Xbox Next

Gerüchte um intern verbaute Physik-Engine und neuartiges KI-Skill-System für Next-Gen-Spiele

Mit neuen Patenten könnten weitere Details zur neuen Xbox Scarlett durchgesickert sein.

Im Internet wurden neue Patente entdeckt, die auf mögliche neue Features der neuen Xbox Scarlett Konsole hinweisen könnten. Demnach prüft Microsoft anscheinend Mittel und Wege die Physik-Engine oder ein Teil davon direkt in der Konsole zu verbauen.

Sollte das Gerücht stimmen, dann könnten künftig alle Entwickler auf diese Physik-Engine zugreifen und so möglicherweise rechenintensive Prozesse und Programmierungen direkt auslagern. Gerade für kleinere Studios dürfte diese Neuerung interessant sein. Auch in Bezug auf Cloud-Gaming könnte diese Funktion ein weiterer Schritt in die neue “Play Anywhere”-Gaming-Zukunft sein.

Weiter wurden Patente und Details zu einem Skill-System entdeckt, die sich über eine Art künstliche Intelligenz an das Spielerniveau anpassen. Soll heißen, dass Anfänger direkt mit einem leichten Schwierigkeitsgrad starten und sich im weiteren Verlauf immer härteren Herausforderungen stellen müssen, sobald sie das Spiel besser erlernt haben. Das Skill-System soll also erkennen, wie gut derjenige am Controller gerade spielt und somit Änderungen am Spiel vornehmen können. Dies geschieht nahtlos und ohne Pause. Während man heutzutage einfach nur “leicht, mittel und schwer” einstellen kann, sich meistens dann nur die Lebensenergie oder der Munitionsvorrat verringert, soll mit dem Skill-System mehr erreicht werden und eine stetig steigende Kurve mit neuen Herausforderungen entstehen.

Ähnliche Patente wurden auch für Sony und die PlayStation 5 entdeckt. Demnach scheinen beide Konsolenhersteller auf diese Technologie zu setzen.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Colton 83745 XP Untouchable Star 2 | 13.03.2019 - 16:36 Uhr

    Ich wollt schon sagen, sowas Ähnliches habe ich doch heut auch schon für die Playstation gelesen. Manchmal frag ich mich dann doch, ob ein gewisser Informationsaustausch zwischen MS und Sony stattfindet… oder einfach nur Industriespionage 😀

    0
      • Commandant Che 34140 XP Bobby Car Geisterfahrer | 14.03.2019 - 11:08 Uhr

        Gemeiner Seitenhieb.
        ^^

        Wobei Huawei der kanadischen Regierung jede nur mögliche Zusammenarbeit angeboten hat, um den Vorwurf einer Industriespionage aus dem Weg zu räumen und die kanadische Regierung (auf Druck der US und A natürlich) sich weigert, die von ihnen selbst erhobenen Vorwürfe aus der Welt zu schaffen.

        Man muss sich das mal in einem Rechtsstaat vorstellen:
        Da werfe ich jemandem Diebstahl vor, dieser jemand bietet man jede mögliche Zusammenarbeit an, um seine Unschuld zu beweisen und ich weigere mich, dieses anzunehmen und beharre weiterhin ohne jegliche Beweise auf meine Anschuldigungen. Und, bekomme dann vor dem Gesetz auch noch Recht.

        Was wäre wohl passiert, wenn so etwas in China oder Russland geschehen wäre?

        Im Grunde ist es mir egal, was die Huawei vorwerfen. Ebenso könnte man Amazon, Google, MS und allen anderen US Unternehmen noch sehr viel mehr vorwerfen.
        Was schlimmer als solche „Machenschaften“ ist, ist der Umstand, dass die es ohne irgendwelche Konsequenzen machen können und niemanden interessiert es wirklich.

        War da nicht so etwas wie das Recht, Recht ist. Unabhängig davon, wen es betrifft?

        0
  2. LehmianFloor 3700 XP Beginner Level 2 | 13.03.2019 - 16:52 Uhr

    Erst geht MS zu AMD und lässt sich über die neuste Technologie informieren. Als sie den Raum verlassen betritt Sony den Raum und bekommt die gleiche Präsentation vorgeführt! 😀 beide Konsolen werden sich abermals nicht deutlich unterscheiden. Die Leute werden sich trotzdem die Mäulee darüber zerreißen.

