Xbox Game Studios: Überblick aller Studios und Projekte

Mit dieser Auflistung geben wir euch einen kurzen Überblick über alle Entwickler und deren Projekte unter der Flagge der Xbox Game Studios.

Microsoft ist weiter fleißig am Akquirieren weiterer Spielschmieden und zählt aktuell 23 Entwicklerstudios unter ihrer Flagge der Xbox Game Studios. Zuletzt hat man ZeniMax Media für 7,5 Milliarden Dollar übernommen und auf einen Schlag 8 weitere Studios dem eigenen Portfolio hinzugefügt.

Bei dieser großen Anzahl an First-Party-Studios kann man sehr schnell den Überblick verlieren. Dazu habt ihr uns gebeten euch einen kleinen Überblick zu verschaffen. Damit ihr auf dem Laufenden seid, haben wir für euch eine Liste sämtlicher Entwickler und deren Projekte aufgestellt.

Dabei sind die Daten so aufgebaut, dass ihr auf einen Schlag erkennen könnt, wann das Studio erworben wurde, welches das letzte Projekt war, an was aktuell gearbeitet wird und ob es weitere interessante Fakten gibt.

Xbox Game Studios

343 Industries

  • 2007 aufgrund des Weggangs von Bungie neu gegründet
  • Für die Betreuung der Halo-Marke zuständig
    • Entwickeln das kommende Halo Infinite (2021)
    • Entwickeln und nutzen die brandneue, fortschrittliche Slipspace Engine
    • Erweitern die Halo: The Master Chief Collection

Compulsion Games

  • 2018 übernommen
  • Haben We Happy Few und Contrast entwickelt
    • Arbeiten an bislang unbekanntem 3rd Person Projekt

Double Fine Productions

  • 2019 übernommen
  • Haben Spiele wie Psychonauts, Brütal Legend und Broken Age entwickelt
  • Arbeiten aktuell an Psychonauts 2 (2021)
    • Unangekündigtes Spiel von Tim Schafer
    • Unangekündigtes Spiel von Lee Petty

InXile Entertainment

  • 2018 übernommen
  • Haben Spiele der Wasteland- und Bard’s Tale-Reihe und zuletzt Wasteland 3 entwickelt
    • Unangekündigtes Rollenspiel 1 mit Unreal Engine 5
    • Unangekündigtes Rollenspiel 2

Mojang Studios

  • 2014 übernommen
  • Für die Betreuung der Minecraft-Marke zuständig
  • Haben Minecraft und Minecraft Dungeons entwickelt
  • Arbeiten an der Raytracing-Integration, weiteren Updates für Minecraft und DLCs für Minecraft Dungeons
    • Unangekündigtes Projekt 1
    • Unangekündigtes Projekt 2

Ninja Theory

  • 2018 übernommen
  • Haben Spiele wie Hellblade: Senua’s Sacrifice, Heavenly Sword und Bleeding Edge entwickelt
    • Senua’s Saga: Hellblade 2 (2021)
    • Project Mara
    • Unangekündigtes Projekt 3

Obsidian Entertainment

  • 2018 übernommen
  • Haben Spiele wie Fallout: New Vegas, Pillars of Eternity und The Outer Worlds entwickelt
    • Arbeiten an Grounded (Early Access)
    • Avowed

Playground Games

  • 2018 übernommen
  • Haben bislang die Forza Horizon-Marke entwickelt
    • Arbeiten an Fable 4
    • Unangekündigtes Forza Horizon 5
    • Helfen bei der Weiterentwicklung der ForzaTech Engine

Rare

  • 2002 übernommen
  • Haben Spiele wie Sea of Thieves, Perfect Dark oder Banjo-Kazooie entwickelt
    • Arbeiten an Everwild
    • Unangekündigtes Projekt 2

The Coalition

  • 2010 als Black Tusk Studios neu gegründet
  • 2014 nach Ausstieg von Epic Games für die Betreuung der Gears of War-Reihe zuständig
  • Bekannt als Zipline Studios (2010-2011), Microsoft Game Studios Vancouver (2011-2012) und Black Tusk Studios (2012-2015)
  • Haben zuletzt Gears Tactics entwickelt
    • Arbeiten möglicherweise schon an Gears 6

