Xbox LIVE: Entfernung von 12 Monate Gold Abos von Microsoft bestätigt

Die Entfernung der 12 Monate Xbox LIVE Gold Abos wurden jetzt von Microsoft bestätigt.

Wie wir bereits berichtet haben, ist die Option 12 Monate Xbox LIVE Gold zu erwerben, verschwunden. Ein Microsoft-Sprecher hat nun offiziell bestätigt, dass die Entfernung der 12 Monate Xbox LIVE Gold Abonnements kein Fehler war. Zum aktuellen Zeitpunkt hat sich Microsoft gegen die Weiterführung der 12 Monate Option entschieden, hieß es.

Ein Microsoft-Sprecher sagte: „Zu diesem Zeitpunkt hat Xbox beschlossen, die Xbox Live Gold SKU für 12 Monate aus dem Microsoft Online Store zu entfernen. Kunden können sich weiterhin für ein einmonatiges oder dreimonatiges Xbox Live Gold-Abonnement online über den Microsoft-Online-Shop anmelden.“

Die Gründe, warum es beschlossen hat, die 12-Monats-Option zu streichen, wurden nicht genannt. Es scheint aber so, dass das Xbox Game Pass Abonnement weiter ausgebaut werden soll, bzw. dieses sogar diese Option ersetzen könnte. In den kommenden Wochen und Monaten erwarten wir weitere Informationen zu diesem Thema.

62 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cerdiwan 23625 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.07.2020 - 07:24 Uhr

    Aber für den Multiplayer braucht man doch Gold, das ist im Pass ja nicht mit dabei, sehr komisch.

    1
      • Cerdiwan 23625 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.07.2020 - 07:52 Uhr

        So ganz deutlich und explizit drückt sich da MS in der FAQ nicht aus, da steht nur was von Games die im Pass enthalten sind, ich kann das leider nicht verifizieren.

        1
        • melomelv 6900 XP Beginner Level 3 | 20.07.2020 - 08:09 Uhr

          also ich habe GP Ultimate und ich kann auf die Angebote aus LIVE Gold zugreifen. glaube auf der letzten E3 hat MS beide Dienste, GP (normal) und Xbox Live im GP Ultimate fusioniert.

          1
        • Cerdiwan 23625 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.07.2020 - 08:25 Uhr

          Macht ja auch sonst keinen Sinn, aber kannst Du beispielsweise Battlefield V online spielen, was ja nicht in Gold und nicht im Ultimate Pass ist?

          1
        • melomelv 6900 XP Beginner Level 3 | 20.07.2020 - 08:40 Uhr

          Battlefield V habe ich zwar nicht, aber andere regulär gekaufte Spiele kann ich ganz normal online spielen. Also ist da wohl keine einschränkung. Guck dir mal die Präsentation von Xbox auf der E3 2019 an, da ist denke ich alles erklärt

          1
        • Batman 5740 XP Beginner Level 3 | 20.07.2020 - 10:02 Uhr

          MS hat den Gamepass Ultimate ausführlich erklärt. Er beinhaltet den Gamepass und Xbox Live Gold.
          2 Klicks auf google und Du wüßtest bescheid.

          3
        • Cerdiwan 23625 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.07.2020 - 10:52 Uhr

          @Batman Ja ne is klar 🙃🤪

          1
    • xbox one X 10535 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.07.2020 - 11:17 Uhr

      Ich bin seit 2002 bei xbox live dabei und immer Gold. Gestern habe ich mal in mein xbox Konto geschaut und da steht das meine Gold Mitgliedschaft am 22.04.2019 ausgelaufen ist. Seit der Zeit habe ich auch den game Pass. Es gibt auch keine Möglichkeit Gold zu kaufen oder ein Abo abzuschließen.

      0
  2. DerZeroCool 56640 XP Nachwuchsadmin 7+ | 20.07.2020 - 07:28 Uhr

    Ämm wenn der ultimate game pass 12 monate das kostst was 12 monate gold gekostet wäre ja alles ok…aber ultimate kostet das doppelte.

