Xbox Game Studios: Microsoft: Wir investieren weiterhin in neue Studios

Microsoft bekräftigt noch einmal, dass man weiterhin in neue Spielstudios investieren wird, um die Marke Xbox zu stärken.

Die Geschäftszahlen von Microsoft gehen bis jetzt pausenlos durch die Decke und das Unternehmen wird auch weiterhin in neue Spielstudios investieren, um so die Marke Xbox und den Game Pass zu stärken.

Microsoft verkündete: „Wir investieren weiterhin in neue Spielstudios und Inhalte, um unsere IP-Roadmap zu erweitern und neue Inhaltsersteller zu nutzen. Diese einzigartigen Spielerlebnisse sind die Eckpfeiler von Xbox Game Pass.“

Was die Zukunft bringt, steht noch in den Sternen, aber die Aussichten allein für den August sehen für alle Xbox Game Pass-Abonnenten fantastisch aus, während der Microsoft Flight Simulator bereits Millionen von Spielern den virtuellen Himmel auf Erden liefert.

94 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Final18 44440 XP Hooligan Schubser | 02.08.2021 - 13:05 Uhr

    MS wird bestimmt noch studios kaufen 👍👍. Nur an die ganzen Gerüchte glaube ich nicht mehr.
    Wenn es danach ging hätte MS in den letzten 6 Monaten ja 20 Studios gekauft. Ob es wirklich so was großes wie Bethesda wird bezweifle ich auch.

    1
    • ThyNewGod 10850 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.08.2021 - 13:13 Uhr

      Das Stimmt, am besten hätte ich noch den Kauf von Discord gefunden 😀

      1
      • Kampfhund77 720 XP Neuling | 02.08.2021 - 13:39 Uhr

        da war sony leider schneller 🙁 zumindest bei der Kooperation. Hoffe das da microsoft auch noch mitmacht weil der sprach Chat via ingame immer der letzte *** ist!

        0
        • IamChris8 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.08.2021 - 14:01 Uhr

          Ach, da mach ich mir keine Sorgen. Notfalls geht man über den Edge-Browser in Discord rein. 😉

          3
    • David Wooderson 83085 XP Untouchable Star 2 | 02.08.2021 - 14:12 Uhr

      ja stimmt.. wenn’s nach den Gerüchten geht hatte Microsoft schon längst auch Sega und Nintendo gekauft 😎

      0
      • Final18 44440 XP Hooligan Schubser | 02.08.2021 - 14:16 Uhr

        Bei Bethesda gab es zb überhaupt keine Gerüchte 😉. Nur Bethesda und MS hatten schon immer eine sehr gute Beziehung zueinander. Sowas ubisoft oder square kann ich mir nur schwer vorstellen. Lass mich aber gerne überraschen.

        1
  2. Serial Killer 3660 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 13:17 Uhr

    Warum nicht gleich Sony mit aufkaufen dann ist endlich Ruhe .
    Nintendo hat bei der Zielgruppe über 14 eh nix zu melden 🤣

    4
    • Drakeline6 14920 XP Leetspeak | 02.08.2021 - 13:21 Uhr

      Dann hätte MS mit ihren Konsolen aber ein Monopol ? Das wird wohl nicht durchgehen 😀

      0
      • Robilein 496025 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 02.08.2021 - 13:27 Uhr

        Ist auch gut so. Nur durch den Konkurrenzkampf ist Microsoft so stark mit der Xbox Marke geworden.

        3
        • n1co 27585 XP Nasenbohrer Level 4 | 02.08.2021 - 13:34 Uhr

          Nichts gegen Konkurrenzkampf, aber die Series X/S sind demnächst fast 1 Jahr auf dem Markt… Und gefühlt spiele ich Titel die ich vorher auch auf der One S gespielt habe oder Indie Titel aus dem GamePass.

          It´s about time.

