Xbox Next: Nächste Generation entsteht mit Einfluss aus Japan

Die nächste Xbox Konsolengeneration entsteht mit Einfluss japanischer Entwickler.

Die nächste Generation von Xbox Konsolen befindet sich in der Entwicklung. So viel hat Phil Spencer schon auf der diesjährigen E3 in Los Angeles verraten. Zu diesem Zeitpunkt sind Details natürlich rar. Außerdem möchte man sich auch nicht in die Karten schauen lassen.

In der aktuellen Ausgabe des japanischen Videospielmagazins Famitsu sprach Xbox Chef Phil Spencer dennoch ein wenig über die Entwicklung der neuen Generation. So sind japanische Entwicklerstudios aktiv an der Entwicklung der Konsole beteiligt, in dem die Studios ihre Ideen, Innovationen und Wünsche äußern, die sie gerne im neuen System sehen möchten. Welche Entwickler dabei involviert sind, verriet er natürlich nicht.

Phil Spencer ist in den letzten Monaten bei japanischen Entwicklern und Publishern zu Besuch gewesen. Er glaubt eine erfolgreiche Bindung zwischen ihnen und Microsoft aufbauen zu können.

Microsoft konnte mit Xbox Konsolen auf dem japanischen Markt nie richtig Fuß fassen. Vielleicht tragen die Bemühungen von Phil Spencer für die nächste Generation ja Früchte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Shadow124XX 65495 XP Romper Domper Stomper | 06.07.2018 - 17:09 Uhr

    Investiert das Geld lieber in Europa. Hier könnte MS mit ein wenig mehr engagement, die Kundschaft ordentlich vergrößern. Zb. einfach mal so tolle Aktionen bringen, wie sie in Amerika üblich sind, oder vernünftige Werbung. Vergrößert das Xbox-deutschland Team!!! Die paar Leute sind ein Witz für ein so großes Unternehmen. Dominiert den Markt, dann kommen die Japanofirmen von allein angelaufen. 😉

    28
  2. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 06.07.2018 - 20:32 Uhr

    Wird auch Zeit, dass sich die Japaner mal etwas „bewegen“.
    Sonst droht MS wohl mit einer dritten A-Bombe.
    ^^

    1
  3. Duck-Dynasty 38120 XP Bobby Car Rennfahrer | 06.07.2018 - 23:32 Uhr

    Auf die meisten japanischen Produktionen kann ich auch verzichten. Vor allem Anime und so Japano irgendwas RPGs sowie AoT und so Zeug.
    Aber dass MS sich dort engagiert kann sicher nicht schaden. Auch nicht für den europäischen Markt.

    2
  4. Kaisawiese 0 XP Neuling | 07.07.2018 - 02:49 Uhr

    Wenn man eventuell das asterix game zeitexklusiv macht das wäre doch bestimmt was für den japanischen Markt

    0
  5. GURK3NS3PP 41445 XP Hooligan Krauler | 07.07.2018 - 07:50 Uhr

    Oh cool. Dann hat die nächste Xbox einen „getragene-Unterhosen-Automaten“ integriert?

    0

Hinterlasse eine Antwort