Xbox Game Studios: Über 30 Entwickler-Studios arbeiten an mehr als 50 Spielen

Welche der über 30 Entwickler-Studios der Xbox Game Studios an mehr als 50 Spielprojekten arbeiten, zeigt eine übersichtliche Grafik.

Neue Übernahmen, Gerüchte über die nächsten Projekte der Entwickler: die Xbox Game Studios beherbergen inklusive Activision Blizzard zukünftig über 30 Entwicklerstudios, die an mehr als 50 Projekten arbeiten, wenn man die unangekündigten ebenfalls dazuzählt.

Da ist es gar nicht so einfach, die Übersicht zu bewahren.

Zum Glück gibt es leidenschaftliche Fans wie Souls Ninja, die Grafiken erstellen und eine kompakte Übersicht für alle zur Verfügung stellen.

Die nachfolgende Grafik listet alle Studios auf und an welchen Spielen sie arbeiten.

Berücksichtigt sind auch bereits veröffentlichte Spiele wie Halo Infinite, The Elder Scrolls Online oder Fallout 76, die durch ihren Live-Service fortlaufend neue Inhalte bekommen sowie Spiele, bei denen die Xbox Game Studios nur als Publisher fungieren.

Hier findet ihr eine hochauflösende Version der Grafik.

Quelle: Soul Ninja

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

109 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. alesstunechi 51755 XP Nachwuchsadmin 5+ | 26.01.2022 - 08:39 Uhr

    Finde die Entwicklung schon sehr lustig. Habe gestern bei Twitter einen Post gesehen, wo jemand fordert, dass Microsoft keine Studios mehr aufkaufen darf, weil es die Branche zerstören würde. Sind wahrscheinlich die gleichen Personen, die früher immer gesagt haben, dass Microsoft keine Exklusivtitel hat. 😂

    6
    • PegasusELOHIM 14525 XP Leetspeak | 28.01.2022 - 16:30 Uhr

      Das sind doch alles Leute vom blauen Lager. Das darf ich mir jeden Tag anhören. Denen geht es doch nur um CoD, darüber sind sie sauer. Aber das ist Marktwirtschaft. Sie sagen, man hätte die PS enteehrt und da müsste Sony eingreifen🤣. Hätte Sony CoD gekauft, wäre es bei day one eine Exklusivspieleserie für PS geworden.

      1
    • Robilein 628190 XP Xboxdynasty MVP Platin | 28.01.2022 - 16:35 Uhr

      Das lustige ist sie sagen immer noch „Xbox has no Games“ und im gleichen Satz reden die von Monopol, genau mein Humor 🤣🤣🤣

      1
  2. DrDrDevil 242190 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.01.2022 - 10:49 Uhr

    Das ist schon echt krank.. freue mich aber weniger auf Activision Blizzard Spiele als auf die anderen 🤔😂

    0
  3. Haze79 8520 XP Beginner Level 4 | 26.01.2022 - 12:55 Uhr

    Krass das sieht ja hervorragent aus 💚🙅‍♂️💚 da soll noch einer noch ma sagen auf der xbox gibt es nix zu spielen 😎😁

    1
  4. pihome 8820 XP Beginner Level 4 | 26.01.2022 - 17:17 Uhr

    Ich brauche auf alle Fälle ein Leben mehr für die Flut an Spielen die dort iwan angerauscht kommt🤣😅

    0
  5. Puhbaron 2380 XP Beginner Level 1 | 27.01.2022 - 15:09 Uhr

    Bleibt nur zu hoffen, das von den 50 auch was Gutes bei Rum kommt. N crackdown3 Desaster Brauch keiner. Selbst ein Halo bleibt mailenweit hinter den Erwartungen. MS muss langsam Mal die Qualität hochschrauben und sich als attraktiver Arbeitgeber hochstufen, damit man bessere Entwickler bekommt, sonst wird das nichts.

    0
    • PegasusELOHIM 14525 XP Leetspeak | 28.01.2022 - 16:23 Uhr

      Was Halo bleibt meilenweit hinter den Erwartungen, hää. Halo ist doch gut geworden, gut vielleicht nicht für jeden, aber meilenweit weg?

      0
    • Robilein 628190 XP Xboxdynasty MVP Platin | 28.01.2022 - 16:28 Uhr

      Crackdown 3 ist Last-Gen. Sollte langsam mal kein Thema sein. Microsoft hat doch stark geliefert, besonders zum Jahresende hin.

      0
    • dirk diggler 0 XP Neuling | 28.01.2022 - 16:44 Uhr

      Halo meilenweit hinter den Erwartungen zurück. Nö. Nö. Nö.
      Deine Meinung aber für mich genau richtig. Ach was – genial.

      0

Hinterlasse eine Antwort