    12
    • Thegambler 63555 XP Romper Stomper | 13.03.2019 - 18:04 Uhr

      Sorry, dass sind schon unterschiedliche Abteilungen in der Firma ^^ Ob da wohl die Mitarbeiter in der Kantine was ausgeplaudert haben? 😂😂😂

      0
  3. Brokenhead 28195 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.03.2019 - 16:53 Uhr

    Der hammer wäre natürlich wenn auch windows mitgeliefer würde so als optionale anwendung

    1
    • NATTER 6790 XP Beginner Level 3 | 14.03.2019 - 08:41 Uhr

      Microsoft legt nicht einmal jedem Surface Pro ein Win 10 Pro bei, von Office ganz zu schweigen. Da werden die ganz bestimmt dafür sorgen, dass die neue Xbox auch als PC nutzbar wird… Vielmehr werden wir bald Abos bei MS sehen, Abos, so weit das Auge reicht… Spätestens dann bin ich weg.

      0
  4. Senseo Mike 13640 XP Leetspeak | 13.03.2019 - 17:53 Uhr

    Kaffeesatzleserei über Features, die keiner braucht.
    Mir geht es schon auf den Sack, wenn ich 2 mal im Game verrecke, das mir das Spiel dann empfiehlt, den Schwierigkeitsgrad zu senken.
    Und eine eigene Physikengine an Bord wird die Thirds sicherlich freuen.
    Endlich sind PS5 und Scarlet wieder komplett unterschiedliche Maschinen, die komplett unterschiedliche, und damit aufwändige Anpassungen brauchen, hurra.
    Muss aber dazu sagen, ich habe von der Technik wenig Ahnung, aber viel Meinung.

    0
    • Thegambler 63555 XP Romper Stomper | 13.03.2019 - 18:05 Uhr

      Mach dir nicht einen Kopf wegen so etwas. In Zukunft sagst du eh nur:“Alex, kill Endboss!“

      😁😁😁👅

      1
      • Senseo Mike 13640 XP Leetspeak | 13.03.2019 - 19:04 Uhr

        „Alexa spiel Red Dead Redemption“
        Und du liegst auf der Couch, mampfst Chips und guckst gebannt auf den großen Bildschirm.
        Wer braucht da noch Netflix?
        Noch lachen wir😀

        1
        • Rapza624 39305 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.03.2019 - 19:44 Uhr

          Wichtig ist, dass Alexa dann noch passend dazu flucht und schimpft. „Ich hab doch RT gedrückt!!!“

          2
  5. Archimedis 139725 XP Elite-at-Arms Gold | 13.03.2019 - 18:00 Uhr

    Das mit der Physik Engine fände ich super. Dann hätten wir mal eine andere Neuerung außer bessere Grafik. Mehr Physik, mehr Realismus, klingt super.
    Das eine KI unser Spielverhalten analysiert und das Spiel entsprechend anpasst wird sehr schnell kommen denke ich. Wird bestimmt jetzt schon zu gewissen Teilen gemacht, nur werden die Spiele nicht so richtig danach angepasst

    1
  6. Ash2X 109400 XP Master User | 13.03.2019 - 18:05 Uhr

    Ach ja…das KI-System…wird schon seit mehreren Konsolengenerationen versprochen und es hat sich nicht gerade viel getan…

    0
    • snickstick 116800 XP Scorpio King Rang 3 | 13.03.2019 - 18:49 Uhr

      Ja ganz im Gegenteil sogar, die Intelligenz vor der konsole nimmt ab 🙂
      Ja und Ki-m und Cloudia werden uns seit Jahren versprochen aber die Bitches werden nie fertig im Bad 🙂 🙂 🙂

      5
      • Thegambler 63555 XP Romper Stomper | 13.03.2019 - 19:17 Uhr

        Haha, geiler Vergleich ^^ Die Cloudia scheint ne ziemliche Zicke zu sein. Einmal sagst was und die meldet sich nie wieder.

        Frauen gg

        1
      • Ash2X 109400 XP Master User | 14.03.2019 - 10:24 Uhr

        Schönes Wortspiel 😀
        Wobei es bei Forza ja immerhin vorallendingen in Teil 5 sehr gut funktioniert hat,da kann man nichts sagen.Allerdings kann ich das nicht von anderen Spielen behaupten.

        0
  7. scott75 21560 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.03.2019 - 20:43 Uhr

    Die stärkere Konsole wird gekauft und hoffe das dies wieder eine Microsoft Konsole sein wird

    0
    • Thegambler 63555 XP Romper Stomper | 17.03.2019 - 21:21 Uhr

      Komische Aussage. Technik ist das eine, die Spiele das andere… ich warte auf jeden Fall mal das Startlineup der nächsten Xbox ab 😎

      Davon hängt es dann ab wann ich zuschlage gg

      0

Hinterlasse eine Antwort