Xbox Game Studios: Microsoft könnte Übernahme von drei weiteren Studios verkünden

Während des Xbox & Bethesda Games Showcase könnte Microsoft den Kauf drei weiterer Entwicklerstudios verkünden.

Microsoft könnte während des Xbox & Bethesda Games Showcase am 13. Juni 2021 um 19:00 Uhr den Kauf drei weiterer Entwicklerstudios bestätigen. Durch die Übernahme von Bethesda stieg die Zahl der Xbox Game Studios auf 23 und Gerüchte besagen, dass sie mittlerweile sogar auf bis zu 26 gestiegen sein könnte.

Zu den Übernahmekandidaten gehören laut Journalist Jeff Grubb, der selbst zwar nicht daran glaubt, aber davon gehört haben möchte, Hitman-Entwickler IO Interactive, Just Cause-Entwickler Avalanche Studios und Crysis-Entwickler Crytek.

Erst kürzlich gab Microsoft bekannt, dass man weiterhin Studios übernehmen werde und auf der Suche nach Spielschmieden sei, die die Xbox und den Game Pass verstärken. Im Moment sind das alles nur Gerüchte und Vermutungen und sollten deshalb mit Vorsicht genossen werden. Zum Glück dauert es nicht mehr allzu lange bis daraus vielleicht Tatsachen oder „Enten“ werden.

76 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. momski75 700 XP Neuling | 13.06.2021 - 11:18 Uhr

    Ich denke wir werden in dem Stream den Mund so schnell nicht mehr schließen können und erst nach etlichen versuchen aufhören mit sabbern 🤣🤣 die Jungs(und Mädels) werden das Ding schon schaukeln und ich denke da wird der Konkurrenz gewaltig der Kittel flattern 💪 ich selbst würde mir ja eine Übernahme von Sega wünschen 😅😅 naja Capcom nehmen wir noch dazu . Also gespannt sein auf heut Abend freunde

    1

Hinterlasse eine Antwort