The Initiative

  • 2018 gegründet
    • Arbeiten an einem noch unangekündigten AAAA-Spiel mit einer Vielzahl der bekanntesten Veteranen der Spielbranche

Turn 10 Studios

  • 2001 gegründet
  • Für die Betreuung der Forza Motorsport-Reihe zuständig
    • Entwickeln die hauseigene ForzaTech Engine
    • Forza Motorsport 8

Undead Labs

  • 2018 übernommen
  • Haben bislang Spiele der State of Decay-Reihe entwickelt
    • Arbeiten an State of Decay 3

Worlds Edge

  • 2019 gegründet
  • Arbeiten an der Enwicklung der Age of Empires-Reihe
    • Helfen Relic Entertainment bei der Entwicklung von Age of Empires 4

Bethesda Game Studios

  • 2020 übernommen
  • Haben Spielreihen wie The Elder Scrolls und Fallout entwickelt
    • Starfield
    • The Elder Scrolls VI

id Software

  • 2020 übernommen
  • Haben Spiele wie DOOM, Quake und Rage entwickelt
  • id Tech 7 Engine
    • Unangekündigtes Projekt 1

ZeniMax Online Studios

  • 2020 übernommen
  • Haben The Elder Scrolls Online entwickelt
    • Unangekündigtes Projekt 1
    • Unangekündigtes Projekt 2
    • Entwickeln eine komplett neue Grafik Engine

Arkane Studios

  • 2020 übernommen
  • Haben Dishonored, Prey oder Dark Messiah of Might and Magic entwickelt
    • Arbeiten an Deathloop
    • Unangekündigtes Projekt 2 (Lyon)
    • Unangekündigtes Projekt 3 (Austin)

Machine Games

  • 2020 übernommen
  • Für die Betreuung der Wolfenstein-Reihe zuständig
    • Arbeiten womöglich an Wolfenstein III

Tango Gameworks

  • 2020 übernommen
  • Haben die Spielreihe The Evil Within entwickelt
    • Arbeiten an Ghostwire: Tokyo
    • Unangekündigtes Projekt 2

Alpha Dog

  • 2020 übernommen
  • Für die Entwicklung von iOS- und Android-Spielen zuständig
  • Haben Ninja Golf und MonstroCity: Rampage and Wraithborne entwickelt
    • Unangekündigtes Projekt 1

Roundhouse Studios

  • 2020 übernommen
  • Arbeiten an bislang unangekündigten Spielen
  • Bestehen zum Teil aus ehemaligen Entwicklern von Human Head Studios
    • Unangekündigtes Projekt 1

Xbox Game Studios Publishing

  • Bildet den Vertriebszweig der Xbox Game Studios

47 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Don Pepe 11440 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.10.2020 - 12:09 Uhr

    Interessante Liste. Da kommen tolle Spiele in Zukunft auf uns zu.

    1
  2. rjb81 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.10.2020 - 13:56 Uhr

    AAAA-Spiel?
    Wo liegt da der Unterschied zu einem Tripple-A Spiel?
    Oder ist das ein A zu viel?

    0
    • MCG666 62135 XP Stomper | 10.03.2021 - 06:45 Uhr

      Würde so angekündigt.

      Die A beziehen sich auf die Kosten was so ein Spiel in der Entwicklung verschlingt.

      AAA sind wohl aktuell so 100-300 Mio Dollar (Schätzung von mir, keine Ahnung wo da genau die Grenzen sind)

      Und das mit dem AAAA Game ist kein Tippfehler. Das würde so angekündigt. Denke das dieses Spiel dann wohl so 300-500 Mio kosten wird.

      0
  3. Linkhunter 9640 XP Beginner Level 4 | 10.03.2021 - 10:39 Uhr

    „The Initiative“
    Arbeiten unter anderem am Reboot von
    „Perfect Dark“

    0

Hinterlasse eine Antwort