Xbox Next: Neue Monster-Konsole soll Ray Tracing und 1TB NVMe SSD bieten

Die Gerüchteküche um die neue Xbox Konsole brodelt weiter und jetzt könnten neue Details durchgesickert sein.

Die PlayStation 4 und die Xbox One wurden vor über 5 Jahren veröffentlicht und somit wird frühe roder später die nächste Generation von Sony und Microsoft auf den Markt kommen. Noch sind keinerlei offizielle Details bekannt und die Gerüchte werden auch heute wieder weiter angefeuert.

In den letzten Tagen machte bereits ein Gerücht über die nächste Xbox-Konsole die Runde. Nun hat ein verifiziertes ResetEra-Forumsmitglied namens „hmqqq“ über das Gerücht berichtet und bestätigte, dass einige der Dinge, die in dem früheren Gerücht offenbart wurden, wahr sind. Dazu gehören Ray Tracing und NVMe SSD-Storage, sowie einige der offenbarten Spezifikationen. Außerdem soll Microsoft nach der GDC 2019 bereits erste Dev-Kits an die Entwickler verschicken.

Laut dem neuesten Leak soll die neue Xbox Konsole mit dem Codenamen „Anubis“ folgende Spezifikationen aufweisen:

Xbox Next Spezifikationen Leak (Gerücht)

  • CPU: Custom 8 cores / 16 Threads Zen 2 CPU
  • GPU: Custom NAVI @ 12+ teraflops
  • Memory: 16GB GDDR6
  • Storage: 1TB NVMe SSD @ 1+GB/s
  • DirectX Raytracing + MS AI

Hier sind die Antworten von hmqqq:

  • The hardware is partially true
  • Storage is true
  • Raytracing is true
  • Lockhart is not Streaming box
  • Xbox SoC codename is Anubis, check AMD’s plan
  • MS AI is not a part of the hardware, in other words, never heard of TPU or ASIC like it
  • How to implement Raytracing? See GDC 2019
  • Why they make a decision like Lockhart? See GDC 2019
  • Why there still no DevKit? After GDC 2019

115 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EpicWarrior117 5280 XP Beginner Level 3 | 23.01.2019 - 21:45 Uhr

    Die one x ist wirklich eine technische Meisterleistung. Ich bin fest davon überzeugt dass MS mit der Next gen ebenso eine Meisterleistung abliefert. So oder so dass Ding wird sowieso day one gekauft 👍

    15
    • Archimedis 156725 XP God-at-Arms Gold | 24.01.2019 - 06:27 Uhr

      Denke dass alle Spiele die auf der One laufen (auch die die heute ak sind) auf der nächsten Xbox laufen werden. Die One spiele werden denke ich nicht nach und nach hinzugefügt

      2
  2. Thegambler 87585 XP Untouchable Star 4 | 23.01.2019 - 22:15 Uhr

    [email protected]

    Seit dem Entfernen von Kinect geht es auf alle Fälle steil bergauf mit der Marke Xbox. Das Image der Marke ist auf einem sehr, sehr guten Weg. Es wurden zu Beginn ja auch Fehler gemacht, dass einem im Nachhinein betrachtet teilweise noch die Haare zu Berge stehen.

    Es hätte alleine schon viel Unterschied ausgemacht, wenn man mit Halo 5, oder zumindest Halo 3 Remaster gestartet wäre. Aber man hat sich einfach zu sehr auf Kinect 2.0 verlassen. Die Kamera hat dann zu allem Überfluss auch den Preis der Konsole hochgetrieben.

    Naja, noch mal passieren ihnen diese Fehler sicher nicht.

    3
  3. Killingjoker91 2480 XP Beginner Level 1 | 23.01.2019 - 22:20 Uhr

    Achso hab noch etwas gefunden eher ein Tipp als ein Wunsch macht dieses Mal Flüssigmetall auf den Chip das später eine Menge an Abwärme

    2
  4. Crusader onE 24605 XP Nasenbohrer Level 2 | 23.01.2019 - 23:54 Uhr

    Wenn diese Daten stimmen gibt’s beizeiten einen LG C9 oder Dann C10 + Xbox Anubis. Klingt für mich als Laien extrem gut 🙂

    0
  5. oOStahlkingOo 26035 XP Nasenbohrer Level 3 | 23.01.2019 - 23:59 Uhr

    Was bringt es eine leistungsstarke Konsole zu bauen wenn die Exclusiv Titel fehlen?? Richtig,Nix!!

    Wird es wieder der Fall sein,dann wird auch diese Generation weit hinter der PS 5 bleiben

    2
  6. oOStahlkingOo 26035 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.01.2019 - 00:32 Uhr

    Bsp: Sea of Thieves exclusiv für Xbox!

    Wurde den Erwartungen absolut nicht gerechnet..Weder Spieler noch Presse waren begeistert von diesen ach so tollen Hoffnungsträger…

    Agents of Mayhem exclusiv für Xbox!

    Genauso,es kam bei den Spielern nicht gut an..

    Und das waren auch schon die ganz großen Neuen Spiele….Ich rede hier nicht von den Alten Triple A Titeln wie Gears, Forza und co…Denn ohne diese wäre die Xbox längst in Vergessenheit geraten…

    Dank den Gamepass (Aus meiner Sicht) war es ein kluger Schachzug den Kurve nochmal zu bekommen…Wenn man keine anständigen NEUE Marken produziert dann muss man andere Lösungen finden dafür

    0
    • Thegambler 87585 XP Untouchable Star 4 | 24.01.2019 - 06:24 Uhr

      Das Thema hatte wir schon zur genüge! Und auch wenn du ein Sea of thieves nicht magst, es hat viele Fans und wird immer noch gespielt!

      Deal with it!

      7
  7. LPStormi 16185 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.01.2019 - 00:51 Uhr

    Also wenn die Specs stimmen wäre das echt Hamma. Aber Ich glaube eher das damit das Devkit gemeint ist.

    2
    • de Maja 81270 XP Untouchable Star 1 | 24.01.2019 - 08:17 Uhr

      Glaub ich nicht einmal weil sie bei Devkits meist das doppelte an Arbeitsspeicher haben, dazu klingt das jetzt zu niedrig, müssten da fast schon bei 32 GB sein.

      0
      • RegalFlamme83 20200 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.01.2019 - 18:24 Uhr

        Korrekt, die benötigen auch mehr RAM wegen der Programmierung. Aber wenn es stimmt, wäre das Hammer :O

        0

Hinterlasse eine Antwort