Xbox Game Studios: Phil Spencer: Call of Duty erscheint weiterhin für PlayStation

PlayStation-Spieler können aufatmen: Call of Duty bleibt der PlayStation erhalten!

Phil Spencer hat offiziell bekannt gegeben, dass man Call of Duty weiterhin auf der PlayStation veröffentlichen wird. Ebenso hat sich der Xbox Chef bereiterklärt, wie auch schon bei der Übernahme von Bethesda, alle aktuellen Verträge zwischen Activision Blizzard und Sony aufrechtzuerhalten.

Phil Spencer gab via Twitter bekannt: „Ich hatte diese Woche gute Gespräche mit den Verantwortlichen bei Sony. Ich habe unsere Absicht bekräftigt, alle bestehenden Vereinbarungen nach der Übernahme von Activision Blizzard einzuhalten, und unseren Wunsch, Call of Duty auf der PlayStation zu behalten. Sony ist ein wichtiger Teil unserer Branche, und wir schätzen unsere Beziehung.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

165 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kronos 24582 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 08:56 Uhr

    Also teilweise Frage ich mich ja echt…..ist es für die Playstation Spieler härter, dass Microsoft diese Übernahme eingefädelt hat oder für die Xbox-Spieler, weil CoD immer noch für die Playstation kommen soll 😄 absolut faszinierend manche Kommentare hier.

    3
    • Adrianok1982 2400 XP Beginner Level 1 | 21.01.2022 - 10:04 Uhr

      Schön wird das zukünftige Crossplay und beim Start des Games der Xbox Studios Abspann mit den zusätzlichen,,Exklusives,,😉

      0
      • Kronos 24582 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 10:07 Uhr

        Wer es schön findet, darf es natürlich schön finden keine Frage.

        0
  2. Don Lui 16900 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.01.2022 - 09:00 Uhr

    Ich stelle jetzt einfach mal die These auf,dass Sony das never ever machen würde!

    0
  3. Dr Gnifzenroe 174510 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 21.01.2022 - 09:00 Uhr

    Für uns im GP, für PS Gamer 70€ – das ist doch ok. Ich gehe allerdings auch davon aus, dass PS Spieler nicht mehr in den Genuss des gleichen CoD Programms kommen werden wie Spieler auf der Xbox. d.h. irgendwann wird es DLCs oder gar komplette Games nur noch im GP geben. Ist meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit.

    1
      • WHiTEandHACKER 18520 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.01.2022 - 09:36 Uhr

        Call of Duty ist super ! Ich hab jedes Jahr meinen Spaß mit den Games. Wenn man im Multiplayer natürlich nur abgeknallt wird kann ich schon verstehen das es keinen Spaß macht. 😂🤣😂

        1
        • SolidBayer 28640 XP Nasenbohrer Level 4 | 21.01.2022 - 09:56 Uhr

          Versteh auch nicht, wie die Leute trotzdem spaß mit dem Spiel haben können, die immer niedergeschossen werden. Die schreien dann, dass das SBMM entfernt werden soll. 😂

          Mir persönlich ist CoD einfach zu seicht. Manch andere Spiele entwickeln sich doch irgendwo weiter, sei es Zerstörung, Teamplay usw..

          Ich spiel generell nur mit Freunden Multiplayer von allen Spielen und wenn es so gut wie keine Interaktion mit meinen Kumpels gibt, kann ich genau so gut alleine spielen.

          Was mir im Multiplayer Bereich mittlerweile am besten gefällt ist Gears of War und Hunt Showdown. Da kann man sehr gut im Team spielen.

          1
      • Dr Gnifzenroe 174510 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 21.01.2022 - 11:21 Uhr

        Ach, die Kampagnen sind meistens gut inszeniert, vor allem die vom Modern Warfare Reboot hat mir Spaß gemacht. Den MP rühre ich dagegen nicht an.

        0
  4. va771 4240 XP Beginner Level 2 | 21.01.2022 - 09:04 Uhr

    ‚…alle bestehenden Vereinbarungen nach der Übernahme von Activision Blizzard einzuhalten…‘

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Activision sich für 100 Jahre an Sony gebunden hat.
    Allein schon aus Gründen der regelmäßigen Neuverhandlung von Konditionen.
    Letztendlich also ein Zustand mit Ablaufdatum.

    Wäre es so schlimm, dass CoD auf Sony veröffentlicht wird?
    Emotional für einige Menschen wahrscheinlich schon. Wirtschaftlich aber nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt.
    Die Kurve der All-Devices-Durchdringung des Gamepass wird irgendwann die andere Kurve (Verkäufe – Sony’s Anteil am Store + Konditionen der Vereinbarung) kreuzen.

    1
  5. Don Lui 16900 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.01.2022 - 09:07 Uhr

    @David Wooderson
    Wenn Sony Activision unter ihre Fittiche hätte käme gar nichts mehr für die Xbox!
    Einen sch…. würden die!

    1
    • Kronos 24582 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 09:17 Uhr

      Wir werden es wohl nie erfahren. Ich finde es gut sollten die Spiele nach wie vor auch auf der Playstation erscheinen. Habe dadurch keinen Nachteil oder sonstiges.

      0
    • David Wooderson 146391 XP Master-at-Arms Gold | 21.01.2022 - 09:19 Uhr

      @don-lui du hast mich falsch getaggt 😉
      Am besten immer in das Profil des User gehen und dann ist es der Nick mit dem @ Zeichen. Der kann abweichen wie bei dir.

      Na ja Sony müsste sich dann auch an ausgehandelte Verträge halten. Ich denke 1-2 CODs kommen noch für PlayStation wegen den Verträgen welche weit im Voraus gemacht werden.

      0
    • Final18 0 XP Neuling | 21.01.2022 - 21:49 Uhr

      Sony müsste genau das gleiche tun, sich an Verträge halten! Das Ff7 Remake bis jetzt nicht für die xbox erschien ist kommt daher das Sony einen Vertrag mit square hat. Ist für xbox Spieler natürlich ein scheiß Vertrag.

      1
  6. Izranor 31700 XP Bobby Car Bewunderer | 21.01.2022 - 09:10 Uhr

    Habe ich doch gesagt dass CoD niemals exklusiv sein wird.

    Der Gamepass wird aber trotzdem noch attraktiver als er ohnehin schon ist.

    0
    • Hey Iceman 409470 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 21.01.2022 - 09:15 Uhr

      Da wirst du dich noch wundern.
      Spencer sagt nur das gleiche wie beim Betestha deal.alte spiele bleiben auf der playstation und die zeitverträge werden erfüllt.Danach ist aber schluss.
      Wenn dann einer fragt wie ich dann weiter COD spielen kann wird die Antwort sein:

      Kauf dir ne Xbox oder nen PC.

      1
      • David Wooderson 146391 XP Master-at-Arms Gold | 21.01.2022 - 09:20 Uhr

        Phil würden sagen auf einem Gerät auf dem es einen GamePass gibt wie Table, Smartphone, PC usw. 😎

        1
        • Duck-Dynasty 46180 XP Hooligan Treter | 23.01.2022 - 13:22 Uhr

          @hey-iceman
          Ich finde es ziemlich offensichtlich, dass es CoD nach Ablauf bestehender Verträge nur noch auf Playstation geben soll, wenn Sony die Tür für den GamePass öffnet.
          Sogar die Sony-Influencer sprechen bedächtig davon, dass es jetzt an Sony liegt, die Bedingung anzunehmen.

          0
          • Hey Iceman 409470 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 23.01.2022 - 14:28 Uhr

            Wie gesagt die alten Titel bleiben, sowie die wo Activision noch Verträge mit Sony hat aber alle anderen neue nur exclusiv im Gamepass.

            0
    • Zecke 77605 XP Tastenakrobat Level 4 | 21.01.2022 - 21:57 Uhr

      Wir werden Dich erinnern wenn es soweit ist. Es wird ein Geben und Nehmen sein. Wenn Sony sich weiterhin egoistisch verhält, dann wird nach Ablaufen der Verträge CoD schneller von der Playse verschwinden als Du denkst.

