Xbox Game Studios: Phil Spencer definitiv nicht fertig mit Studio-Akquisitionen

Die Xbox Game Studios werden weiter wachsen, denn Phil Spencer ist definitiv noch nicht fertig mit Studio-Akquisitionen.

Die Erweiterung des Portfolios an Entwicklerstudios ist und bleibt ein Thema für Microsoft. Und ein Ablaufdatum scheint es dafür nicht zu geben.

Xbox Chef Phil Spencer sagte während des Wall Street Journal Tech Live Events, dass man auch weiterhin auf der Suche nach Partnern ist, mit denen man gut zusammenpassen würde.

Mit der Übernahme von Studios sei man daher definitiv noch nicht fertig.

„Wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die unserer Meinung nach gut zu uns passen, und nach Teams, die gut zu unserer Strategie passen würden. Wir sind also definitiv noch nicht fertig.“

Es gebe auch keine (zeitlichen) Vorgaben für das Akquirieren von weiteren Unternehmen in die Familie der Xbox Game Studios. Spencer sieht das als Privileg bei Microsoft an, wodurch man einen langfristigen Ansatz verfolgen kann.

„Es gibt keine Vorgaben. Es gibt keinen Zeitplan, der besagt, dass ich bis zu einem bestimmten Zeitpunkt Studios akquirieren muss, aber wenn wir ein Studio finden, in das wir gut passen, wir uns darüber austauschen, was wir versuchen zu tun und was sie versuchen zu tun, und wenn wir das Gefühl haben, dass wir beide zusammen besser werden können, dann auf jeden Fall.“

„Das ist eines der Privilegien, die wir bei Microsoft haben, und wir haben die Möglichkeit, einen langfristigen Ansatz zu verfolgen, und es ist ein wichtiger Teil davon, großartige Schöpfer in unser Portfolio aufzunehmen.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

113 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Trickblade 1220 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 18:41 Uhr

    Um ehrlich zu sein habe ich jetzt schon den Überblick, von den ganzen Publishern und deren spiele, verloren.

    0
  2. buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 18:47 Uhr

    Phil einfach der beste Mann. Hat die Marke Xbox komplett gerettet und sie wieder zurück ins Spiel gebracht. Alles was er bisher gemacht hat, war goldrichtig. Bin mal gespannt wer sich als nächstes der Xbox Familie anschließt.

    Man darf nicht nachlassen. Die Konkurrenz wird auch langsam wach. Nach neusten Gerüchten hat Sony vor, seiner Gamingsparte 18 Milliarden zur Verfügung zu stellen, für Studiokäufe über die nächsten Jahre.

    2
    • Cloud99 1560 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 18:59 Uhr

      Ach, das hat doch nur ein schwedischer Game-Blogger geschrieben. Ohne Quellen und ohne Angaben.
      Da könnte ich auch sagen: Nächstes Jahr erscheint FIFA23. 🙂
      Auf sowas würde 0,0% geben. xD

      3
      • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 19:03 Uhr

        Darum sage ich auch Gerüchte. 🤣

        Denke aber schon das Sony die nächste Zeit einiges an Kohle in die Hand nehmen wird. Das Sony den Game Pass kopieren möchte, wird nach letzten Aussagen von Ryan immer wahrscheinlicher.

        3
        • IMephistoI 2200 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 19:11 Uhr

          Naja Sony wird aber ihrer Tradition treu bleiben und nur Studios kaufen die eh schon eng mit ihnen zusammen arbeiten oder halt jetzt schon überwiegend PS entwickeln. Sehe es bei Sony nicht kommen das die dann jetzt wahlos anfangen irgendwelche Publisher zu schlucken.

          An die große sollte sich eh keiner vergreifen…weder Sony noch MS….der verlierer ist am Ende nur der Gamer

          2
          • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 19:21 Uhr

            Sony muss irgendwann mit ihrer Tradition brechen, wenn sie langfristig mithalten wollen. Es geht immer mehr Richtung Abos und Streaming für alles. Serien, Filme, Musik, Gaming ist doch nur der nächste logische Schritt.