          7
          • Serial Killer 3660 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 14:58 Uhr

            Danke da hast du vollkommen recht seitdem ich die hab zocke ich nur Tetris effect und binding of Isaac🤣ist wer bei tetris effect dabei hier

            0
    • ObitheWan 19855 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.08.2021 - 13:30 Uhr

      Das wäre wirklich super. Ich habe eine PS5 gekauft, um die ganzen AAA Storygames der PS4 und PS5 Ära spielen zu können, aber ich wünschte, dass ich dafür keine PS5 brauchen würde. Ich mag das Konsolendesign nicht, das OS wirkt halbfertig und oberflächlich und der Controller ist (wenn auch viel besser als frühere PS Controller) auch nicht das Gelbe vom Ei. Es fehlen grundsätzlich wichtige Features wie kostenlose Cloud Saves oder VRR. Die Digitalpreise älterer Titel sind wertstabil und unverschämt – außerdem gibt es keine Game Codes.

      Die Titel wie God of War oder HZD sind wirklich toll – keine Frage. Aber die PS5 wirkt im Vergleich zur Series X minderwertig. Sorry das so zu sagen, aber das ist mein Eindruck.

      5
      • Drakeline6 14920 XP Leetspeak | 02.08.2021 - 13:54 Uhr

        Das gleiche kannst du aber auch über die Xbox sagen. Beide Konsolen sind hässlich. Der Controller der PS5 hat geile neue Features, während der Xbox Controller einfach der gleiche ist. Spiele Preise fallen ( leider muss man sagen ) extrem schnell. Als ob die Spiele nach einem Monat nur noch die Hälfte Wert sein sollen. Diese Logik ist Quatsch ( auch wenn mir das natürlich genauso sehr gefällt). Lediglich bei VRR hast du vollkommen recht. Das ist schmu von Sony, dass das fehlt, nachdem es schon von Beginn an angekündigt wurde.
        Fest steht, dass beide Konsolen im Moment noch absolut unnütz sind, da die richtigen Spiele noch gar nciht drausen sind.

        0
        • Hideo Howard 1060 XP Beginner Level 1 | 02.08.2021 - 14:06 Uhr

          @ObitheWan Ich hab auch beide Konsolen zu Hause und muss sagen, dass die Series X einfach qualitativ in einer höheren Liga spielt als die PS5.
          Musste die PS5 zweimal einsenden, weil das Spulenpiepen und der Lüfter so laut waren, dass man es nicht aushielt. 🙁
          Trotzdem von der Lautstärke ist die Series X ein Träumchen und kein VERGLEICH zur PS5
          Der Controller ist aber geil 🙂 Richtig nice. 🙂

          6
          • ObitheWan 19855 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.08.2021 - 14:31 Uhr

            Sehe ich ganz genau so – die Series X ist Hardware in Perfektion. Der PS5 Controller sorgt im ersten Moment schon für Staunen und das Astrobot Minigame habe ich gerne durchgezockt. Schon kurz danach habe ich die Features aber deaktiviert, weil sie auf Dauer genervt haben. In meinen Augen sind das Blender Features, die zuerst toll wirken, aber auf Dauer keinen Mehrwert bieten.

            0
        • Hey Iceman 275780 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 02.08.2021 - 14:08 Uhr

          Naja Unnütz würd ich nicht sagen, durch die Verbesserung der AK Titel lohnt es sich jetzt schon eine SX zu haben oder PS5.
          Jeder Konsolenlaunch ist mäh weil da meist schwache spiele rauskomen und es meist ein JAhr mind. dauert bis richtiges Nextgen zum vorschein kommt.
          Es ist halt immer schwierig eine neue Konole zu veröffentlichen da die publisher dort ihre Geldsorgen haben wegen der geringen Userbase.

          0
        • ObitheWan 19855 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.08.2021 - 14:26 Uhr

          Das PS5 Design finde ich persönlich hässlich, aber diese Meinung muss man nicht teilen. Das gleiche gilt für das Series X Design – kann jeder mögen oder nicht.

