Xbox Next: Neue Studios haben unbegrenztes Budget für exklusive Xbox Spiele

Die neuen Studios, die Microsoft übernommen hat, haben ein unbegrenztes Budget, um neue Xbox Spiele zu entwickeln.

Microsoft hat erst am 10. November 2018 offiziell bekannt gegeben, dass man inXile Entertainment und Obsidian Entertainment übernommen hat.

Berichten zufolge wird Microsoft große Summen in diese neu erworbenen Studios investieren, um die Entwicklung von exklusiven Xbox-Spielen stark voranzutreiben. Während eines kürzlichen Podcasts erinnerte sich der renommierte YouTuber Boogie2988 an ein Gespräch mit Mike Ybarra von Microsoft. Während des Gesprächs fragte Boogie Mike: „Warum sollte Microsoft am Ende einer Konsolengeneration so viele Studios kaufen?“ Der Grund ist ziemlich einfach: dominiere die nächste Generation!

Er (Mike) sagte, dass wir im Grunde genommen zu diesen Unternehmen gegangen sind und sagten: „Welches Projekt willst du machen?“ Und sie fragten: „Was ist unser Budget?“ Und er antwortete „Ich glaube nicht, dass du es verstanden hast und das war auch nicht unsere Frage, unsere Frage ist, welche Spiele du machen willst? Wir sind Microsoft und haben das Budget, wir wollen nur wissen, welches Spiel du machen willst, was sind deine wildesten Träume?“.

Es klingt, als ob Microsoft seine finanzielle Macht nutzen wird, um das größte exklusive Xbox-Line-Up für die Xbox Scarlett zu entwickeln. Dies erklärt, warum Microsoft weiterhin schweigt, was sich bei den neuen Studios in der Entwicklung befindet.

Erst gestern wurden einige wenige neue Details zur Xbox Scarlett-Konsole durch kürzlich veröffentlichte Stellenausschreiben bekannt gegeben. Außerdem soll Microsoft nicht nur an einer Xbox Scarlett-Konsole, sondern gleich an zwei neuen Versionen arbeiten. Darüber hinaus soll schon 2019 eine neue Xbox One S ohne Laufwerk zum kleinen Preis vorgestellt werden.

112 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 86845 XP Untouchable Star 3 | 27.11.2018 - 16:05 Uhr

    Ich denke, dass aus den Investitionen grossartiges hervorgehen wird!

    Alleine deshalb schon weil die internen Entwicklungsstudios von Microsoft sich miteinander immer austauschen können und der Pool der Entwicklungsstudios schon sehr beeindruckend ist.
    Turn 10 (Forza Motorsport)
    343 Halo Industries (Halo)
    The Coalition (Gears)
    Ninja Theory
    Playground (Forza Horizon)
    Playground (Fable?)
    Rare
    Inxile
    Obsidan (Fallout Vegas)
    Undead Labs (State of Decay)
    Compulsion Games

    Bin echt schon auf zukünftige Spiele von denen gespannt. Die vor kurzem gezeigte Star Wars Demo hat auf jeden Fall schon mal gezeigt was einer der Entwickler für ein Potential hat! 😎

    2
      • Thegambler 86845 XP Untouchable Star 3 | 27.11.2018 - 16:22 Uhr

        Und Mojang (Minecraft). Auf die habe ich auch vergessen!

        Tja, The Initiative ist nicht uninteressant. Der Studiochef hat echt schon viel Erfahrung in der Branche und wird schon wissen welche Leute er sich ins Boot holen wird 😉

        All eyes on E3 😎

        0
  2. XBoXXeR89 23710 XP Nasenbohrer Level 2 | 27.11.2018 - 16:55 Uhr

    Unbegrenzt ist ein ziemlich großes Wort! Irgendwo wird es sicherlich ein Limit geben das aber sehr hoch ausfällt.

    Jetzt sollen sie mal zeigen was man mit „unbegrenzten“ Mitteln alles anstellen kann.

    2
  3. BANKSY EMPIRE 13985 XP Leetspeak | 27.11.2018 - 18:16 Uhr

    Naja, wer 1 Milliarde für Minecraft zum Fenster rauswerfen kann, der kann auch unbegrenztes Budget für AAA Entwicklungen bereitstellen😁

    2
    • Thegambler 86845 XP Untouchable Star 3 | 27.11.2018 - 18:49 Uhr

      Zum Fenster rauswerfen? Der Minecraft Deal hat sich für Microsoft trotz hohem Kaufpreis gelohnt! Ich glaube du übersiehst hier wohl wie oft sich das Spiel immer noch verkauft 😉

      Laut offizieller Webseite hat sich Minecraft bis Juni 2016 ca. 106,9 Millionen mal verkauft und bis September 2018 ca. 154 Mio mal. Manch einer mag es nicht verstehen, aber das Game verkauft sich immer noch sehr gut!

      2
      • BANKSY EMPIRE 13985 XP Leetspeak | 27.11.2018 - 19:20 Uhr

        Haste mal nen Link?

        Kann mir kaum so abartige Verkauszahlen vorstellen.
        Und Microsoft hat sogar 2,6 Milliarden Dollar gelatzt😁

        0
          • BANKSY EMPIRE 13985 XP Leetspeak | 27.11.2018 - 19:43 Uhr

            Was das Finanzielle angeht hast du recht – hat sich wohl rentiert.

            Für mich persönlich ist es halt trotzdem „rausgeworfenes“ Geld, wenn ich bedenke, was man mit der Summe an Studios kaufen bzw. neu gründen könnte.

            Selbst die Star Wars Lizenz wäre drin gewesen – muss man sich mal vorstellen!

            Nun gut, ist Vergangenheit und Microsoft ist ja mit den zig neuen Studios auf einem sehr guten Weg.

            1
    • Thegambler 86845 XP Untouchable Star 3 | 27.11.2018 - 20:52 Uhr

      Tja, weisst du es ist als Hersteller schwer zum vorhersagen was wie lange bei der Masse angesagt ist. Wer hätte denn mit dem immens grossen Erfolg von Fortnite und Player unknown battlefield gerechnet?

      Ich denke Minecraft hat z.b noch eine sehr grosse Zukunft auf der Switch bevorstehen. Die WiiU hatten ja nicht so viele.

      0
  4. BuBBLe is Live 40950 XP Hooligan Krauler | 27.11.2018 - 18:29 Uhr

    Hm die buttern da schon gut rein. Wird mit Sicherheit so manch einen freuen, der sich dann erhofft seinen Traum des Videospiels erschaffen zu können.

    0
  5. Rene1983 9955 XP Beginner Level 4 | 27.11.2018 - 19:15 Uhr

    Bleibt zu hoffen das sich das auch lohnen wird und bei der nächsten Konsolen Generation neue Kunden damit angesprochen werden ! Sonst fürchte ich das nach Scarlet Schluss mit MS am Konsolen Markt ist

    1
  6. Khaabel 13585 XP Leetspeak | 27.11.2018 - 19:55 Uhr

    Oh ha…dann darf das geld ja mit vollen Händen ausgegeben werden 🙂
    Hoffentlich kommt was bei rum.

    0
  7. XoneX 4485 XP Beginner Level 2 | 28.11.2018 - 15:48 Uhr

    Es wird langsam Zeit zu liefern, und damit meine ich nichts geringeres als echte Next Gen Spiele für die leistungsstärkste Konsole.

    1
  8. Tomba 0 XP Neuling | 28.11.2018 - 18:39 Uhr

    Unbegrenztes Budget glaube ich zwar nicht, aber soll MS bzw Produzenten mal machen. Aber bitte nicht wieder ein Plattformer / Jump N Run / FPS oder Rennspiel. Ich stehe ja auf Sachen wie Uncharted bzw Tomb Raider, obowhl das letzte eher ein Graus war. Würde MS sowas in der Richtung bringen, wäre ich ganz bei ihnen. Oder eben ganz was spezielles, ein Rollenspiel im Coop, irgendwas sollte man schon machen.

    Ich lasse mich jedenfalls überraschen.

    0

Hinterlasse eine Antwort