    2
    • [email protected] 54035 XP Nachwuchsadmin 6+ | 20.07.2020 - 07:43 Uhr

      Logisch, du hast doch auch einen komplett anderen Gegenwert. Bzw. Mehrwert.

      Und es gibt andauernd das Angebot, 6 Monate gpu zum halben Preis. Glaub 36 oder 38 Euro sind das. Was dann max 76 Euro im Jahr sind. Also nicht mal das doppelte von Gold, außer man hat nen Angebot unter 40 gefunden, was aber in letzter Zeit schon ziemlich selten geworden ist.

      Und für das, was man dann alles geboten bekommt, sind 80 Euro echt ok, meiner Meinung nach.
      In naher Zukunft werden bestimmt jedes Jahr mindestens 4 bis 5 first-Party games erscheinen. Plus all der andere Kram im gamepass.

      Eigentlich sollte dann für jeden mal immer was dabei sein, damit es sich rechnet.
      Ausser natürlich man spielt eh nur Fifa, oder cod. Dann hat man wohl Pech und muss auf die 1 oder 3 Monate gold option ausweichen, falls das in irgendeiner Form noch so weiter bestehen bleibt.

      2
  3. SanVio70 60640 XP Stomper | 20.07.2020 - 07:47 Uhr

    Bei einigen Game Pass Quests wie auch bei einigen ist es schon passiert, dass dort gesondert ‚Ultimate‘ steht. Vielleicht geht die Entwicklung dahin, dass in der Ultimate Version künftig mehr bzw. zusätzliche Spiele angeboten werden. Das Gold komplett wegfällt kann ich mir so nicht vorstellen, da man sonst auf den Ultimate ausweichen müsste, der ja in der Summe höher ist. Vielleicht möchte einige nur Gold aber eben den Pass nicht.
    Ich mag den Pass, aber das muss ja nicht bei allen so sein.

    1
  4. Ace McTomb 36560 XP Bobby Car Raser | 20.07.2020 - 07:51 Uhr

    Laut einem Leaker der in der Vergangenheit schon oft richtig lag, leigt das vermutlich dadran das Gold abgeschafft werden soll. Deckt sich mit der tatsache das der Head of Gold nicht mehr da arbeitet.
    Es ist wohl so das die Einnahmen durch den Gamepass höher sind, aber Gold viele davon abhält einen zusätzlichen Service zu abonnieren. Durch den Wegfall erhofft man sich eine höhere Beteiligung bei dem Gamepass.

    Wäre natürlich eine richtige Bombe, wenn MS das so machen würde.

    3
    • melomelv 6900 XP Beginner Level 3 | 20.07.2020 - 07:55 Uhr

      eine richtige bombe? für die Vermutung, dass LIVE ein Auslaufmodell ist, braucht man doch keinen Leaker…, wer in den letzten Jahren etwas den Markt beobachtet hat, sieht doch wo das ganze in Zukunft hinführt… Live ist der Flaschenhals für die Onlinedienstweiterentwicklung

      3
      • Ace McTomb 36560 XP Bobby Car Raser | 20.07.2020 - 08:25 Uhr

        Das stimmt natürlich.
        MS hat das ganze erst eingeführt und jeden dazu gebracht, dem Modell zu folgen. Sollten sie es jetzt rückgängig machen, weil wie du sagtest es ein Flaschenhals ist, dann wäre es erfolgreich als Bombe, da die Konkurrenz es ja noch weiterhin nutzen muss.

        0
        • melomelv 6900 XP Beginner Level 3 | 20.07.2020 - 08:42 Uhr

          Heißt, du bist nicht sooo für den Gamepass? Reicht dir Xbox Live aus?

          Ich könnte mir vorstellen, wenn man jetzt sich noch 1 oder 2 Jahre LIVE GOLD auf seinen Account lädt und sollte MS den Dienst dann in 4 Monaten einstampfen, dass MS dir nichts wegnehmen und dich automatisch in den GamePass übertragen wird.

          Es ändert sich erstmal ja nichts, außer, dass man vielleicht aus Sicherheit erstmal für 2 Jahre XBOX Live auf sein Konto ziehen sollte, wenn man lediglich LIVE benötigt. Dann hat man auch erstmal Ruhe und kann sich die Entwicklung gelassen angucken

          0
        • Ace McTomb 36560 XP Bobby Car Raser | 20.07.2020 - 11:11 Uhr

          nein nein, bin ein Riesenfan.^^ Hab den Gamepass Ultimate und komme so in den Genuss von Spielen, die ich mir persönlich eigentlich nicht gegönnt hätte.

          1
  5. Buxtebub 64155 XP Romper Stomper | 20.07.2020 - 08:05 Uhr

    Nicht ohne Grund gibt es nur noch drei Monats Abos.
    Ca. 3 Monate bis zum Release, da wird sich was ändern.

    Vielleicht wird der online Multiplayer ja kostenlos.

    Das monatliche „verschenken“ der Spiele ist ja für den Gamepass kontraproduktiv.

    7
    • melomelv 6900 XP Beginner Level 3 | 20.07.2020 - 08:50 Uhr

      Das „Verschenken“ bei GOLD ist ja auch quasi nur ein Abo… Die „geschenkten“ Spiele kann man auch nur spielen, solange man GOLD weiterhin bezahlt und aktiv hält… entsprechend ist es ja quasi schon fast der GP, bloß mit Langzeitnutzungsrechten und weniger Spielauswahl

      0
      • Johnny2k 55935 XP Nachwuchsadmin 7+ | 20.07.2020 - 09:24 Uhr

        Davon ausgenommen sind die 360 Spiele, die gehören dir.

        Aber es gibt noch einen weiteren feinen Unterschied, bei Gold kannst du die Spiele völlig ohne Druck auch nach Jahren noch spielen, beim Game Pass verschwinden die meist nach einigen Monaten aus den Abo 🙂

        Naja das war’s dann wohl langsam mit dem Gold, das wird dann wohl der Anfang vom Ende sein.

        1
  6. Robilein 318345 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 20.07.2020 - 09:11 Uhr

    Ich denke die Verkäufe der 12-Monats Mitgliedschaft waren ohnehin nicht mehr stark. Ist der Game Pass Ultimate im Gesamtpaket doch viel attraktiver.

    1
  7. Shadow06 2380 XP Beginner Level 1 | 20.07.2020 - 09:23 Uhr

    Und selbst wenn kein Jahres Abo mehr gibt, durch die Sonderangebote ist das fast nicht nötig

    0
  8. Xmufti 16070 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.07.2020 - 09:25 Uhr

    Eine Xbox ohne Gamepass ist in meinen Augen eh nix wert daher mir Wumpe gibt immer mal wieder genug Angebote für den Gamepass wo man am Ende auf maximal 80€ im Jahr kommt und der Gegenwert dafür ist enorm.

    0
  9. BaratheonJoffrey 620 XP Neuling | 20.07.2020 - 09:26 Uhr

    Find ich überhaupt nicht gut für jmd wie mich, der den GP immer nur mal für ein Monat bucht, wenn ein interessantes Spiel aufgenommen wird. Stand jetzt ist es eine versteckte Preiserhöhung. Bin mal gespannt ob da noch was von MS kommt.

    0
  10. oldschool 1740 XP Beginner Level 1 | 20.07.2020 - 10:28 Uhr

    Die gesamte Spiele-Bibliothek (nicht nur GamePass oder MS) wird früher oder später per Abo kommen, was gleiche Preise für längere Zeiträume im Service unmöglich macht. Netflix für Games; daher auch die radikale Offensive beim Aufkauf von Studios. Ob man es mag oder nicht, das wird so kommen.. 🙁

    Sony wird damit auf lange Sicht ernste Probleme bekommen..

    1

Hinterlasse eine Antwort