Xbox LIVE: Free-to-Play-Spiele benötigen bald keine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft mehr

Alle Free-to-Play-Spiele können schon bald ohne Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft gespielt werden.

Microsoft hat sich nach seiner Entschuldigung und seiner Bekanntgabe, dass man gestern Mist gebaut hat zusätzlich noch erwähnt, dass schon bald alle Free-to-Play-Spiele ohne Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft spielbar sein werden.

Derzeit arbeitet man mit Hochdruck an der Umsetzung und man will kostenlose Spiele, bzw. Free-to-Play-Spiele auch wirklich kostenlos zugänglich machen, anstatt eine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft vorauszusetzen.

Künftig wird es also möglich sein Spiele wie Call of Duty: Warzone, Fortnite und viele andere wirklich kostenlos und ohne Xbox LIVE Gold-Gebühr zu spielen.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xbox117 22160 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.01.2021 - 14:01 Uhr

    Na das wird die ganzen Kinder freuen, die Warzone und Fortnite spielen.
    Ich spiele lieber Games, wo man auch ne Story bekommt.

    1
  2. Zielfahnder 60495 XP Stomper | 23.01.2021 - 14:06 Uhr

    Ich sehe bei Fortnite keine Probleme von PS zu Xbox nun zu wechseln, da Fortnite crosssave unterstützt…

    Geiler Zug von Xbox, aber die Ankündigung und das zurück rudern hätten die sich sparen können!

    „#PowerYourDreams“

    0
  3. SanVio70 80140 XP Untouchable Star 1 | 23.01.2021 - 14:19 Uhr

    Die Preiserhöhung für XBox Live ist wohl von MS zurück genommen worden.

    0
  4. Lord Hektor 22440 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.01.2021 - 16:08 Uhr

    Finde ich einen guten Schritt in die richtige Richtung. Free to play sollte wirklich gratis sein 👍

    0
  5. andyaner 40945 XP Hooligan Krauler | 23.01.2021 - 16:51 Uhr

    Top Service von MS, auch wenn die andere News mit der Preiserhöhung für die katz war;)

    0
  6. Phonic 109155 XP Master User | 23.01.2021 - 17:10 Uhr

    Ist auch richtig so. Soll einer mal den Move von gestern verstehen

    0
  7. Vokodlaccri 12620 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.01.2021 - 18:22 Uhr

    Gute Sache! Ist ja auch in Interesse der Anbieter. Mich betrifft es aber nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort