Xbox Next: Gerücht: Lockhart und Anaconda Konsolen mit NVME SSD und Raytracing Technologie

Einem neuen Gerücht zufolge sollen die beiden neuen Xbox Konsolen Lockhart und Anaconda über eine NVME SSD verfügen sowie Raytracing Technologie enthalten.

Der Insider Klobrille hat auf Twitter ein Bild mit Informationen zu den neuen Xbox Konsolen mit den Namen Lockhart und Anaconda gepostet. Zwar wurden die interessantesten Stellen betreffend CPU, GPU und Speicher geschwärzt, doch sollen beide Konsolen über eine 1 TB große NVME SSD Festplatte verfügen. Auf beiden Konsolen soll ebenfalls die Raytracing Technologie zum Einsatz kommen.

95 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. alesstunechi 26375 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.04.2019 - 09:05 Uhr

    Jajaaa alles kalter Kaffee.. 🤦🏻‍♂️
    Du darfst nicht vergessen dass das Ding auch bezahlbar bleiben muss. Die Kunst ist es einen Spagat zwischen der Leistung und dem Preis hinzubekommen.

    12
  2. swagi666 56565 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.04.2019 - 09:13 Uhr

    Witzig…als ich schrieb, dass Raytracing nur ein Buzzword ist, wurde ich hier von bestimmten Personen angepinkelt…😁

    2
    • swagi666 56565 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.04.2019 - 09:23 Uhr

      Ich denke eher, weil das sowieso noch nicht fixiert ist. Die haben derzeit eine Mindestfixierung beim Prozessortakt.

      Wenn aber AMD zu schlechte Chips backt, müssen sie runtertakten. Sind die Chips hingegen prima und das Kühlkonzept taugt, kann man weiter hochtakten.

      Da das die einfachste Variante ist, die Geschwindigkeit des Systems zu verändern, ist der jetzige Wert sowieso eher „Zielwert“ als Realität.

      2
      • ObitheWan 16075 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.04.2019 - 10:44 Uhr

        Danke für die Information. Ganz spannend zu erfahren und einfach zu verstehen. Ich wusste nicht, dass so die Vorgehensweise ist.

        0
        • swagi666 56565 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.04.2019 - 10:49 Uhr

          Ob das jetzt auch so ist – keine Ahnung. Aber bekannt ist, dass vor Release der Day One XBox One noch mal der Takt hochgeschraubt wurde…siehe hier:

          escapistmagazine.com/news/view/127444-Xbox-One-Gets-Last-Minute-CPU-Boost

          2
          • Z0RN 152225 XP God-at-Arms Bronze | 26.04.2019 - 11:02 Uhr

            die News hatten wir auch @swagi666 unnötig hier Fremdverweise zu posten. Die Suche rechts oben sollte auch zum Ziel führen. Danke ! ✌️

            1
          • Scarlet 520 XP Neuling | 26.04.2019 - 13:22 Uhr

            Danke für den Hinweis und die Erklärung.
            @Z0RN:
            Wäre nicht ein Dankeschön an den User angebrachter, da er Fragen beantwortet, die sich aus eurer News ergeben? Und keine Verlinkung zur eigenen News gleich mitzuliefern ist noch schwacher 😉

            1
  3. McLustigNR 73740 XP Tastenakrobat Level 2 | 26.04.2019 - 09:28 Uhr

    Egal was da kommt, es wird auf jeden Fall die Anaconda. Hoffe ja immer noch auf eine Möglichkeit der Verdopplung des internen Speichers. Würde ich auf jeden Fall nehmen.

    1
  4. WOLFGARRR 34165 XP Bobby Car Geisterfahrer | 26.04.2019 - 09:35 Uhr

    Die Anaconda muss her. Für meine Kinder heisst es dann für 3Monate“Stark und Groß durch Spätzle und Soß“.😉

    22
  5. ArkaVik6802 49045 XP Hooligan Bezwinger | 26.04.2019 - 10:01 Uhr

    Du weisst aber schon, dass wir uns hier über Konsolen unterhalten, die ein Gesamtpaket bilden und in ein bestimmtes Budget passen müssen? Insofern finde ich eine NVMSSD und Reytracing herausragend und keinen alten Kaffee, wenn man von 600-700 Euronen Preis ausgeht.

    Wenn Du mir als PC zusammenbaust, dann ziehe ich den Hut vor Dir (bitte dann auch mit AMD Komponenten, wie in den Konsolen auch).

    2
    • swagi666 56565 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.04.2019 - 10:11 Uhr

      Du weisst schon, dass Navi noch nicht am Markt ist? Also von daher ist noch überhaupt keine Aussage über Leistung und Preis möglich – demzufolge kann Dir auch keiner sagen, ob Du ein solches System für 600€ kriegst…

      …die Antwort dürfte aber erst mal sein – jap, kriegst Du. 😛

      0
  6. JahJah192 31475 XP Bobby Car Bewunderer | 26.04.2019 - 10:10 Uhr

    so langsam nimmt der Hype Train fahrt auf TschuTschu … 😀

    ne SSD natürlich sehr nice, wobei mir zumindest bei der X die Ladezeiten soweit völlig in Ordnung sind, aber so lange keine andere Hardware (CPU 60fps) auf der Strecke bleibt.

    0
  7. flamingflippo 15470 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.04.2019 - 10:31 Uhr

    Na Microsoft hat ja aber VR offiziell begraben und dies im Januar auch nochmal auf Twitter quasi bestätigt.

    Ich hoffe aber, sie überdenken da ihren Standpunkt nochmal. VR ist schon noch ein großes Thema und mit Oculus Quest rückt das Ganze bissl mehr auf den Massenmarkt.

    Evtl. sobald Game-Streaming angekommen ist, könnte es ja mit einer kabellosen Brille klappen.

    Ich möchte no man’s sky: beyond mit meinen xbox-freunden in VR zocken, das wäre sooooooo angefahren.

    0
  8. Robilein 119615 XP Scorpio King Rang 4 | 26.04.2019 - 10:35 Uhr

    Wahnsinn was so in den Kommentaren geschrieben wird. Verstehe nur Bahnhof😂

    Ich weiß das es bei mir die Anaconda wird. Das wichtigste ist das sie stark, leise und abwärtskompatibel ist. Denke das wird alles erfüllt. Der Controller braucht sich nicht stark ändern. Geht fast nicht besser. Ich freue mich drauf.

    3
    • Archimedis 147765 XP Master-at-Arms Onyx | 26.04.2019 - 15:10 Uhr

      Japp, dito.
      Einzig beim Controller wünsche ich mir so ein Screenshot Button wie bei der Switch

      1
  9. Rene1983 8225 XP Beginner Level 4 | 26.04.2019 - 11:21 Uhr

    Bei mir wird es auch die anaconda aber limit sind max. 599€

    Kann mir vlt. aber jemand sagen was ich genau unter NVME zu verstehen habe? Dachte der letzte stand waren ssds? Und ketzt NVME SSD

    0
      • Lord Maternus 26920 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.04.2019 - 12:48 Uhr

        Etwas für Leute, die nicht wissen, wofür sie ihr Geld noch ausgeben sollen und vollkommen unpraktisch im Alltag? xD

        Sorry, hat sich aufgedrängt.
        Mir persönlich ist es ziemlich egal, welche Platte reinkommt. Schneller als die One S wird es wohl allemal und damit bin ich dann zufrieden.

        2
    • ArkaVik6802 49045 XP Hooligan Bezwinger | 26.04.2019 - 13:18 Uhr

      Also, das normale Plattenprotokoll AHCI kann maximal 600MB/Sekunde transferieren, NVMe hingegen 4GB/s bei 4 „lanes“, bei einer Lane 1000MB/s. Und das beste ist, dass es in Win10 bereits nativ integriert ist, das heisst, es sind keine Treiber notwendig. Und da das Dashboard der XBOX ein modifiziertes Win10 ist, … 😀

      Zudem verfügt der alte AHCI Standard über 32 parallele I/O Kanäle, das NVME Protkoll hingegen über 65536 Kanäle. Diese Kanäle können die CPU parallel mit Daten versorgen.

      Wir haben bei uns im Büro vor 2 Wochen unser neues Strorage System mit NVMe SSDs bekommen (8TB und 16TB SSD’s), daher weiss ich das 🙂

      0
      • swagi666 56565 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.04.2019 - 13:32 Uhr

        Und trotzdem liegt die Bandbreite tatsächlich noch hinter USB 3.1 😛

        *trotziges Kind* Ich will meinen USB C-Stecker an der Box. 😉

        0
        • ArkaVik6802 49045 XP Hooligan Bezwinger | 26.04.2019 - 13:37 Uhr

          naja, NVMe war ja auch zuerst für Server zertifiziert, da ist nicht viel mit USB 3.1 😛

          1
    • alesstunechi 26375 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.04.2019 - 18:35 Uhr

      Da bin ich ganz deiner Meinung. Bei über 599 € wird es dann eben „nur“ eine Lockhart..

      0

Hinterlasse eine Antwort