Xbox Game Studios: Phil Spencer wünscht sich mehr Singleplayer-Spiele

Phil Spencer wünscht sich von den Xbox Game Studios mehr Singleplayer-Spiele

Phil Spencer hat in einem ausführlichen Interview über Xbox und besonders über die Xbox Series X gesprochen. Dabei hat er auch erwähnt, dass er sich von den Xbox Game Studios auch mehr Singleplayer-Spiele wünschen würde.

Besonders in Bezug auf den Xbox Game Pass ist er der Meinung, dass Singleplayer-Spiele in diesem Abo-Modell mehr Sinn machen als viele denken. Schließlich käme es bei einem Service mit so vielen Spielen darauf an, dass man mehr Spiele spielt und nicht nur ein einziges.

Im Interview sagte Phil Spencer: „Einige Leute, die, wenn sie sich das Modell rund um Game Pass angesehen haben, sind davon ausgegangen, dass Game Pass tatsächlich ein besseres Modell ist, wenn es mehr Games-as-a-Service-Spiele im Abonnement gibt. Ich argumentiere eigentlich das Gegenteil und glaube das Gegenteil.“

„Das Letzte, was ich an Game Pass möchte, ist, dass es ein Spiel gibt, das jeder für immer spielt, das ist kein Abonnement für Spielinhalte, das ist ein Abonnement für ein Spiel, das ist WoW, richtig?“

„Für uns sind Spiele im Abonnement wichtig, die einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben, um dann das nächste Spiel zu spielen, vielleicht sind das narrativ gesteuerte Einzelspieler-Spiele, ich habe gerade Tell Me Why beendet, ein erstaunliches Spiel von DontNod, diese Spiele können für uns im Abonnement wirklich stark sein. In vielerlei Hinsicht sind sie sogar besser als ein oder zwei Spiele, die das ganze Engagement des Abonnements in Anspruch nehmen. Ich wünsche mir eine lange Reihe von Spielen, die die Leute spielen, und ich denke, dass wir die Vielfalt von Online-Mehrspieler- gegenüber Einzelspieler-Spielen unterstützen müssen, und das ist mein Ziel. Wenn überhaupt, dann würde ich mir mehr Einzelspieler-Spiele von unserer First-Partys wünschen, einfach weil wir im Laufe der Zeit organisch gewachsen sind, um als Organisation mehr Multiplayer-orientiert zu sein.“

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Gothza 20480 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.10.2020 - 07:19 Uhr

    Guter Mann 🙂 da freu ich mich und bin mir sicher das es genug Spiele geben wird.
    Fable 4 wird mal sicher gefeiert 😛

    0
      • Gothza 20480 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.10.2020 - 07:22 Uhr

        Vermutlich ja 😭 aber das müssen wir aushalten und Gnade ihnen wenn wieder das Studio aufgelassen wird 😂

        1
        • StoneBanks420 66020 XP Romper Domper Stomper | 27.10.2020 - 07:36 Uhr

          …aber es kommen soooo viele geile Games raus 🥰 die Zeit wird wie im Flug vergehen 😇 hoffe ich doch mal 😅

          0
  2. Lord Maternus 94000 XP Posting Machine Level 2 | 27.10.2020 - 07:23 Uhr

    Also ich spiele nur solo und habe bisher noch keinen großen Mangel an Spielen gehabt. Trotzdem beschwere ich mich natürlich nicht, wenn noch mehr Spiele kommen.

    0
  3. Phonic 92995 XP Posting Machine Level 2 | 27.10.2020 - 07:27 Uhr

    Solange es kein Einheitsbrei wird, immer gerne! Aber nicht nur irgendwelche Third Person Action Adventures mit lamen Gameplay

    0
  4. Birdie Gamer 114480 XP Scorpio King Rang 2 | 27.10.2020 - 07:39 Uhr

    Sagt er ja nicht das erste Mal in den letzten Jahren – Bisher kamen leider kaum welche. Aber wiederholen kann man es – Kommt sichtbar gut an 😉

    0
  5. Darth Monday 107680 XP Master User | 27.10.2020 - 07:40 Uhr

    Es hat sich ja in den letzten paar Jahren gezeigt, dass man neben Profit auch sehr positive PR durch SP-Spiele bekommen kann. CDPRED wird nach The Witcher 3 pauschal vertrauen geschenkt und EA konnte sich mit SWJFO die Weste zumindest in Star Wars Sektor nach BF2 etwas reinwaschen (Hand hoch wer auch glaubt, dass dieses Spiel die gerenderte Buße darstellt.

    Und insbesondere die dicken Singleplayer-Pötte wie GTA und RDR haben zwar auch Multiplayerfunktionen für das Spielen nach der Kampagne bekommen, der Hit ist aber je das Spiel selbst.

    Eine Zeit lang würde der Spielemarkt beherrscht von den immer gleichen MP-Konzepten. Gut, dass es nun einen Trend zum SP gibt.

    2
    • Lord Maternus 94000 XP Posting Machine Level 2 | 27.10.2020 - 07:56 Uhr

      Gibt es wirklich einen Trend zum SP? Mir kommt es eher so vor, dass es immer große SP-Spiele gibt. Skyrim und The Witcher halten sich quasi ewig, dann noch Mass Effect und Dragon Age und wird haben Rollenspiele in allen Klischees. Jährlich (fast) ein Assassin’s Creed. What remains of Edith Finch, Life is Strange, Murdered etc. fürs Storytelling. Resident Evil, Layers of Fear, Call of Cthulhu udn so zum Gruseln. Shadow Warrior, Far Cry, Rage, Doom … Shooter gibt es auch nicht zu wenige. Von Renn-, Kampf- oder Sportspielen ganz zu schweigen, wobei da der MP (gerade online) auch immer wichtiger wurde.

      Trotzdem boomen die MP-Spiele. GTA V wird vermutlich nicht wegen der Story zum dritten Mal erscheinen, sondern wegen GTA Online. Vielleicht sehe nur ich das so, aber die Frage „SP oder MP“ stellt sich mir gar nicht. Ich spiele nur alleine und habe nie zu wenig Spiele. AAA oder Indie, finde ich viel interessanter.

      Aber ich weiß auch, dass es bei solchen „Diskussionen“ bzw. Fragen eigentlich nur um AAA-Titel, nun am besten mit 4k 120fps, Ray Tracing und und und geht xD

      1
      • Batman 7500 XP Beginner Level 4 | 27.10.2020 - 08:16 Uhr

        GTA V wird leider noch ein drittes Mal erscheinen weil die Kundschaft so unglaublich dämlich ist und es ein drittes Mal kaufen wird.
        Immerhin wird es bis heute unverständlicher Weise abgefeiert.

        0
  6. Jeridian 7505 XP Beginner Level 4 | 27.10.2020 - 08:01 Uhr

    Von mir aus können es auch gerne ein bisschen kürzere Spiele sein, so bis etwa 20 Stunden. Das Mafia 1 Remake hat mir zb. von der Länge her sehr gut gefallen. Dafür halt mehr und ein bisschen queer durch die Genre, so das viele abwechslungsreiche Spiele entstehen.

    1
  7. TCW Sam Vimes 12610 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 27.10.2020 - 08:08 Uhr

    Finde ich super. Ich spiele zwar gern mal mit Freunden, aber nichts geht über eine maßgeschneiderte SP Erfahrung. Und gerade im GP macht das mehr Sinn, man will ja immer neue Erfahrungen. Wozu ein Abo, wenn ich dann nur ein Spiel dauernd zocke….

    0

Hinterlasse eine Antwort