Xbox Next: Konsole erscheint zum Kampfpreis von 399,- Euro meint Analyst

Könnte die neue Xbox Konsole wirklich zu einem Kampfpreis von 399,- Euro an den Start gehen?

Michael Pachter hat eine interessante These in einem Interview veröffentlicht. Demnach geht er davon aus, dass die neue Xbox Konsole „Project Scarlett“ von Microsoft zu einem Kampfpreis von 399,- Euro angekündigt wird, obwohl die verbaute Hardware einen 500,- Euro Preis rechtfertigen würde.

Pachter ist der Meinung, dass Microsoft zuerst diesen Preis offiziell verkünden wird und Sony dann mit der PlayStation 5 nachziehen muss.

„Die Spezifikationen schlagen $500 oder so vor“, sagte Pachter zu GamingBolt, als er gefragt wurde, was er denkt, was der Preis für beide Konsolen sein wird, „aber meine Tendenz ist, dass Microsoft $399 ankündigen wird und Sony diesem Beispiel folgen wird.“

In einer neuen Umfrage möchten wir dazu von euch wissen, wie viel Euro ihr maximal zum Launch der neuen Konsole auf den Tisch blättern würdet?

Wie viel Euro würdet ihr maximal für die Xbox Scarlett zum Launch bezahlen?

Und was glaubt ihr, wie realistisch ist ein Preis von 399,- Euro bei all den Spezifikationen und wenn die neue Konsole wie angekündigt viermal die Leistung der Xbox One X hat, HDMI 2.1 unterstützt und dazu noch eine SSD verbaut haben wird?

109 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 165715 XP First Star Gold | 16.06.2019 - 19:11 Uhr

    Nen Appel und ne Ei und oben drauf pack ich noch ne Banane und ne Kiwi, sollte reichen für so ein Spieleding mit dem man eh nur seine Zeit verschwendet. Los geht raus und spielt richtig in der Sonne…

    1
  2. Phonic 39790 XP Bobby Car Rennfahrer | 16.06.2019 - 19:15 Uhr

    Der Preis wäre super finde ich. Den X Besitzern muss die neue ja auch schmackhaft gemacht werden gerade wenn zu Beginn eventuell die X noch ne Weile ausreiche würde

    5
  3. Darth Monday 80380 XP Untouchable Star 1 | 16.06.2019 - 19:16 Uhr

    Aber warum dann gleich um ein vielfaches teurer? Die verbauten Ressourcen werden ja nicht mehr. Die Hardware wird moderner.

    0
  4. oOStahlkingOo 11180 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.06.2019 - 19:25 Uhr

    499 wird es net sein,399 wäre wirklich ein Kampfpreis aber auch das denke ich eher net..

    Mein Tipp die goldene Mitte: 450 Euro

    1
  5. Archimedes 181960 XP Battle Rifle Man | 16.06.2019 - 19:25 Uhr

    Der Pachter wieder. Der hat doch auch behauptet die Ps5 käme für 700 Euronen.
    Na ja, also ich glaube, dass wir eher bei 500 landen und MS dafür nochmal ein paar extra Specs reinpackt. Sie wollen diese stärkste Konsole bleiben, daher mein Tipp 500 und MS verkauft sie dennoch mit Verlust

    5
  6. McLustig 89775 XP Untouchable Star 4 | 16.06.2019 - 19:31 Uhr

    Dann hätte ich gerne eine Premium Version mit mehr SSD Speicher für 599 €.

    1
  7. Senseo Mike 21100 XP Nasenbohrer Level 1 | 16.06.2019 - 19:43 Uhr

    Warum nicht 399,-?
    Microsoft möchte laut eigener Aussage die Nummer 1 im Konsolengeschäft werden, dafür muss man auch was tun😁

    1. Ak: Check (alle Generationen, geil)
    2. Stärkste Hardware: Check (X steht für Power)
    3. Exclusive Games: Check (8 neue Studios)
    4. Kundenbindung: Check (Ultimate Gamepass für Jahre verschenkt)
    5. Neukunden: Check (Scarlett wird „verschenkt“ wir haben’s doch frohlockt der Major Nelson))
    6. Halo: Check (Habe den Trailer schon 5 mal geschaut, ja ich will)

    Ergebnis: Die Nr.1 im Konsolengeschäft, ich bin auf jeden Fall dabei!

    6
    • oOStahlkingOo 11180 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.06.2019 - 19:55 Uhr

      1: Sony hat noch nicht alle Details zur PS5 freigegeben

      2: Exclusive Games: Muss erst mal gezeigt werden-Indie Games sind nun keine Spieler Magneten

      3 Halo: Gääääääääääääääähn (Nichts neues)

      4: PS5 hat auch AK

      5 : Schauen wir mal was die PS5 kostet

      Ergebnis: Ausgleich mit leichter Richtung zu MS dank des GP

      1
      • Z0RN 180885 XP Battle Rifle Man | 16.06.2019 - 20:13 Uhr

        1. Microsoft auch nicht
        2. Sony genauso
        3. TLOU2 Gähn (Nichts Neues)
        4. Und muss erst einmal beweisen, dass sie es genauso gut hinbekommen. Scarlett vereint 4 Generationen, PS5 nur zwei.
        5. Und hoffentlich bringt dieser Konkurrenzkampf super neue Konsolen zu einem tollen Preis für alle Gamer.
        6. Neben der Konsole gibt es auch Sachen wie xCloud, Game Pass, Play Anywhere, Cross Play usw. usw. …
        7. Du kannst deine Xbox One Peripherie weiter nutzen. Hier wirst du dazu dann bald sehr gute Preise für ältere Top-Modelle bekommen.

        Ergebnis: Kannst du dir drehen wie du willst. Geschmäcker sind verschieden, zum Glück. Dennoch hat Microsoft das bessere Eco-System auf lange Sicht mMn.

        9
        • oOStahlkingOo 11180 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.06.2019 - 20:19 Uhr

          Der wievielte Teil ist das von Halo 5,6 ? Und wie viel Teile hat Last of us ?

          Das ist noch nicht so ausgelutscht wie Halo

          6
          • Thegambler 105845 XP Hardcore User | 16.06.2019 - 20:40 Uhr

            Und genau die Typen, die Microsoft vorwerfen sie können nur Halo, Gears, Forza, Ori, Banjo und Kazooi, Fable, Killerinstinkt,.. (Serie = scheisse)

            Feiern aber dann aber im Gegenzug Shenmue 3, Uncharted 5, The Last of Us 2, Gran Turismo 8, Blood Born 2, Spiderman 2, Horizon Zero Dawn 2, Killzone 5, Wipeout X…

            Könntet ihr euch mal einig sein was ihr wollt?
            Sind Serien jetzt Scheisse, oder nicht? Ihr seit solche Heuchler! 🖓🖓🖓

            11
          • [email protected] 50435 XP Nachwuchsadmin 5+ | 16.06.2019 - 20:45 Uhr

            Naja, dafür ist jawohl ein bestimmtes Genre auf der PS ziemlich ausgelutscht.
            Z0RN hätte besser „3rd-person action adventure gähn“ geschrieben.
            TLOU, Horizon, Uncharted, GoW, Days gone, Spiderman und bald Death Stranding. Alles ein Genre nur verschiedene Settings. Sogar die quick time events sind allen eigen.
            Soll kein gebashe sein, die Spiele sind sicherlich auch gut.
            Aber „was kommt bei Sony als nächstes exclusiv Spiel? Ein 3rd-person action adventure….. Inklusive quick time events…. Yeah oder gähn….“ Das ist dann halt Geschmackssache.

            7
          • Z0RN 180885 XP Battle Rifle Man | 16.06.2019 - 20:52 Uhr

            Dann tausch TLOU einfach gegen Uncharted oder was auch immer. Es war nur ein Beispiel.

            Und Sony hat viele gute Spiele, vor allem Singleplayer, das will auch niemand absprechen. Aber es ist doch oft nur das Singleplayer Gerüst in einem anderen Gewand, aber keine Franchise, die mit Halo mithalten kann oder Gears oder Forza Horizon, schon gar nicht wenn es um Multiplayer-Games geht. Selbst so Risiko Genres wie Sea of Thieves sehe ich bei Sony nicht. Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.

            Halo ausgelutscht? Halo ist einer der größten Franchises, die die Videospiel-Industrie je gesehen hat. Das wäre so als ob man GTA als ausgelutscht bezeichnen würde. Ausgelutscht sind für mich Spiele, die jedes Jahr kommen und auch einfach nur ein Update bekommen könnten oder so. Aber das Halo-Universum ist ganz sicher nicht ausgelutscht. Der VS-Multiplayer ist vom Aiming und allem im Konsolenbereich unerreicht mMn.

            Dazu kommt, dass Sony sehr viele ONE-AND-DONE Games hat, tolle Spiele, keine Frage, aber einmal durch und fertig. Halo wird heute noch gespielt! Bei Halo & Gears bekommt man so viel für sein Geld: Kampagne, Co-op Kampagne, PvP, PvE das volle Programm. Diese Titel sind weitaus umfangreicher als ein reines SP-Spiel.

            10
          • Murky Claw 29430 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.06.2019 - 21:54 Uhr

            The Last of Us ist wirklich ein Spiel das ich gerne zocken würde. Aber wenn ich zwischen Halo oder The Last of Us wählen müsste, würde ich Halo nehmen. Selbst als nicht FPS Gamer hat mich die Reihe einfach gepackt.
            Man muss einfach mal schauen, was die Zukunft bringt und was Sony auf ihrer Konferenz zeigen wird.
            In letzter Zeit zocke ich mehr Indie Titeln als AAA, insofern bin ich nicht enttäuscht, dass Microsoft für mich die besseren Indie bietet.

            2
        • Murky Claw 29430 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.06.2019 - 22:02 Uhr

          Einige Games von Sony würde ich schon gerne zocken, allerdings gibt es da auch soweit Ersatz die ähnlich sind. Tomb Raider Reboot (ich liebe die Serie) bei Uncharted, Arkham Teile bei Spiderman usw. Nicht falsch verstehen, ich meine nicht, dass die besser als diese Games sind oder so, aber dadurch ist der Drang halt nicht so groß diese Games unbedingt spielen zu wollen. Das gleiche können natürlich auch die PSler über Xbox Games sagen.
          Ich für meinen Teil bin recht zufrieden mit den Games von Seiten Microsoft. Nur ein paar Square Enix Games würde ich noch gerne auf der Xbox sehen.

          1
  8. Amortis 26480 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.06.2019 - 19:55 Uhr

    Ich bleibe dabei, man hat aus dem Xbox One Debakel gelernt und nagelt Scarlett bei 399€ fest. Alleine weil Sony da weitermachen will wo sie mit der PS4 aufgehört haben.

    3
    • Murky Claw 29430 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.06.2019 - 22:04 Uhr

      Vielleicht die Lockhardt bei 399€ und die Anaconda bei 499€. Aber ich könnte mir auch vorstellen, dass beides höher ausfallen wird.

      0

Hinterlasse eine Antwort