      1
  7. Don Lui 16900 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.01.2022 - 09:11 Uhr

    Beispiele gefälligst… FF7 Remake,Street Fighter etc.pp

    0
  8. Lucky Mike 4 41200 XP Hooligan Krauler | 21.01.2022 - 09:18 Uhr

    Auf der PS5 beim nächsten COD, erstmal so Xbox Game Studios präsentiert 🤣😂. Spaß beiseite, find ich gut dass es noch für PS auch kommt. Sonst würden ja sehr viele Käufer und Spieler für die Marke fehlen

    0
  9. XBSX86 1680 XP Beginner Level 1 | 21.01.2022 - 09:41 Uhr

    Ich finde das witzig wie hier manche in einer Blase der Schadenfreue leben… das ist richtig schlimm. Auf der einen Seite werden die PS-Fans denunziert weil sie genau das machen, was viele hier gerade machen. Auf der anderen Seite werden hier Entscheidungen von MS in Frage gestellt, die von Leuten kommen die sich wahrscheinlich auch intensiv gut in der Branche und dem Management auskennen…

    Das MS bestimmte Marken weiterhin auf der Playstation veröffentlichen wird, macht durchaus Sinn. Ich denke wenn sie die Playstation ausschließen würden, würden sie Millionen von Dollar dadurch verlieren. Natürlich gibt es den ein oder anderen der dann sicherlich auch zum Gamepass greifen würde, das würde sich für MS aber ganz sicher finanziell nicht so auszahlen, als würden sie die Spiele Vollpreis auf der Playstation anbieten.

    Spencer hat es doch gesagt: die Beziehung zu Sony ist gut. Wieso verschlimmern es hier einige eigentlich so, als wären sie die Fahne im Wind. Und diese „Schadenfreude“ von wegen „Xbox GS Logo“ ist auch sowas von undurchdacht… es gibt auch schon Playstation-Studios auf der Xbox.

    Meine Güte, habt euch alle lieb, freut euch das MS eine Bombenkonsole rausgehauen hat und Sony ebenfalls, so das wir überall die geilsten Games bekommen. Egal auf welchem System. Und zukünftig auch ganz tolle Activion/Blizzard Spiele auf dem Handy.

    3
    • David Wooderson 146391 XP Master-at-Arms Gold | 21.01.2022 - 09:56 Uhr

      Wenn man als Xbox User jahrelang einstecken musste freut man sich eben wenn sich der Spieß mal umdreht.
      Die Xbox wird ja auch in den Medien immer stiefmütterlich behandelt also schon verständlich.

      3
      • XBSX86 1680 XP Beginner Level 1 | 21.01.2022 - 10:12 Uhr

        Nee, ist nicht verständlich. Das nennt sich „Schadenfreude“ und ist immer doof. Dieses Gefühl kann man auch versuchen umzumünzen… dann hat man mehr davon ! 🙂

        1
    • WHiTEandHACKER 18520 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.01.2022 - 10:00 Uhr

      Wie kann es denn sein das bis dato niemand Microsoft Spiele auf der PlayStation wollte und erst jetzt wo sich Microsoft Titel bzw. Spielemarken dazu gekauft hat möchte die PlayStation Community gerne diese Spielemarken auf der PlayStation halten ? Warum dann nicht gleich alle Microsoft Spiele direkt für die PlayStation bringen und wo bleiben im Umkehrschluß die exklusiven Sony Spiele für die XBox ? Ich kann mir gut vorstellen das der ein oder andere auch gerne ein God of War auf XBox zocken würde 😉👍

      3
      • SolidBayer 28640 XP Nasenbohrer Level 4 | 21.01.2022 - 10:03 Uhr

        Vielleicht, weil Microsoft die Nutzerbasis der PlayStation nicht verlieren möchte, oder eben, wegen der vorhandenen Verträge.

        Minecraft gibt´s auch nach wie vor auf der PlayStation.