            Mit PSNow locken sie ja nicht mal die eigenen Spieler vor den Ofen, wollen sie dann zuschauen wie allen anderen wachsen? Mittlerweile sagt ja auch Ryan das er es schade findet das die Playstation exclusives nur bis zu 20 Millionen Spieler erreicht und er die Erfahrung gerne hunderten Millionen von Spielern erreichbar machen möchte. Da ich nicht daran glaube das sich jeder dieser hunderten von Millionen ein Playstation kaufen möchte, dann läuft es auf streaming hinaus in Verbindung mit einem Abo.

            Tradition ist immer gut. Aber wenn es an den Geldbeutel geht dann vergessen die Konzerne das mit der Tradition gerne schnell mal. Dann verzichtet man doch gerne auf die paar Millionen Hardcore-Fanboys die dann rumweinen und bedrohen und nimmt das zehnfache an neuen Spielern.

            4
            • IMephistoI 2200 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 19:28 Uhr

              und was hat jetzt ein Abo Modell mit Studio Übernahmen zutun? Warum sollten sie genau die Taradition brechen, wenn man bisher nur gute erfahrungen mit ihrem System gesammelt hat? Dieser ganze Abo Wahn ist eh ein Grebsgeschwür und wird irgendwann hoffentlich wie ein kartenhaus in sich zusammenfallen.

              1
              • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 19:35 Uhr

                Wenn du ein Abo anbieten möchtest das gut gefüllt ist, dann musst du sehr viel Geld in die Hand nehmen und Studios kaufen, die dieses Abo auch füllen.

                Sehe ehrlich gesagt kein Krebsgeschwür in Abos. Du kannst dir Musik, Filme oder Games trotzdem noch außerhalb des Abos kaufen. Man kann also weiterhin so kaufen wie man es gewohnt ist und der Fortschritt kann parallel dazu verlaufen. Gibt ja auch noch CD’s und DVDs zum Beispiel und sogar Vinylplatten sind wieder gefragt.

                3
                • EssBee0 1100 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 20:02 Uhr

                  Aber möchtest du tatsächlich für jeden Mist ein Abo abschließen? Das wird dann aber ordentlich ins Geld gehen. Also ich möchte das auf keinen Fall. Das nimmt meiner Meinung nach sehr ungesunde Züge an. Siehe Bundesliga oder Champions League.

                  2
                  • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 20:11 Uhr

                    Nein ich möchte nur Abos abschließen für Sachen die sich für mich lohnen. Den Rest kaufe ich normal wie immer. Denke nicht das Abo alles verdrängt. Vielleicht mal in ein paar Jahren wenn niemand mehr außerhalb eines Abos kauft.

                    2
              • Final18 55300 XP Nachwuchsadmin 7+ | 19.10.2021 - 19:55 Uhr

                Ich denke mal sehr viel. 😂😂 Gibt bestimmt eine Menge an gamern die sich den gamespasss holen wegen starflield oder Fallout.

                2
                • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 20:26 Uhr

                  Die jenigen die gegen den Game Pass schießen und diesen verfluchen, sind die die Abends schön Netflix schauen und Musik über Spotify hören. 👍

                  Jeder der ein Game Pass Abo abschließt, geht einen verdammt guten Deal ein. Sehe jetzt nicht was es da zu verteufeln gibt.

                  2
                  • EssBee0 1100 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 21:09 Uhr

                    Das geht ja auch nicht direkt um den GP. Den habe ich auch. Ich habe auch Sky, Netflix etc. Es geht darum, dass mittlerweile versucht wird alles zu differenzieren und für jeden Mist Kohle zu verlangen. Wenn du Interesse im verschiedenen Dingen hast, wird das mittlerweile recht kostspielig. Die Entwicklung finde ich definitiv nicht gut.

                    0
                    • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 21:14 Uhr

                      Bitte nicht falsch verstehen. Das habe ich allgemein gesagt und war nicht auf dich bezogen. 🙂

                      In den Bereichen wo ich entscheiden kann ob ich abonniere (Miete) oder kaufe sehe ich keine Probleme.

