Xbox LIVE

Einige hochrangige Accounts gehackt und komprimiert

Laut den Angaben von Microsoft wurden einige hochrangige Xbox LIVE Accounts gehackt. Der Angriff betraf aktuelle und ehemalige Microsoft Mitarbeiter. Microsoft hat das Problem erkannt und wird mit den Strafverfolgungsbehörden…

Laut den Angaben von Microsoft wurden einige hochrangige Xbox LIVE Accounts gehackt. Der Angriff betraf aktuelle und ehemalige Microsoft Mitarbeiter. Microsoft hat das Problem erkannt und wird mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um die Angriffe zu verfolgen und schließt aktuell die bestehenden Schlupflöcher.

Angeblich seien Anwendungen von Drittanbietern an der Sicherheitslücke schuld. Eine Agentur, die Sozialversicherungsnummern sammelt und Profilen zuordnet, sei gehackt worden. Mit diesen zusätzlichen Informationen seien dann wiederum die Microsoft Accounts übernommen worden.

Microsoft veröffentlichte nun eine Erklärung zu den Hackerangriffen: „Uns ist bekannt, dass eine Gruppe von Hackern über mehrere Social-Plattformen und Techniken eine Handvoll von Xbox LIVE Konten gehackt und komprimiert haben. Wir arbeiten aktiv mit den Strafverfolgungsbehörden und anderen betroffenen Unternehmen zusammen, um diese Methode des Angriffs zu verhindern. Sicherheit ist von entscheidender Bedeutung für uns, und wir arbeiten jeden Tag daran, neue Formen des Schutzes für unsere Mitglieder umzusetzen.“

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort