Xbox Game Studios: Microsoft bekundet Interesse an der Übernahme der Spielesparte von Warner Bros.

Laut neuesten Berichten hat Microsoft sein Interesse an der Übernahme von Warner Bros. Games verkündet.

Microsoft hat Interesse an der Übernahme der Spielesparte von Warner Bros. bekundet, dem Herausgeber populärer Spiele-Franchises, die auf Batman, Harry Potter und anderen Charakteren basieren. Dies berichten laut Angaben von theinformation zwei Personen, die mit der Situation vertraut sind.

Die Muttergesellschaft von Warner, AT&T, hat noch nicht entschieden, ob sie das Unternehmen wirklich verkaufen will. Sie wägt die Möglichkeit ab, da man Schulden in Höhe von 154 Milliarden Dollar zu begleichen hat, die zum Teil aus der Übernahme von Time Warner im Jahr 2018 stammen, das jetzt als WarnerMedia bekannt ist.

Die Übernahme der Spielsparte von Warner Bros. würde Microsoft eine völlig neue Position einbringen. Das Line-Up der Xbox-Sparte und die Spieleentwicklung würden so mit einem Schlag deutlich erweitert. Warner Bros. hat Spielstudios über die USA, Kanada und Großbritannien verteilt.

93 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. VikingX03 1760 XP Beginner Level 1 | 07.07.2020 - 12:15 Uhr

    Da ich mit den Superhelden-Games nicht so wirklich viel anfangen kann und es mir daher recht egal ist, wäre es aber eine doch stärkere Position in Hinblick auf Sony und SPIDER-MAN.
    Bei Titeln wie Herr der Ringe (Online) und Co. fürchte ich aber zusätzlich um den Inhalt meiner Geldbörse…

    0
  2. Merowinger 17965 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.07.2020 - 12:47 Uhr

    Microsoft können sich die Studios und IPs locker leisten. Hoffe die kaufen! 😊

    1
  3. Xmufti 15485 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 07.07.2020 - 13:52 Uhr

    Irgendwie habe ich nach den Twitter Posts von Ed Boon und Phil Spencer gestern das gefühlt das die Verhandlungen schon weiter sind als viele denken. 😉

    0
  4. XxXP 1385 XP Beginner Level 1 | 07.07.2020 - 13:58 Uhr

    Neues Batman das wäre Hammer auf der XSX!!!😁😎👍 Ich würde es begrüssen💚

    0
  5. BlackStar91 8395 XP Beginner Level 4 | 07.07.2020 - 17:01 Uhr

    Würde mich richtig freuen damit wäre MS Sony einiges voraus glaub selbst jetzt hat MS mehr Entwickler Studios 🙂 sie müssen nur was bringen

    0
  6. Syler03 26300 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.07.2020 - 17:02 Uhr

    Der Kauf von Warner Bros. Games wäre mal richtig geile Aktion.

    Wobei Amazon und Google wahrscheinlich auch mitbieten werden. Bei benötigt Studios für die neuen Spiele Abteilung.

    Wobei ich von ausgehe das die Franchise Recht für Batman, Harry Potter, usw. bei Warner Bros. bleiben werden. Dafür sind die zuviel Wert.

    0
  7. Carnifex 1000 XP Beginner Level 1 | 08.07.2020 - 02:18 Uhr

    Sehr gut, würde ich begrüßen. Wäre jedenfalls nicht die schlechteste Wahl.

    0

Hinterlasse eine Antwort