        0
    • Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 10:08 Uhr

      Kleine Sticheleien sind ja in Ordnung. Solange sie nicht persönlich und Beleidigend sind. Wobei ich aber bei dem größeren toxischen Fananteil der PS Community auf Grund eigenen fast täglichen Erfahrungen und dem mehrmals täglichen Ar***loch Verhalten gegenüber anderen in den Spielen und in Foren seit längerem mit dieser Community abgeschlossen habe.
      Mistkerle gibt es überall. Aber man merkt einfach, wo sich der Mainstream rumtummelt. Was auch für viele normale PS Spieler ein leidiges Thema ist, das man nicht schön reden kann. Und so wie genau jene toxischen „Fans“ seit Jahren über die xbox hergezogen sind, braucht es einen nicht zu wundern, dass auch seitens der xbox manche zorniger Verhalten. Und dann gibt es noch Leute die einfach was nachplappern was sie so aufschnappen ^^
      Das wird immer so sein. Wird sogar noch schlimmer werden, da sich das immer weiter hoch schaukelt. Fängt ja schon damit an, dass sich hier extra PS Fanatiker anmelden, nur um stunk zu machen 🙄

      4
      • XBSX86 1680 XP Beginner Level 1 | 21.01.2022 - 10:15 Uhr

        Ich weiß worauf du hinaus willst, aber woran werden die „toxischen“ Fans denn gemessen ? Ich bewege mich auf beiden Seiten und natürlich gibt es immer Trottel die als „Hardcore Fanboy“ das andere Lager schlecht reden. Aber das was ich so mitbekomme, gibt sich auf beiden Seiten nicht viel. Die toxischen Fans sind in meinen Augen gefühlt genau auf der Waage.

        1
        • Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 10:30 Uhr

          Es ist definitiv nicht ausgewogen. 😅
          Noch nicht. Aber leider wird es sich auf Dauer so entwickeln. Beim Wechsel von der Playstation zur Xbox hatten meine Frau, einige PS Freunde, einige Communitys die direkt betroffen waren (allen voran eine sehr große Community für Menschen mit Behinderung) und ich als Hauptgrund die Unterschiede der gesamten Konsolen Communitys.
          Und jeder von uns ist hier (bisher) kaum bis sehr selten auf ähnliche Umstände gestoßen. Bei mir wars bisher nur bei Destiny. Was mit dem Crossplay aber rapide zunahm. Also hörte ich damit auf. Hab zu viele andere reelle Sorgen, als dass ich mir sowas geben muss 😉
          Entsprechend besuche ich inzwischen auch keine andere Spieleseite mehr als diese. Außer es packt mich mal das Interesse, wie sich anderswo die Leute gegenseitig anflamen.
          Wenn man krankheitsbedingt zuviel Zeit hat, kommt man leider häufiger mit Querschlägern zusammen und bekommt entsprechend einen besseren Eindruck als Gelegenheitsspieler. Hätte nie gedacht, dass zuviel Zeit so lästig sein kann 😢

          3
          • Kronos 24582 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 10:47 Uhr

            Ausgewogen ist es definitiv nicht. War ja selber bis zur PS3 imm Playstation Spieler….nicht weil ich Xbox nicht mochte….eben weil ich immer zufrieden damit war. Hab nach der PS3 auch mit dem zocken aufgehört, weil sie den Geist aufgegeben hat. Mein kleiner Bruder hat mir dann seine Xbox one gegeben und muss sagen….bin damit jetzt sehr gut gefahren.
            Ich bin ja auch nur hier unterwegs, muss aber auch leider feststellen, dass es auch hier echt Kommentare gibt die mir nur noch ein Kopfschütteln bringen.
            Vollpfosten wird es leider immer geben….bekomme gerade eben mehr auf der Xbox mit, weil ich keine Playstation habe und mich dementsprechend keine Seiten von ihnen interessiert.
            Aber um mal auf den Punkt zu kommen…..hier hat man im großen und ganzen eine super Community ( paar mal ausgeschlossen 😄)

