Xbox LIVE

Rewards Programm wird zu Microsoft Rewards

Xbox Live Rewards wird zu Microsoft Rewards und es werden einige Änderungen vollzogen.

Das Xbox LIVE Rewards Programm wird zu Microsoft Rewards und dadurch werden einige Änderungen vorgenommen. Die wichtigsten Änderungen haben wir für euch aus der E-Mail Benachrichtigung für euch zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es zwei umfangreiche FAQ-Sektionen: Xbox LIVE Rewards FAQ & Microsoft Rewards FAQ.

Wichtige Änderungen

  • Alle Xbox Live Rewards-Angebote enden am 31. Mai 2018. Das ist der letzte Tag, an dem Sie Prämienpunkte, MyVIP Gems oder MyVIP-Vorteile sammeln können.
  • Alle Ihre Xbox Live Rewards-Prämienpunkte werden Ihrem Microsoft-Konto bis Ende Juni 2018 in Ihrer lokalen Währung gutgeschrieben.
  • Sie können Ihre ausstehenden MyVIP-Vorteile bis zum 15. Juni 2018 beanspruchen und Ihre MyVIP Gems gegen Preise in der MyVIP-Schatzkammer einlösen. Alle MyVIP Gems, die sich nach diesem Datum noch in Ihrem Konto befinden, werden in Microsoft Rewards-Punkte umgewandelt, sobald der Wechsel abgeschlossen ist.
  • Wenn Sie den Wechsel nicht durchführen und Ihre Teilnahme beenden, sammeln Sie mit sofortiger Wirkung keine Xbox Live Rewards-Prämienpunkte mehr. Ihre verbleibenden Prämienpunkte und MyVIP Gems werden Ihrem Microsoft-Konto in Ihrer lokalen Währung gutgeschrieben.

Was Sie bei Microsoft Rewards erwartet

  • Nach dem Wechsel zu Microsoft Rewards können Sie weiterhin Punkte sammeln, wenn Sie digitale Spiele im Microsoft Store kaufen. Sie erhalten zudem Punkte, wenn Sie mit Bing suchen.

Mit Microsoft Rewards können Sie Ihre Punkte für Microsoft Store-Geschenkgutscheine, Skype-Guthaben, Spenden, Gewinnspiele und vieles mehr einlösen.

 

= Partnerlinks

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXCickXx 560 XP Neuling | 03.04.2018 - 18:03 Uhr

    Grundsätzlich macht es Sinn, aber beim neuen System fehlt mir irgendwie der Bezug zum Gaming. Beispielsweise die Einbindung von GS, Rabatte, die Statistiken (vor allem die Jahresstatistik war sehr lustig/informativ), …
    Außerdem wäre es an der Zeit die Rewards Funktion über eine App in das Xbox Menü einzubinden. Aktuell ist es einfach zu umständlich.
    Die Umwandlung der VIP-Gems läuft auch nur zu Gunsten von MS und nicht den Mitgliedern. Diese Gems waren deutlich mehr Wert als ein Reward Punkt. Sieht man am besten am Geldwert (Gutscheine – die leider vergriffen sind)

    Bleibt also noch viel Luft nach oben.




    1
  2. Conker1970 30300 XP Bobby Car Bewunderer | 03.04.2018 - 21:38 Uhr

    Mit die Umstellungen verlieren die VIP Points 95% im wert.
    Ich habe 1000 Gems bedeutet entweder 16€ in Guthaben oder 3 Monaten Xbox Live Rewards.
    Gerade wurde VIP gems eingeführt. Zb 6 Monaten Game Pass brachte 200 Gems. KEINE hätte die Chance auf 1 Jahr und viel gems zu Sammeln.
    Schlimmste ist die ganze Digital Rewards sind „out of stock“.
    habe die Gefühl Microsoft absichtlich will die ganze VIP Gems wertlos machen.
    Microsoft rewards ist viel schlechter.
    1Pkt=1€ bei Xbox Live Rewards könntest du 10% in guthaben als „Rückerstattung“ bekommen (ich bin bei 6%) und VIP gems sammeln.
    Bei Microsoft Rewards entfallt es alles und für 3 Monaten Xbox Live kostet es 15000 Points!(Krass gegesagt 15000€! aber kannst Points verdienen zb durch Bing Search/Quizes machen usw)
    ehrlich gessagt nicht glücklich und wurde in zukunft alles Retail oder über Key Shops kaufen…..




