Xbox Insider: Streaming zum Smartphone im Heimnetzwerk ab sofort in den USA und in UK möglich

Ab sofort können Xbox Insider in den USA und in UK im Heimnetzwerk ihre Xbox Spiele auf das Smartphone streamen.

Xbox Insider im Alpha Skip Ahead und Alpha Ring in den USA und UK können ab sofort im Heimnetzwerk alle ihre Xbox One-Spiele auf ein Android Smartphone oder – Tablet streamen. Dabei ist es auch möglich alle installierten Xbox Game Pass-Spiele von der Heimkonsole im Heimnetzwerk auf das Phone zu streamen.

Die Testphase soll in Kürze schon auf weitere Märkte ausgebreitet werden. Welche Länder in der zweiten Runde exakt dabei sein sollen, wurde nicht gesagt.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustig 97390 XP Posting Machine Level 4 | 30.10.2019 - 07:30 Uhr

    Hm? Nur im Heimnetzwerk? Wozu misst man dann seinen Upload?
    Ne ne, das geht auch übers mobile Netz von überall. Das ist ja grad der Witz, die eigene Konsole ist ein eigener xCloud Server.

    0
    • Z0RN 194565 XP Grub Killer Elite | 30.10.2019 - 07:58 Uhr

      Dieser Test, wovon wir berichten, ist lokales Game-Streaming auf das Smartphone oder Tablet mit Android und nicht xCloud. So wie Windows Game Streaming, nur mit Android Geräten. Zwei paar Schuhe!

      3
      • McLustig 97390 XP Posting Machine Level 4 | 30.10.2019 - 09:00 Uhr

        Es wird aber auch möglich sein, übers Internet die lokalen Spiele zu spielen. Deshalb misst man ja auch den Upload.

        1
        • Miraska 2385 XP Beginner Level 1 | 30.10.2019 - 11:46 Uhr

          Ja aber hier geht es halt nicht im xCloud sondern um stinkt normales streamen im eigenen Netzwerk. Dies gibt es zb schon länger von Xbox One zum PC. Jetzt wird es halt um die Komponente Xbox One auf Android erweitert.

          XCloud ist was ganz anderes da kann man von jedem Gerät (PC, Android, ect) mittels einer App (so glaube ich) auf seine digitale spiele Bibliothek zugreifen und diese per Internet abrufen und auch zocken.

          0
          • McLustig 97390 XP Posting Machine Level 4 | 30.10.2019 - 13:53 Uhr

            @Miraska: Genau so wird das „lokale“ Streaming auch funktionieren. Deine Xbox zu Hause verhält sich als „Server“ und du greifst auf die dort installierten Spiele von überall zu. Der Nachteil ist natürlich, dass deine Xbox zu Hause einen guten Upload braucht um die Daten überhaupt erst hochschicken zu können.
            Bei xCloud läuft eine Xbox bei MS im Datenzentrum und liefert von dort die Daten aus.

            0
      • McLustig 97390 XP Posting Machine Level 4 | 30.10.2019 - 09:10 Uhr

        „Play Xbox One games installed on your console to an Android phone or tablet over Wi-Fi or your mobile network. With Xbox Console Streaming (Preview), you can pick up and play games when and where you want.“
        Kann natürlich sein, dass in diesem Test nur lokales Streaming geht, das steh leider nicht so genau im Blog Eintrag bei MS.

        EDIT: Geht auch im Test schon übers mobile Netz. reddit.com/xboxinsiders

        0
  2. shdw 909 21695 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.10.2019 - 08:07 Uhr

    Lokales Streaming aufs Handy würde ich zumindest mal testen. Ist zwar eigentlich so gut wie nie erforderlich, aber könnte sich witzig anfühlen. Mal sehen, ob und wann das in D passiert und obs dann auch gut funktioniert.

    0
  3. sancheg666 51030 XP Nachwuchsadmin 5+ | 30.10.2019 - 08:14 Uhr

    ich finds geil! wenn der TV belegt ist, schön auf dem Tablet + Controller Civ oder Xcom zocken 🙂

    3
  4. Phil Onion 96724 XP Posting Machine Level 3 | 30.10.2019 - 09:56 Uhr

    Aktuell habe ich keine Verwendung dafür, würde es einmal ausprobieren und mich dann wieder vor den großen Bildschirm setzten.
    Interessant wird es dann, wenn man nicht mehr an das eigene Heimnetz gebunden ist und man es von unterwegs aus nutzen kann. Wobei ich befürchte, es dann auch nur 1-2 Mal pro Jahr zu nutzen.

    0
  5. Archimedes 194660 XP Grub Killer Elite | 30.10.2019 - 11:03 Uhr

    Ich will es auch endlich testen. Hoffe ja dass auf der XO19 angekündigt wird dass das Testen auch bei uns möglich ist

    0
  6. Darth Monday 86900 XP Untouchable Star 3 | 30.10.2019 - 11:13 Uhr

    Das lokale Streaming wird vermutlich eh die Hauptnutzung darstellen. In Bus und Bahn kann ich auf diesen Dienst gerne verzichten, zuhause werde ich das aber eindeutig nutzen. Streaming zur Hängematte im Garten! 😅😅

    0
  7. XoneX 8065 XP Beginner Level 4 | 30.10.2019 - 12:07 Uhr

    MS hat sich dafür ganz schön viel Zeit gelassen. Andere Hersteller bieten sowas schon seit Jahren an und kaum jemand nutzt es. Xcloud hingegen interessiert mich immer mehr und hoffentlich erscheint es bald.

    2
    • JiSiN 600 XP Neuling | 30.10.2019 - 14:04 Uhr

      Yep so ist es, jedoch ist wahrscheinlich für Microsoft relevant, dass sie eine tiefere Ping-Zeit erreichen können als die Konkurrenz… quasi die tiefstmöglichste Ping-time erreichen und eine konstant hohe-Bandbreite. Sonst nimmt es halt auch niemand ernst, da sie sonst genau das selbe bieten wie „jeder“ andere auch.

      Vorteil von Microsoft ist die gute Server-Infrastruktur (Azure):
      https://azure.microsoft.com/de-de/global-infrastructure/regions/

      Hoffen wir mal, dass der Streaming-Dienst was taugen wird (inkl. xCloud) 👌

      2
      • XoneX 8065 XP Beginner Level 4 | 31.10.2019 - 12:43 Uhr

        Stimmt, Sony hat das schon seit Jahren aber es wird wenig genutzt. Und ich bin mir auch ziemlich sicher das MS es besser machen wird. MS macht das super und wie gesagt, bin mir ziemlich sicher das MS in Sachen Streamingdienst, egal ob von der Konsole oder Xcloud, es der Konkurrenz zeigen wird wie man sowas richtig macht.

        1

Hinterlasse eine Antwort