Xbox Game Studios: Microsoft wird weiter Studios kaufen

Microsoft wird weiterhin Studios übernehmen und ist auf der Suche nach Spielschmieden, die die Xbox und den Game Pass verstärken werden.

Microsoft hat gestern eine ganze Reihe an Neuigkeiten veröffentlicht, die vor allem den Xbox Game Pass betreffen. Damit ihr nichts verpasst, gibt es hier erst einmal eine Auflistung der Top-Themen:

Darüber hinaus hat man bekannt gegeben, dass Microsoft mindestens ein exklusives Xbox-Spiel pro Quartal veröffentlichen will, um so kontinuierlich für Abwechslung für Xbox-Fans und Xbox Game Pass-Abonnenten zu sorgen. Um dies zu gewährleisten ist Microsoft weiterhin aggressiv auf der Suche nach neuen Studios, die übernommen werden sollen, um so das Angebot für Xbox als Plattform und den Game Pass zu verstärken.

 Matt Booty sagte in einem Briefing für Medienvertreter: „In erster Linie sind wir bestrebt, eine vielfältige Sammlung von Studios aufzubauen, die eine vorhersehbare Pipeline von hochwertigen Spielen liefern.“

„Wir verpflichten uns, Spiele zu entwickeln, die Spannung, Vorfreude und Engagement bei unseren Fans erzeugen, und das tun wir auf mehrere Arten.“

„Erstens investieren wir weiterhin in die Studios hinter unseren Tentpole-Franchises“, sagte er und verwies auf Halo von 343, Forza von Turn 10 und Sea of Thieves von Rare.

„Zweitens erweitern wir die Organisation unserer Studios durch Akquisitionen. Wir verwenden einen Filter von ‚Menschen, Teams und Ideen‘, um uns diszipliniert zu halten. Menschen, zu denen wir Beziehungen haben, Teams, die sowohl erfolgreiche als auch schwierige Spiele geliefert haben, und Studios, die sich mit neuen Ideen bewährt haben.“

„Die Unterstützung, die wir von unserem Unternehmen bekommen, hat es uns ermöglicht, kleinere Studios wie Tim Schaefers Double Fine, mittelgroße Studios wie Obsidian und natürlich auch Branchenriesen wie Bethesda zu übernehmen“, fügte er hinzu.

62 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 07:59 Uhr

    Neben den Studios sollte Microsoft in Zukunft verstärkt andere Marken kaufen.

    Die Riddik, Alone in the Dark und The Darkness Lizenz hätte was! 😍

    4
  2. Phonic 129415 XP Man-at-Arms Onyx | 11.06.2021 - 08:01 Uhr

    War auch abzusehen. Das ganze hat sich in den letzten Jahren sehr zugespitzt Uch durch die schreie der Fanboys das MS keine Games hätte. Allerdings finde ich ist MS bedeutend zugänglicher als Sony

    6
        • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 10:49 Uhr

          Raff ich immer noch nicht. Also Games zu zocke ist doch auf beiden Systemen gleich leicht.
          Ich hab ja nur eine PS4… aber egal ob die, die One oder die Series X… Disk rein und Spiel startet… oder halt in die Bibliothek und das digitale Spiel anklicken.

          Oder meinst Du den Cloudservice von MS? Ich versuche es mit dem immer mal wieder… wirklich zugänglich finde ich den noch nicht… den Delay (zumindest bei mir) darf MS gern noch in den Griff bekommen.
          Aber ja, MS ist da natürlich breiter aufgestellt… aber nicht zwingend zugänglicher.