          Der PS5 Controller hat innovative Features, die ich persönlich aber nicht brauchen würde. Außerdem sorgen sie dafür, dass der Controller schnell kaputt geht und viel Akku zieht. IMHO ein schlechter Deal. Das Stick Layout und die Form des Xbox Controllers sind IMHO! immer noch ungeschlagen.

          Bei den Games rede ich von den älteren Spielen. Wenn ein The Order 1886 heute immer noch 40 EUR kostet, ist das unverschämt. Ich erwarte nicht, dass ein neues Spiel nach 2 Monaten 50% reduzierten Preis bekommt.

          Ich finde keine der beiden Konsolen unnütz. Sie laufen bei mir so oft es geht mit mehr Spielen als ich je werde spielen können. Aber (und ich betone das ein mein persönlicher Eindruck ist): Wegen der genannten Punkte finde ich die PS5 enttäuschend als Konsole – aber möchte ihre exklusiven Games nicht missen.

          0
          • Final18 44440 XP Hooligan Schubser | 02.08.2021 - 14:36 Uhr

            The order 1886 ist auch keine 40€wert. Sah damals nett aus aber das war dann auch schon. Die sales sind aber oft sehr gut im Store. Viele games kosten immer nur 20 Euro auch ohne Sale.

            1
        • buimui 39840 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.08.2021 - 18:57 Uhr

          Im Endeffekt ist es doch Geschmackssache welche Konsole am schönsten ist. Für mich persönlich ist die Series S am schönsten, nicht weil ich eine besitze, sondern weil sie mit ihrer Größe und den schönen dezenten weiß überall hinein und dazu passt.

          0
    • AppleRedX 10420 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.08.2021 - 15:09 Uhr

      „Nintendo hat bei der Zielgruppe über 14 eh nix zu melden 🤣“
      Erzählt man sich solche Thesen auf dem Schulhof?

      0
      • Serial Killer 3660 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 16:13 Uhr

        Ja auf deinem schulhof 🙄
        Natürlich mit augenzwinkern aber gefühlt nur Kinderspiele und Portierungen bei dem verein

        0
  3. Drakeline6 14920 XP Leetspeak | 02.08.2021 - 13:20 Uhr

    Jedes Unternehmen möchte wachsen. Neue Studios aufbauen oder aufkaufen ist der nächstlogische Schritt. Warum man da wirklich soviel Klarstellen muss bleibt mir ein Rätsel.

    0
  4. Robilein 496025 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 02.08.2021 - 13:26 Uhr

    Microsoft ist ja jetzt schon bestens aufgestellt. Die perfekte Mischung aus 1st Party, 3rd Party und Game Pass Titeln.

    Alleine dieses Jahr ist vollgepackt mit tollen Titeln. Bin gespannt was noch so alles kommt.

    1
    • Blinx 3320 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 14:58 Uhr

      Welche 1st Party Titel meinst du? Sie reden schon paar Jahre darüber aber wirklich gesehen habe ich noch nichts.

      1
      • Robilein 496025 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 02.08.2021 - 15:12 Uhr

        Der Microsoft Flight Simulator. Ist zwar nicht von den Xbox Game Studios, aber exklusiv im Xbox Ökosystem. Dazu kommt noch Halo Infinite und Forza Horizon 5. Für mich alles einfach Kracher.

        1
        • Blinx 3320 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 15:44 Uhr

          Der Microsoft Flight Simulator kam im August 2020 raus. Ich glaube danach wurde kein Spiel von Microsoft released. Ein Jahr ist schon etwas lang und es wird langsam Zeit für Halo, die Grafik wäre auch ok für mich gewesen.
          Mich stört das Wort Perfekt weil dass ist das Lineup von Microsoft sicher nicht. Ich finde fast alle großen Publisher haben da mehr abgeliefert als Microsoft die letzten Jahre.

          1
          • Robilein 496025 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 02.08.2021 - 16:27 Uhr

            Beim Microsoft Flight Simulator zählt für mich Konsolero der Xbox Release, wie beim großartigen Gears Tactics, auch ein tolles 1st Party Spiel.