                      Gerade beim Fußball kann ich deinen Ärger aber sehr gut verstehen. Aber der Fußball nimmt, leider, mittlerweile eine Sonderstellung ein was die Gier nach Geld angeht. Die FIFA, UEFA, Bundesliga, Premier League, etc. Würden auch je eine Halbzeit an zwei Sender verkaufen, wenn sie könnten.

                      0
            • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 19.10.2021 - 19:30 Uhr

              Dann wäre es wohl wirklich die beste Entscheidung für Sony Square Enix zu kaufen.
              Zum einen wegen des Wachstums für den eventuell kommenden neuen PS-Now Service. Die ganzen JRPG´s und andere Japanische Marken für Spieler Weltweit und um die japanische Community komplett zurück zu gewinnen. Mit FF die es schon auf der PS1 gab und auch ständig Deals mit denen machen.
              Dazu noch die Vergrößerung der Marvel Games die dort aktuell recht Populär wären. Ich denke das wäre der logischste und Beste nächste Schritt, neben der PS-Now Verbesserungen.

              2
      • Karamuto 149140 XP Master-at-Arms Onyx | 20.10.2021 - 06:28 Uhr

        Also nach den aktuellen Lizenz gerüchten ist ein FIFA 23 gar nicht mal so sicher 😂

        0
    • juicebrother 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 19.10.2021 - 19:47 Uhr

      @buimui

      Jep, Phil kann man in der Tat als Retter von Microsoft’s Gaming Sparte und Segen für Spielefans allgemein bezeichnen (AK, xCloud, Peripheriekompatibilität, smart delivery, GamePass, Games für 69€, Haltung gegenüber Konkurrenten, Einkindung der PC Community, Inklusion von Menschen mit Behinderung, selber Gamer… ).

      Es war sicher alles andere als leicht den Posten anzutreten, denn sein Vorgänger war niemand geringerer, als der Mann, der xbox zwar nicht getötet, bei dem Versuch aber immerhin einen verdammt guten Job geleistet hatte. Den Grossteil von dem was xbox heutzutage wieder ist, verdanken wir Phil und dem Vertrauen des Unternehmens in diesen Mann. Dem würd ich echt gern mal ein Bier ausgeben 💚🫂💚

      5
      • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 19.10.2021 - 19:51 Uhr

        Mit Phil Spencer kann man sicher sehr gut in einer Bar abhängen. Er ist ja auch sehr authentisch und bestimmt auch in der Freizeit so. 😀

        0
        • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 20:02 Uhr

          Finde den Mann auch sympathisch. Sein komplettes Auftreten und die passion mit der an die Sache geht. Man sieht einfach das er nicht nur geschäftlich denkt, sondern auch weiß was wir Gamer möchten.

          1
          • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 19.10.2021 - 20:07 Uhr

            Er ist ein verdammtest Genie und ein Visionär. Aber ich denke ohne sein Charisma wäre er nicht da wo er jetzt steht. Aber er arbeitet schon schon recht lange bei Microsoft.

            0
  3. OzeanSunny 212180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 19.10.2021 - 18:50 Uhr

    Microsoft musste es auf die harte Tour lernen das stillstand nämlich Rückstand ist. Bin froh das die aus ihrer Komfort Zone raus sind dank Phil Spencer.

    5
  4. EazyWIN 860 XP Neuling | 19.10.2021 - 19:01 Uhr

    Immer her mit dem Futter für den Game Pass.
    Ich wäre ja für:
    Take 2
    Square (kann)Enix
    Ubisoft
    Kojima Production

    0
    • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 19:06 Uhr

      Sqaure ist unwahrscheinlich da Japanische Unternehmen sich nicht gerne vom Westen schlucken lassen. Die haben viel Tradition und stolz. Auch hat die japanische Regierung westliche übernahmen so sehr erschwert das es fast unmöglich erscheint.

      Kojima denke ich auch nicht. Er ist auch von Konami weg damit er unabhängig ist. Ein Mann wie er muss für seine Visionen die absolut freie Hand haben, sonst lässt es sich schwer verwirklichen.

