Xbox Game Studios: Microsoft gründet Age of Empires Studio

Microsoft hat ein weiteres Entwicklungsstudio gegründet, um Age of Empires voranzutreiben.

Neben der Übernahme von Double Fine Productions, hat Microsoft auch bekannt gegeben, dass man ein neues internes Studios bei Microsoft gegründet hat, um die Entwicklungen von Age of Empires weitervoranzutreiben und voranzubringen.

Ob dies bedeutet, dass Age of Empires eines Tages auch für Xbox veröffentlicht wird, steht in den Sternen. Durch die Unterstützung von Maus und Tastatur an der Konsole könnte eine Umsetzung aber deutlich mehr Chancen bekommen haben. Bisher ist aber nur vom PC die Rede:

„Wir binden mehr Ressourcen und engagierte Führung für die Age of Empires-Franchise, um sicherzustellen, dass ihr Vermächtnis auf dem PC im Dienste der leidenschaftlichen Gemeinschaft treuer Fans weitergeht.“

Age of Empires 4 wurde auf der E3 2019 von Microsoft für PC vorgestellt und könnte im neuen Jahr veröffentlicht werden. Im Jahr 2020 wird auch die neue Xbox-Konsole „Project Scarlett“ veröffentlicht.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. doT 19760 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 17.06.2019 - 09:59 Uhr

    Hat aber lang gedauert bis ihr über das AoE Studio schreibt^^

    Naja ob PC oder Xbox ist mir eigentlich wurscht.

    0
  2. Thegambler 105845 XP Hardcore User | 17.06.2019 - 10:48 Uhr

    Ich habe das Gefühl, dass Microsoft sich erst mal auf die fertigstellung der PC Spiele konzentrieren und dann erst einen Port für die Xbox ins Auge fassen will!

    3
  3. Syler03 22380 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.06.2019 - 10:55 Uhr

    Ein Exklusive Strategie Gaming Studio, das ist mal geil!

    Dann können die abwechselnd Age of Empires und Halo Wars und evtl. noch ein neues Strategiegame produzieren!

    5
  4. XBoXXeR89 35500 XP Bobby Car Raser | 17.06.2019 - 11:13 Uhr

    Hab ich was verpasst? (…)“Age of Empires 4 wurde auf der E3 2019 von Microsoft für PC vorgestellt“(…) hat man nicht nur AoE 2 Definitive Edition gesehen ?

    Ich finde es ziemlich bescheiden, dass dies nur für PC verfügbar ist! Man hat doch jetzt diesen ach so tollen Maus und Tastatur Support an der Konsole, warum also nicht auch nutzen? Zudem konnte man damals AoE auch gut auf der Konsole spielen ohne Probleme!

    12
  5. Commandant Che 62320 XP Stomper | 17.06.2019 - 21:44 Uhr

    Das ist überraschend.
    Aber ich denke mal, dass es eine Meldung ist, die auf ein bereits vor einiger Zeit neu gegründetes Studio hinweist, welches die aktuelle Entwicklung noch schneller voran treiben soll.

    Schließlich kommt das Spiel ja schon nächstes Jahr und nicht erst in 3-4 Jahren.

    0

Hinterlasse eine Antwort