            Ist natürlich Geschmackssache. Außerdem braucht die Entwicklung Zeit, viele Studios sind recht frisch. Dessen bin ich mir bewusst, deswegen bin ich da ganz gechillt. Bin auch froh das die Games erst erscheinen, so kann ich meinen Pile of Shame etwas abarbeiten. Habe zum Beispiel endlich DOOM aus 2016 beendet und finde es Klasse.

            0
            • Blinx 3320 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 17:58 Uhr

              Ich fand DOOM 2016 auch sehr gut und bringt Spirit der alten Teile mit.

              0
        • Arenafighter 2830 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 19:20 Uhr

          Bitte was…. natürlich ist der Flight Sim von den Game Studios ist doch ein MS IP🤦‍♂️

          0
          • Robilein 496025 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 02.08.2021 - 19:27 Uhr

            Mein Fehler. Vorher beim starten gesehen. Klar, Xbox Game Studios steht da. Also doch ein Pluspunkt an Microsoft 🙂

            1
  5. The Hills have Shice 5780 XP Beginner Level 3 | 02.08.2021 - 13:27 Uhr

    Ich finde sie im Vergleich mit dem Wettbewerb bereits deutlich am besten aufgestellt und müssten keine weiteren Übernahmen mehr tätigen. Aber okay, wenn sie sagen es ist noch nicht Schluss dann ist das halt so. Activision Blizzard wäre der Oberhammer, aber daran glaube ich nicht wirklich. 🙂

    1
  6. schakal87 7100 XP Beginner Level 3 | 02.08.2021 - 13:40 Uhr

    Aber langsam sollte von den gekauften Studios auch etwas erscheinen. Mir kommts so vor als hätten alle neu hinzugekauften Studios einen Reboot ihrer Projekte durchgeführt. Erste großen Studiokäufe 2017 und bislang immer noch nichts erschienen.
    Was ist mit Bethesda los? Nen richtig großer Publisher gewesen und bis auf Fallout 76, wolfenstein Youngblood und doom nichts mehr erschienen.

    Alle Sony Studios hauen Stück an Stück Sachen raus und bei MS geschieht bis auf große Ankündigungen von den neuen Studios gar nichts. Ich rede dabei nicht von 343, oder playground oder coalition. Sondern von den neuen Studios.

    2
    • Kampfhund77 720 XP Neuling | 02.08.2021 - 13:50 Uhr

      Gehört The outer Worlds von Obsidian nicht auch dazu?
      Und Doom eternal und FO76 werden ja immer noch unterstützt (gemolken)
      Nächstes Jahr kommt ja (hoffentlich) was großes mit Starfield

      0
    • buimui 39840 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.08.2021 - 19:05 Uhr

      Bethesda setzt alles auf die Karte Starfield. Das Spiel ist schon solange in Entwicklung und MS wird einen Teufel tun das Spiel verbuggt erscheinen zu lassen. Wenn mich mein persönliches Gefühl nicht täuscht wird Starfield wieder ein Meilenstein wie seinerzeit Skyrim. Durch den Mord-Support wird das dann auch wieder 7+ Jahre spielbar sein.

      0
  7. StoneBanks420 132795 XP Elite-at-Arms Silber | 02.08.2021 - 13:49 Uhr

    Sowas lese ich doch gerne 😉 Bin gespannt welche Studios noch in die Familie von den Xbox Game Studios kommen werden.

    3
  8. IamChris8 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.08.2021 - 13:57 Uhr

    Ja, das lobe ich mir.
    MS muss ja nicht gleich das gesamte Studio kaufen. Reicht ja, wenn sie es wie Sony machen und ein Paar Partnerschaften eingehen. Zusätzlich kommt das Game dann zum Beispiel 24-36 Monate zeitexklusiv auf die Xbox. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man mit CD Projekt so etwas in Zukunft macht und ein „The Witcher Next“ dann zeitexklusiv rausbringt. 😉
    CD Projekt und MS sind ja ziemlich dicke. 🙂

    2

Hinterlasse eine Antwort