Xbox LIVE: Weitere Details zu neuen Gamertags im Discord-Format

Zu den Xbox LIVE Gamertags im neuen Discord-Format gibt es weitere Details.

Gestern haben wir über die kommende Änderung bezüglich der Xbox LIVE Gamertags berichtet, die offenbar an das System von Discord angelehnt ist.

Jez Cordon von Windows Central hat dazu ergänzend noch ein paar Anmerkungen gemacht.

So sind existierende Gamertags von der neuen Handhabung nicht betroffen und das Hash-Zeichen muss nicht genutzt werden. Bei neuen Gamertags soll es den Anmeldeprozess (beim Registrieren?) beschleunigen. Ein einzigartiger Gamertag ist nach wie vor möglich, sofern dieser nicht vergeben ist. Weiterhin werden neue Alphabete berücksichtigt.

Die maximale Zeichenlänge von 15 soll übrigens beibehalten und nicht erhöht werden.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustigNR 80020 XP Untouchable Star 1 | 06.06.2019 - 16:21 Uhr

    MS könnte ja auch durch rigoroseres Aufräumen von Bots/Spammern/ungenutzten Account viele mögliche Gamertags wieder freigeben. Aber dann würden Sie ja tausende „Nutzer“ verlieren.

    3
    • OniDestiny 4270 XP Beginner Level 2 | 06.06.2019 - 22:15 Uhr

      wird sogar manchmal gemacht. vor einigen Jahren wurden etliche Gamertags wieder frei. Sie haben Profile, die 10 Jahre nicht mehr benutzt worden wieder freigegeben.

      1
  2. Commandant Che 62320 XP Stomper | 06.06.2019 - 20:02 Uhr

    Ich mag es so, wie es ist und finde es in jeder Hinsicht gut.
    Man muss nicht alles und ständig ändern.
    Bewährtes sollte man auch mal einfach beibehalten.

    6

Hinterlasse eine Antwort