Xbox LIVE

St. Pauli-Kicker Fabian Boll spielt gegen Xbox-Fans

Der Fußballer Fabian Boll fordert die Hamburger Xbox 360-Fans zum virtuellen Kick auf der Konsole mit FIFA 07 von EA Sports. Am Samstag, 31. März von 16:00 bis 19:00 Uhr, haben Fans des St. Pauli-Spielers die Chance, persönlich im Hamburger Saturn in…

Der Fußballer Fabian Boll fordert die Hamburger Xbox 360-Fans zum virtuellen Kick auf der Konsole mit "FIFA Soccer 2007" von EA Sports. Am Samstag, 31. März von 16:00 bis 19:00 Uhr, haben Fans des St. Pauli-Spielers die Chance, persönlich im Hamburger Saturn in der Mönckebergstraße 1, mit ihm zu spielen. Im Anschluss stellt sich Boll dem Online-Duell mit der Xbox Live Community.

Von Donnerstag, 29. März, bis Samstag, 31. März, kann jeder Besucher der neuen Filiale an der Qualifikation teilnehmen und mit ein bisschen Glück und fußballerischem Können ein Match gegen den Mittelfeldspieler vom Millerntor gewinnen. Bei diversen Qualifikationsspielen werden dabei drei Sieger ermittelt, der Beste unter ihnen gewinnt eine Xbox 360 und ein Game.

Nach dem Spiel gegen die Besucher des Saturns, wird Boll seinen Fans Autogramme geben und von 18 bis 19 Uhr über Xbox Live zocken. Wer bis zum 31. März, 16 Uhr, eine Freundesanfrage an den Gamertag "Bolao 360" sendet und ab 18 Uhr mit "FIFA Soccer 2007" online ist, ist mit ein bisschen Glück dabei. Die ausgewählten Konsolen-Kicker können dann mit Fabian Boll spielen und sich mit ihm unterhalten.

Das Xbox 360-Spiel mit Fabian Boll ist Teil der Aktion "Game with Fame", bei dem Xbox-Fans die Chance haben, mit Stars aus Sport, Musik und Showbiz zu spielen. Fabian Boll wurde am 16. Juni 1979 geboren und spielt seit 2002 beim FC St. Pauli im Mittelfeld. Wenn Boll nicht am Millerntor auf Torjagd geht, arbeitet er als Kriminalkommissar in Wache 17 im Hamburger Stadtteil Rotherbaum.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort