Xbox Game Studios: Hideo Kojima erhält Unterstützung von Kim Swift laut Gerücht

Hideo Kojima erhält laut den neuesten Gerüchten spezielle Unterstützung von Kim Swift.

Hideo Kojima soll angeblich an einem exklusiven Xbox-Spiel arbeiten. Die Gerüchteküche brodelte bereits heftig und mit der offiziellen Verpflichtung von Kim Swift, der Lead Designerin von Portal, Entwicklering von Left 4 Dead und ihrer vergangenen Stelle bei Stadia Games and Entertainment, soll Kojima nun persönliche Unterstützung für die Umsetzung erhalten. Dies behauptet zumindest Jeff Grubb.

Demnach arbeitet Microsoft eng mit Hideo Kojima zusammen, um ein neues Spiel exklusiv für die Xbox zu verwirklichen. Möglicherweise geht dieses Spiel über die Grenzen von Konsolen-Hardware hinaus und wird sogar über die Cloud spielbar sein. Was letztendlich an diesen ganzen Gerüchten wirklich dran ist, erfahrt ihr womöglich zu einem späteren Zeitpunkt.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Senseo Mike 47880 XP Hooligan Bezwinger | 22.06.2021 - 17:45 Uhr

    Seit dem sein Name im Abspann von Cyberpunk 2077 ein paar mal auftauchte, ist der Hideo in meiner Gunst gestiegen. Aber sonst?
    Ausser Metal Gear auf PS1 habe ich von dem gar nichts gezockt. Und ganz ehrlich, nicht mal im Game Pass würde ich mir das ätzende Death Stranding runterladen. Unsympathische Schauspieler, Babys im Plastikwans und pissen bis die Pilze wachsen?
    Nein Danke, und wenn Microsoft dem freie Hand lässt (hier haste Geld, mach mal) kommt doch nur noch Schrott raus. Kann gerne und exclusiv weiter für Sony arbeiten, ist meine Meinung. Aber da Microsoft ja gerade auf einer Japan Welle reitet, würde dieser Deal ins Bild passen.

    0
    • WHiTEandHACKER 5120 XP Beginner Level 3 | 22.06.2021 - 20:49 Uhr

      Krass du hast P.T nicht gespielt? Ich fand es echt genial damals und würde mich auch mehr als freuen wenn Kojima ein ganzes Game in dieser Art machen würde. Ich glaub zwar nicht an ein neues Game im Silent Hill Universum aber vielleicht macht er ja jetzt ein ähnliches Spiel wie P.T exklusiv für Microsoft und XBox 😉
      Castlevania Lords of Shadow fand ich auch noch sehr gut von Kojima

      0
      • Senseo Mike 47880 XP Hooligan Bezwinger | 23.06.2021 - 10:10 Uhr

        P.T. hab ich mal beim Kollegen gezockt, war schon klasse gemacht. Aber eine 30 Minuten Demo ist kein Spiel. Was der Hideo mit Silent Hill zu tun hat, weiß ich leider auch nicht. Wenn er ein gutes Game für die Box machen würde, immer gerne, ich befürchte aber eher sowas wie MGS5 oder Death Stranding.

        0
        • WHiTEandHACKER 5120 XP Beginner Level 3 | 23.06.2021 - 10:38 Uhr

          Kojima hat mit Silent Hill eigentlich nicht wirklich was zutun. Die Rechte für Silent Hill liegen glaub ich bei Konami. Kojima hat nur die P.T Demo im Silent Hill Universum damals für Konami gemacht. Deshalb schließe ich ja ein Spiel von Kojima im Silent Hill Universum aus.Es seiden Microsoft hätte sich die Rechte an der Silent Hill Serie gesichert, was aber eher unwahrscheinlich ist. Trotzdem könnte Kojima ja zumindest ein ähnliches Horror Game wie P.T machen. Was zumindest auf ein möglich Horror Spiel schlussfolgern lässt sind die neusten Gerüchte das Kim Swift (Left 4 Dead) dem Team um Kojima beigetreten ist.

          0
  2. Chicko90 780 XP Neuling | 23.06.2021 - 10:22 Uhr

    Ich denke es kann nur positiv sein Hideo Kojima an Board zu haben. Alleine die Metal Gear Spiele sind Legendär, auch wenn es Story Mäßig echt etwas crazy ist (Naked Snake etc). Er hat auch viele wirklich innovative Ideen ins Gaming gebracht (Bosskampf –>Controller Port wechseln etc.).

    Lassen uns einfach Überraschen was kommt 🙂

    1

Hinterlasse eine Antwort