      2
      • Winterherz 860 XP Neuling | 19.10.2021 - 20:37 Uhr

        Gibt doch aber schon das Gerücht das bei MS mit Crystal Dynamics ein Square Studio auf der Liste steht, von daher vielleicht keine Übernahme von Square aber der ehemaligen Eidos Sparte/Studios, die ist westlich mit seinen Studios in den USA und Kanada und Franchise wie Tomb Raider, Legacy of Kain, …

        Gerüchte wird es da halt immer geben sofern MS verlautbaren das sie noch neue Studios für Xbox suchen

        0
        • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 20:46 Uhr

          Crystal Dynamics unterstützt MS ja gerade beim Perfect Dark Reboot. Sympathie ist da wohl vorhanden. 👍

          1
    • IMephistoI 2200 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 19:09 Uhr

      Also mit anderen worten, alle relevanten Multiplattform Titel aufkaufen um zu verhinden das diese weiter bei der Konkurrenz erscheinen? Bin ja selber XBOX Spieler, aber dieses Publisher schlucken und dann anderen Multi Titel weg nehmen, ist einfach ein Bitch Move und ganz bestimmt nicht im Sinne der Gamer, so wie man es immer gerne verkaufen will.

      Würde es lieber sehen wenn MS noch mehr eigene Studios gründet und dann neue eigene tolle IP`s erschafft. Oder halt Studios kauft, mit denen man eh schon lang zusammen arbeitet…Asobo zb, oder auch remedy…Bungie usw.

      Publisher wie SE, Capcom, Sega, Ubi, Take usw sollen bitte unabhängig bleiben.

      2
      • Thor21 9045 XP Beginner Level 4 | 19.10.2021 - 19:22 Uhr

        Da verhisst wohl jemand wie der Ball ins Rollen gekommen ist 😉

        Nämlich dadurch, dass Sony zu gierig war und der Konkurrenz so wenig Platz wie möglich zum atmen lassen hat. Activision Deal, Spiderman, Wolverine Deal, uvm.

        Aktion – Reaktion!

        2
        • IMephistoI 2200 XP Beginner Level 1 | 19.10.2021 - 19:33 Uhr

          Und was hat jetzt das eine mit dem anderen zutun? Mit den Zeit exklusiv Misst hat MS angefangen nicht Sony, wird aber gerne vergessen. Die haben dieses Modell einfach nur perfektioniert. Und auch wenn ich von sowas absolut nix halte, kommen die games am Ende dennoch auch auf anderen Plattformen….am Ende können es also dennoch alle spielen.

          Und welches Spiel hat dir Sony jetzt gnau weg genommen nur weil sie ein Spiderman Game bzw Wolverine Game von ihrem Studio machen lassen? Dieses Argument verstehe ich jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht.

          1
          • buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 19.10.2021 - 19:45 Uhr

            Welche Spiele nimmt den MS Sony weg? Ich finde es wirklich zuvorkommend das MS die Hürde für Exklusivspiele bodenlos niedrig ansetzt. Bald kann jeder Playstationspieler der einen TV, Internet und einen Controller besitzt (Auch Sony DS), das selbe spielen wie ein Xbox Besitzer. Man würde den GP sogar auf die Playstation höchstpersönlich bringen, wenn sie das wollten. Kann also niemanden der eine Playstation hat verstehen. Für mich ist das nur scheinheiliges Gejammer.

            4
          • juicebrother 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 19.10.2021 - 19:56 Uhr

            @imephistoi

            Ääähm. Nope, Sony hat bereits andere Plattformen von bestehenden Inhalten auf Zeit / komplett herausgekauft, als Microsoft’s xbox noch nicht mal eine Idee in Bill’s Mastermind war. Informier dich bezüglich Final Fantasy, Resident Evil, Ridge Racer, Tekken… und dem Sega Saturn, bzw. dem N64 ✌

            3
      • Robilein 548345 XP Xboxdynasty MVP Silber | 19.10.2021 - 19:55 Uhr

        Microsoft hat ein viel offeneres Ökosystem als Sony. Da bleibt dir nur der Kauf einer Playstation übrig. Vielleicht erscheint der Titel später für den PC, das war’s aber auch schon. Dann noch die unklare Kommunikation bei zeitexklusiven Titeln.