          1
          • Phonic 129415 XP Man-at-Arms Onyx | 11.06.2021 - 11:50 Uhr

            Bingo, ich kann Xcloud nutzen, am PC zocken, am Handy. Bei Sony brauch ich bei neuen Gales immer ne Playsi

            0
            • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 12:00 Uhr

              Xcloud… genau. Wie gesagt, das funzt bei mir nur so semigut. Habe neulich mal Dead Cells auf dem Handy versucht… der Lag war leider absolut spürbar.
              Am Ende will ich aber eh immer eine stationäre Konsole zum zocken haben… und da ist Sony nicht weniger zugänglich als MS… darum meine „doofe“ Frage. 😉

              Wenn Xcloud irgendwann mal richtig gut funktioniert könnte das tatsächlich alles ändern… mal schauen.

              0
              • Phonic 129415 XP Man-at-Arms Onyx | 11.06.2021 - 12:53 Uhr

                Die Zugänglichkeit ist auch darauf bezogen das MS die Games sofort für den PC released zb

                0
                • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 13:35 Uhr

                  Das würde ich nicht als Zugänglichkeit bezeichnen… ein leichtes Spiel ist zugänglich, ein schweres nicht. 😉

                  Aber das sind hohle Phrasen.

                  Ein Kumpel von mir ist PC-Gamer und überlegt jetzt, wegen Rachet & Clank eine PS5 zu kaufen.
                  Keine Ahnung ob der das am Ende macht… aber geile Games sind halt auch System-Seller… auch heute noch.
                  Boah, habe ich Bock auf das Wochenende… ich hoffe MS hat ein paar geile Ankündigungen raus…
                  Gestern war mein Hype-Level in der Umfrage noch auf 3… heute vielleicht schon auf 4. 😉

                  1
                  • Phonic 129415 XP Man-at-Arms Onyx | 11.06.2021 - 14:01 Uhr

                    Für mich ist das Zugänglichkeit da ich nich auf ein Gerät beschränkt bin 😉

                    1
  3. Syler03 32920 XP Bobby Car Schüler | 11.06.2021 - 08:14 Uhr

    Branchenriesen wäre noch mal richtig Maßnahme. Um schnell möglichst den 3 Monatsplan von 1 Exklusiv Game pro Quartal zu erreichen!

    An einer Crytek Übernahme könnte was dran sein.

    Wobei ich es für sehr wahrscheinlich halte, wenn auf der E3 wirklich nur 1 Studio mit einer aktiven IP dazukommen, würde ich jetzt sagen es ist Bungie mit Destiny! Begründung ist einfach. Bungie brauch Kohle. Und Destiny ist Service Game das besten in Gamepass passen würde!

    0
  4. The Hills have Shice 2140 XP Beginner Level 1 | 11.06.2021 - 08:24 Uhr

    Wenn Sie wirklich all in gehen, dann kaufen sie irgendwann selbst die aller größten Studios. Activision Blizzard, take2 inkl. Rockstar Games, EA, usw.

    0
    • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 08:32 Uhr

      Die sollen aber auch übernommen werden wollen… eine feindliche Übernahme hilft niemandem, weil die guten Leute abwandern.
      MS hat Zenimax, soweit ich weiß, ohne Gegenwehr gekauft. Das halte ich für nicht gerade unwichtig für den weiteren Verlauf der geschäftlichen Beziehungen.

      3
      • The Hills have Shice 2140 XP Beginner Level 1 | 11.06.2021 - 08:41 Uhr

        Absoult. Es feindliche Übernahmen bringen nichts. Da gehören immer beide seiten dazu. MS hat Entwicklern aber viel zu bieten. Daher ist das für sie nicht uninteressant. Es kann auch eine Ehre sein, zum stärksten Entwicklerverbund weltweit zu gehören. Das sind die XBox Game Studios ja mittlerweile.

        1
        • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 09:06 Uhr

          Vor allem scheint MS mittlerweile ja eine Strategie bei ihren Studios zu fahren: Lass sie mal machen, wir geben halt Geld.
          Das ist für die meisten Studios ein Segen. Ab und zu mal eine Deadline und gut ist… Künstler ganz frei werden NIE fertig. ^^

          1
      • David Wooderson 65100 XP Romper Domper Stomper | 11.06.2021 - 09:28 Uhr

        Exakt! Wenn die Mitarbeiter abwandern hat man auch nicht viel davon. So wie bei Rare wo man eigentlich nur das Logo gekauft hatte.

