Xbox Game Studios: Strenge Prüfung bei Übernahme von Activision Blizzard erwartet

Über den Fortschritt der Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft wird eine strenge Prüfung der Behörden erwartet.

Bis die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft über die Bühne gegangen ist, wird noch eine Menge Zeit vergehen. Denn, der größte Deal im Technologiesektor dürfte von den hiesigen Regierungsbehörden streng geprüft werden.

Der Ansicht ist David Bicknell, Analyst bei GlobalData. Er sagt außerdem voraus, dass darüber nicht nur viel berichtet werden wird. Auch von Microsoft wird man erwarten, den Deal laufend zu kommentieren.

„Übernahmen im Technologiesektor werden von den Regulierungsbehörden immer strenger geprüft, sodass der größte Deal in der Geschichte des Technologiesektors, der an den Regulierungsbehörden vorbeigeschleust wird, immer mehr die Berichterstattung über Microsoft dominieren wird.“

„Man wird von Microsoft erwarten, dass es den Fortschritt des Deals laufend kommentiert, so wie Nvidia es bei seiner langwierigen Verfolgung von Arm getan hat.“

Bicknell verwies auch auf die Erwartung einer strengeren Prüfung des Deals auf das Unternehmen Nuance. Der Entwickler von Sprach-zu-Text-Lösungen wurde von Microsoft gekauft und ist trotz Genehmigung in der EU und in den USA bei der britischen Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde noch nicht durch.

„Obwohl die Übernahme von Nuance in der EU und in den USA genehmigt wurde, muss sie noch von der britischen Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde (Competition and Markets Authority) abgesegnet werden, und eine Entscheidung über eine weitere Untersuchung könnte erst im März 2022 fallen. Microsoft muss damit rechnen, dass die Aufsichtsbehörden sein großes Activision-Blizzard-Geschäft noch genauer unter die Lupe nehmen und ständig über das mögliche Ergebnis diskutieren.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JAG THE GEMINI 76495 XP Tastenakrobat Level 3 | 28.01.2022 - 17:54 Uhr

    Ich weiß nicht… Bin langsam eher skeptisch gegenüber der Aquirierung von Activision durch MS aus multiplen Gründen

    1
  2. ZockerEnte 76765 XP Tastenakrobat Level 3 | 28.01.2022 - 17:56 Uhr

    Sie werden zugestehen, CoD auch für die PS rauszubringen und schon geht der Deal durch 🤗

    0
  3. OoDaywalkeRoO 2580 XP Beginner Level 2 | 28.01.2022 - 18:18 Uhr

    ach da wird mal eben kurz paar leute beim kartelamt was überwiesen und gut ist das ist USA, wo eine Disney 70% der Filmindustrie gehört

    0
  4. Hey Iceman 414150 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 28.01.2022 - 19:05 Uhr

    Ach ich seh das positiv entgegen,MS wird ja dadurch kein Monopol ermöglicht,sonder schließt sich nur Sony an.Wenn man bedenkt wieviel größer Embracer Group ist ist Sony und MS winzig dagegen.

    1
  5. DBGHSKuLL 4705 XP Beginner Level 2 | 28.01.2022 - 19:15 Uhr

    Das es eine strenge Prüfung gibt ist logisch. Doch das der Deal durchgehen wird auch. Das geltende Kartellrecht lässt da in den USA keinen Zweifel dran. In der EU wäre ich skeptisch, aber die haben auch ein ganz anderes Kartellrecht. Aber es geht ja nur um das Amerikanische.

    0
  6. ThronKing 4080 XP Beginner Level 2 | 28.01.2022 - 19:19 Uhr

    Noch so ein Analyst der sich wichtig macht. Die Übernahme wird so oder so durch gehen. Monopol von Microsoft? WO! Doch nicht im Gaming. Microsoft hat gerademal etwas mehr als 10% Marktanteil weltweit durch den Deal mit AB. Tencent und Sony sind noch weit vor Microsoft im Gaming Bereich. Das was AB für Microsoft so attraktiv macht ist der Mobile sector durch King. Mobile gaming ist weltweit der größte Kuchen.

    0
  7. Deeage 13660 XP Leetspeak | 28.01.2022 - 22:08 Uhr

    Na bei so nem großen Deal ist es ja klar das man genauer schaut. Auch bei dem Preis und der größe. So was Großes ist mir bisher noch nicht in Erinnerung

    0

Hinterlasse eine Antwort