        Microsoft gibt durch den Game Pass und der Cloud viel mehr Möglichkeiten, die tollen Xbox exclusives zu spielen. Das ganze Prinzip ist einfach viel kundenfreundlicher.

        3
    • Final18 55300 XP Nachwuchsadmin 7+ | 19.10.2021 - 19:32 Uhr

      Kojima kann man vielleicht für ein Exclusive game gewinnen. Mit Sony hat er auch schon zusammen gearbeitet.(Death stranding) Und jetzt gibt Gerüchte das er mit MS zusammen arbeitet. Wir alle wissen ja was Phils Regal zu bedeuten hat 😉. Aber aufkaufen lässt kojima sich bestimmt nicht. Und square woll auch nicht, dann müsste MS ja FF7 einige Jahre Exclusive für Sony entwickeln. Alles andere halte ich aber schon für möglich. Bethesda konnte sich auch niemand vorstellen und es wurde war.

      1
    • EazyWIN 860 XP Neuling | 19.10.2021 - 19:34 Uhr

      Was schreibt ihr denn alle? Wieso anderen Gamern etwas wegnehmen? Du kannst fast überall den Game Pass benutzen nur nicht auf der PS5 und das ist nicht mal die Schuld von MS.
      Deswegen sage ich ja, zu den ganzen Studios. Sony sperrt die Spieler aus und nicht MS. 😉

      4
      • Thor21 9045 XP Beginner Level 4 | 19.10.2021 - 20:30 Uhr

        So ist es!

        Wenn es nach Microsoft/ Phil Spencer geht, dann läuft der Gamepass irgendwann auf jedem System, dass es zulässt, egal ob Nintendo, Sony, Apple, Samsung Flat TV, Tablet, what ever… Von wegnehmen kann hier echt nicht die Rede sein!

        Da ist Nintendo und Sony eine andere Kragenweite. Die igeln sich lieber ein mit ihren gekauften Inhalten!

        1
  5. pihome 5600 XP Beginner Level 3 | 19.10.2021 - 19:01 Uhr

    Wenn ich spencer höre und lese, muss ich immer an „Hallo Spencer!“ mich erinnern….mit mona und lisa, kasimir, lexi und co. 😅 sorry, random, aber ging gerade nicht anders…

    1
  6. MetalGSeahawk21 69060 XP Romper Domper Stomper | 19.10.2021 - 19:30 Uhr

    Würde mich freuen wenn Sie noch 1 bis X gute Studios holt. Der UGP braucht Futter.
    People can Fly und wie schon @IMephitol schreibt, die Studios die schon gut mit MS zusammenarbeiten.

    0
  7. Robilein 548345 XP Xboxdynasty MVP Silber | 19.10.2021 - 19:35 Uhr

    Der Phil hat ein gutes Händchen für tolle Studios. Bin gespannt welche Studios uns mit tollen Spielen bereichern werden 🙂

    1
  8. SanVio70 117880 XP Scorpio King Rang 4 | 19.10.2021 - 19:42 Uhr

    Würde auch sehr gern mal mit dem Microsoft Portemonaie einkaufen gehen 🙂

    0
  9. Affenknutscher 61220 XP Stomper | 19.10.2021 - 19:59 Uhr

    Ich lasse mich da einfach mal überraschen,ein Deal in der Größe Bethesda würde ich natürlich feiern,und wenn der Game Pass das Aushängeschild von der Marke Xbox ist,muss man auch irgendwie die großen Studios mit ins Boot holen.

    1
    • juicebrother 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 19.10.2021 - 20:38 Uhr

      Jep, seh ich auch so 👍

      Indies mag ich persönlich zwar sehr gerne, aber will man den GamePass ein und für allemal als unumgängliches Angebot und Marke in den Köpfen der Masse etablieren, müsste das Verhältnis zwischen kleinen und grösseren Produktionen wohl eher Richtung 50/50 gehen. Insbesondere Gelegenheitszocker (die Mehrheit der Kundschaft) erreicht man eher mit grossen Namen, als mit kleinen Perlen 😙

      1

Hinterlasse eine Antwort