wieder wegen Desinteresse storniert habe :/
        Irgendwie steuert die Spielebranche auf etwas zu, das mehr Nachteile auf lange Sicht mit sich bringt.

        0
  7. Wabanti 780 XP Neuling | 20.09.2021 - 15:56 Uhr

    Ich stelle mir die Frage, ob MS eine Übernahme eines Hardware Herstellers oder ähnliches plant. AMD wird es wahrscheinlich nicht sein, wäre ja zu krank und wahrscheinlich finanziell nicht drin. Aber was könnte MS denn noch zu einer Monopol Stellung bringen? Es wird spannend.

    0
  8. Betinem 1620 XP Beginner Level 1 | 20.09.2021 - 16:09 Uhr

    Mhhh, vielleicht Razer? 🤔 Desktop Gaming Gear fehlt noch und immerhin darf Razer zumindest für Headsets mittlerweile die Xbox Schnittstelle nutzen.

    0

Hinterlasse eine Antwort