Xbox LIVE

Zune Video Service ab Herbst auf Xbox Live

Microsoft weitet seinen Musik- und Entertainment Service Zune aus. Ab Herbst wird Zune Video international über Xbox Live verfügbar sein und als Premiumpartner des Xbox Live Videomarktes spannende neue Filminhalte auf die Plattform…

Microsoft weitet seinen Musik- und Entertainment Service Zune aus. Ab Herbst wird Zune Video international über Xbox Live verfügbar sein und als Premiumpartner des Xbox Live Videomarktes spannende neue Filminhalte auf die Plattform bringen. Damit wird der Zune Entertainment Service erstmals auch in Europa verfügbar sein. Diese Entwicklung ist ein wichtiger Schritt in Microsofts Strategie, seinen Kunden eine einheitliche Zune Erfahrung über die verschiedensten Endgeräte hinweg – von TV und PC bis zum Mobiltelefon – zu bieten.

Auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles (02.-04. Juni 2009) wird Zune Video auf Xbox Live erstmals vor Publikum präsentiert. Ab Herbst können sich dann auch die mehr als 17 Millionen Xbox Live Mitglieder in ihren Wohnzimmern persönlich davon überzeugen, wie nahtlos sich Zune in Xbox Live einfügt. Zune Video wird eine breite Auswahl an Filminhalten bieten, die der Nutzer genießen kann wann er möchte – neben Instant Streaming und Download-to-Rent können auch Download-to-Own Angebote wahrgenommen werden.

„Zune wird in Zukunft viel mehr sein ein MP3-Player in den USA. Die internationale Ausweitung des Zune Video Services auf Xbox Live ist der erste Schritt, dem Nutzer die gesamte Bandbreite digitaler Unterhaltung zu bieten – über verschiedene Endgeräte und Plattformen hinweg, “ sagt Chris Stephenson, General Manager of Consumer Marketing Entertainment Business, Microsoft Corp. „Diese Entwicklung markiert einen Wendepunkt für die Marke Zune und führt Microsofts Vision eines Connected Entertainment fort.“

Darüber hinaus bestätigte Microsoft heute, dass der Zune HD, die nächste Generation seines tragbaren Media Players, ab Herbst in den USA erhältlich sein wird. Zune HD ist der erste Media Player mit einem eingebauten HD Radioempfänger, HD Video Output, OLED Touchscreen, WLAN und Internetbrowser.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Barbulla 350 XP Neuling | 27.05.2009 - 21:35 Uhr

    "Zune HD ist der erste Media Player mit WLAN und Internetbrowser."

    … muss ich dazu was sagen? den kommentar in bezug auf eure Newsposter spar ich mir dieses mal… und auf Rechtschreibfehler geh ich besser auch nicht ein…

  2. NoMorePEGI | 27.05.2009 - 21:41 Uhr

    Ach Barbulla. Das war eine offizielle Pressemeldung die in dem Fall so übernommen wurde. Was ist daran jetzt nicht okay gewesen?

  3. VNtachi | 27.05.2009 - 22:34 Uhr

    barbulla kann nur noch meckern x-d

    ich habe ein zune ……..
    naja werde ich alles vom ami markt mir saugen xD

  4. Masterhacker235 0 XP Neuling | 27.05.2009 - 23:01 Uhr

    Was soll mir das jetzt bringen MS?
    Ich kann dann von der Xbox Filme auf meinen Zune laden?!

    Ui, wahnsinn.
    Vielleicht kümmert man sich auch mal darum, dass es zu jedem Film eine Vorschau gibt, wenn man schon versucht Itunes zu kopieren. Dort ist das

  5. Masterhacker235 0 XP Neuling | 27.05.2009 - 23:04 Uhr

    Standard.Naja, ich bin mir sicher,dass die Kartellbehörde MS verbieten wird,den Zune als einzigen MP3-Player voll in Live zu integrieren.Die Hardware unterstützt nämlich explizit nicht AAC von Apple egal ob ohne oder mit DRM und das wettbewerbshindernd.

Hinterlasse eine Antwort