        1
          • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 10:51 Uhr

            Nein, Rare ist zu lange her… damals hat MS noch eine echte Kackschiene gefahren. Darum meine ich ja, dass es eine „freundliche“ Übernahme sein muss… die MA der übernommen Firmen müssen merken, dass die Übernahme ein Mehrwert ist, dann bleiben die auch und hängen sich im Idealfall noch mehr rein.

            Aber mit Battletoads hat Rare zumindest ein wenig zu alter Stärke zurückgefunden… für mich jedenfalls. 🙂

            0
            • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 11:53 Uhr

              Es sind immer noch gute Leute bei Rare!

              Viva Pinata, Kinect Sports 1+2, Kameo und Sea of Thieves sind alles gute Spiele die Millionen Gamer gezockt haben. Sie mögen vielleicht nicht deinen persönlichen Geschmack getroffen haben, aber das macht sie noch lange nicht zu schlechten Games.

              Und Rare selbst hat mehrfach betont, dass sie nicht einfach nur Fortsetzungen von alten Spiekemarken machen möchten, sondern was neues.

              0
              • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 12:10 Uhr

                „Es sind immer noch gute Leute bei Rare!“

                Habe nix anderes behauptet.

                Keines der Spiele, die Du aufgezählt hast hatte aber irgendwie einen Impact, wie all die alten Games von Rare.

                Ich meine: Battletoads, Killer Instinct, Donkey Kong Country, GOLDENEYE!!!!, Conker’s Bad Fur Day…
                das sind schon andere Kalliber.

                Natürlich macht das die von Dir erwähnten Titel nicht schlecht. Ich habe Kinect Sports selber total gern gespielt!

                Und für mich ist ein Battletoads (also das neue) halt ein Schritt in die richtige Richtung. 🙂

                0
                • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 12:32 Uhr

                  ich finde man sollte die übernommenen Studios stark in die Entscheidung einbinden, was sie als nächstes Spiel entwicklen werden.

                  Wenn Rare keine Idee/ Konzept für ein neues Banjo & Kazooi hat, dann soll es eben ein anderer Entwickler machen. (Double Fine?) Bei Killerinstinkt und Streets of Rage 4 hat es ja auch super funktioniert! 😊

                  Ein Nachfolger einer bekannten Marke sollte schon gute Qualität haben. Sonst hat keiner was davon!

                  1
                  • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 11.06.2021 - 12:42 Uhr

                    Finde ich auch. Niemand sollte gezwungen werden etwas zu machen, worauf man so gar keinen Bock hat.
                    Von Double Fine, bzw. Tim Schafer erwarte ich aber eher ein neues geiles Adventure. 😉
                    SoR4 ist über jeden Zweifel erhaben. Da saßen Leute dran, die richtig Bock darauf hatten, dass Game zu machen. Das merkt man so krass!

                    1
                    • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 20:23 Uhr

                      Wonderboy Dragons Trap Remake und Wonderboy Cursed Kingdom waren auch Bombe 🙂

                      Von wegen aus alten Marken kann man nichts mehr machen… Mir ist es egal ob es eine neue, oder eine alte Marke ist, die Qualität muss einfach passen!

                      0
                    • MARVEL 46685 XP Hooligan Treter | 14.06.2021 - 09:35 Uhr

                      @dr-strange

                      Dragons Trap war wirklich hervorragend. Cursed Kingdom habe ich noch nicht gespielt… heißt aber auch nicht Wonder Boy sondern Monster Boy. 😉
                      Gehört aber ins selbe Franchise. ^^

                      „Von wegen aus alten Marken kann man nichts mehr machen…“

                      Wer behauptet sowas???

                      0
    • IamChris8 13620 XP Leetspeak | 11.06.2021 - 08:41 Uhr

      EA würde keinen Sinn machen, da FIFA, NFL, NBA und co für Jeden die Sportspiele zugänglich machen möchte. Bestes Beispiel ist dafür MLB.
      Man sollte bei den großen Unternehmen mal eine Partnerschaft anstreben, denn ich glaube, dass Activision/Blizzard und T2 sich nicht aufkaufen lassen.
      Einfach mal, wie Sony, GTA 6 12-24 Monate zeitexklusiv machen. 🙂
      Man da würden viele Fans vom Ruderverein Sony kot***

      0
      • The Hills have Shice 2140 XP Beginner Level 1 | 11.06.2021 - 08:46 Uhr

        Naja, solche großen Reihen wie GTA 6 macht Sony ja nicht zeitexklusiv. Das war zuletzt eher MS bei GTA 4. Die beiden DLCs kamen zuerst für X360.

        0
        • IamChris8 13620 XP Leetspeak | 11.06.2021 - 08:49 Uhr

          Genau, ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, dass MS auch ein Paar Partnerschaften anstreben sollte wie Sony. 😛
          Das habe ich vllt. ein bisschen missverständlich geschrieben. 😀

          0
  5. Frosch1968 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.06.2021 - 08:30 Uhr

    Crytek könnte ich mir gut vorstellen.
    Andernfalls hätte Crytek die Gerüchte doch sicher schon widerlegt.

    2
  6. Daimos1603 2400 XP Beginner Level 1 | 11.06.2021 - 08:35 Uhr

    Studios und IPs zu kaufen ist eine gute Möglichkeit sich als Konsole zu verbessern. Und das schöne für Fans älterer Spiele und Reihen ist, dass die vielleicht wiederbelebt werden.
    Kann Microsoft in seiner Weise nur unterstützen.

    1
  7. de Maja 163550 XP First Star Silber | 11.06.2021 - 08:40 Uhr

    Oh gott vielleicht bin ich doch kein Xboxer mehr wenn von MS Halo, Forza und SoT als Tendpoles gesehen werden. Klar Forza ist halt eine Serie die endlos weiter gehen kann und die im Genre sehr Perfektionistisch ist aber leider ist das nicht mein Genre , SoT ist sehr speziell weil es quasi nur für Multiplayer ist und ohne richtiges Team macht das keinen Spaß also keine Option für mich, tja und nu zu Halo, da bin ich ja der Meinung die Serie ist eigentlich schon auserzählt und sollte zugunsten einer neuen Serien IP in Rente geschickt werden, liegt aber auch nur daran das mich hier nur die Story interessiert und nicht der Multiplayer.

    Naja, jedenfalls hoffe ich das neue Pole geschaffen werden und blicke zuversichtlich in Richtung Hellblade, Fable, Avowed, Starfield, Outer Worlds und wer weiß vielleicht auch Ryse.

    1
  8. Lucky Mike 4 20130 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.06.2021 - 09:21 Uhr

    Ich freu mich einerseits, dass MS so den Gamepass pusht und weiter Studios für Exklusivtitel kaufen möchte. Andererseits hoffe ich, dass es sich nicht irgendwann negativ für uns Gamer entwickelt. Wenn eine Firma so groß und so viel Einfluß bekommt, ist es meistens nicht so gut (Beispiel Playstation). Naja, verhindern kann ich es nicht 😅, also einfach mal abwarten und die aktuelle Zeit mit den ganzen coolen News von MS und Xbox genießen und mitnehmen 👍 #Game on

    0
  9. DrDrDevil 167785 XP First Star Onyx | 11.06.2021 - 09:42 Uhr

    Solange es keine Überhand nimmt 😀
    Bin trotzdem gespannt welche Studios infrage kommen

    0

Hinterlasse eine Antwort