            1
            • Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 11:01 Uhr

              Ich schreibe auch gerne mal hart an der Grenze wenn gewisse Themen aufkommen. Das liegt aber einfach daran, dass ich zuviel mitbekommen habe. Man kann in die Menschen nicht rein schauen. Mir fällt es wegen allem was auf der PS4 war jetzt noch schwer wieder neue oder alte Kontakte zu haben. Gestern spielte ich zum ersten Mal nach langer Zeit wieder mit jemanden zusammen ein Spiel mit Party Chat. Kenne ihn noch von der Anfangszeit der One. Wir unterhielten uns damals stundenlang ungezwungen und hatten enorm viel Spaß. Gestern bekam ich kaum Wörter raus.
              Dieser Hass der im Internet herrscht und bei der PS Community auch noch in einem gemeinsamen Hobby ausgelebt wird, kann tiefgreifende Schäden bei jedem anrichten. Es muss nur lange genug geschehen.
              Vor 2 Jahren kam eine Studie die zeigte, wie stark die Selbstmordrate bei Kindern und Jugendlichen zugenommen hat. Bei KINDERN. Der Hauptauslöser dafür sind das Internet, Mobbing und jetzt kommts: das Verhalten anderer Spieler explizit am PC und auf der PS4. Bei Erwachsenen kann sowas auf Dauer ebenfalls zu Depressionen führen. Verstärkt bei Menschen, die bereits angeschlagen sind.
              Und da hört der Spaß endgültig auf. Entsprechend ist das ein Thema, das ich sogar persönlich nehme. Auch wenn ich versuche alles mit Humor zu nehmen und normalerweise ebenso argumentiere.
              Letztens kam jemand mit „Einzelfallbeispiel“. Sollte man da noch ins genauere Detail gehen? Dann würde der Kommentar den Rahmen sprengen und mein Account würde hier höchstwahrscheinlich gebannt werden…

              1
              • Kronos 24582 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 11:19 Uhr

                Da stimme ich dir komplett zu. Sehe die PS Community an für sich auch um einiges extremer an. Ich habe es für mich immer so gemacht….wenn ich mit Leuten zusammen zocken, dann nur welche ich auch persönlich kenne und da hatte ich nie extreme dabei. Sticheleien sind zum Teil immer Mal wieder dabei aber das gehört halt dazu. Jeder der mir zu extrem wird, wird gebannt und dass nicht nur auf der Konsole. Ich gebe mich nur noch mit Menschen ab die mir gut tun….egal ob beim zocken oder im privaten…..die Hemmschwelle ist definitiv nicht mehr so hoch als früher. Tut mir aber auch sehr leid, dass du so negativen Erfahrungen gemacht hast und muss selber sagen, auf der ps3 habe ich auch viel mehr beleidigende Nachrichten bekommen als jetzt auf der Xbox.

                Mobbing geht sowieso gar nicht und auch egal wer gekommobt wird….da stehe ich mittlerweile sowas von ein. Anstatt man Spaß am zocken hat…wird man fertiggemacht…..die sozialen Medien und auch das zocken sind mittlerweile Fluch und Segen zugleich

                1
  10. rusuck 62195 XP Stomper | 21.01.2022 - 10:07 Uhr

    @Z0RB
    Auf anderen Plattformen wird die Aussage von Spencer so nicht aufgefasst. In seiner Aussage spricht er ja auch konkret nur von einem Wunsch. Das neue Teile für die PS erscheinen, ist mit der Aussage „our desire to keep Call of Duty on PlayStation“ nicht belegt. Ich wünsche es mir aber selbst weiterhin, da ich selbst mit PS Spielern zusammenspiele.

    0
    • Z0RN 380625 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 21.01.2022 - 10:13 Uhr

      @rusucB

      Der Tweet von Phil ist verlinkt. Da steht es wie im Zitat oben aufgeführt.

      0
      • rusuck 62195 XP Stomper | 21.01.2022 - 11:59 Uhr

        Richtig, und da wird nirgends bestätigt das zukünftige Teile weiterhin für die PS erscheinen werden.

        2

Hinterlasse eine Antwort