    1
    • killer6370 25200 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.04.2018 - 18:14 Uhr

      Naja im vergleich 1punkt für nen euro ist echt lachhaft, da nutz ich lieber weiter payback plus, da gibts ab 10€ immerhin nen euro zurück^^ und mit nem kleinen umweg für 70€ immerhin 7,50 cashback statt microsofts großzügigen 70 cent




      0
  3. goryLunatic 1420 XP Beginner Level 1 | 03.04.2018 - 21:53 Uhr

    Blicke da noch nicht so ganz durch… Gibt es bei den Microsoft Rewards wirklich nur die Möglichkeit über Bingsuchen und dieses komische Kaffeepausen Quiz Punkte zu sammeln oder hab ich da was übersehen?




    0
  4. killer6370 25200 XP Nasenbohrer Level 3 | 04.04.2018 - 23:22 Uhr

    Da werden jetzt wieder einige nörgeln und mich belehren wollen das es ein Geschenk von Microsoft ist (diese oberlehrer kennt man ja schon), aber so wie MS rewards gerade ist ist es Bullshit, da ist mir Xbox live rewards lieber, somit werden Gamer nict belohnt sondern bestraft, 10% zurück,und 2 gems pro 1000 gs ist noch immer besser und 1 gem für 91 cent, statt ein mikriger punkt für nen euro, Was haben wir gamer jetzt davon ? es werden nur die alles käufer belohnt aber nicht die spieler,jetzt ist die GS erhöhung und der Rang auch futsch ich hatte geplannt bis juli auf meine 25000 GS zu kommen, wären immerhin 8 Gems + der nächste rang, nun bleibt nur noch des bing suche dings nutzen und überteuerte gutscheine zu holen(3340=3 €, bei xbox rewards waren 5000=5 € somit 3000= 3 €) also einfach mal erhöht, mal sehen ob sich da noch einiges ändert den sonst shame on you M$ für geld bonzen ist des system interesant für gamer keine belohnung mehr




    0
    • Naji823 26540 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.04.2018 - 21:17 Uhr

      Eben. Auch die Erhöhung des Rangs war immer schön mit anzusehen.
      Hatte vor dieses Jahr auf Stufe 4 zu steigen… wären immerhin 8% gewesen. Bei 100€ also 8€. Zudem gab es viele Wege gems zu sammeln. Wenn man seine gems jetzt noch verwerten will gibt es nurnoch müll, alles vergriffen.
      Wie schon gesagt wurde fehlt der Bezug zum Gaming. Keine Monatlichen Missionen, keine GS-bezogenen Dinge. Somit sind dir GS wieder nurnoch eine Zahl und komplett wertlos. Da ist Sony besser da es dort soweit ich weiß ein belohnungssystem für die Trophäen gibt wenn auch nicht all zu fair in der Berechnung




      0
  5. DaCreme197 5730 XP Beginner Level 3 | 05.04.2018 - 16:48 Uhr

    Hab mich am 1.4. eingeloggt um die monatliche Umfrage auszufüllen, da kam die Benachrichtigung. Hab gedacht da ist nur n schlechter April-Scherz. Aber dem ist dann wohl nicht so. Sehr schade… Durch die Einführung der VIP Gems und die Schatzkammer hatte das Xbox Rewards Programm für mich persönlich wieder an Sympathie gewonnen. Naja, muss man wohl so hinnehmen jetzt. -.-




    0

Hinterlasse eine Antwort