Xbox Next: Oculus Rift S Unterstützung angeblich für Xbox Scarlett

Anscheinend unterstützt die neue Xbox Scarlett auch Oculus Rift S.

Es gibt neue Gerüchte zur Xbox Scarlett. Demnach soll die neue Konsole von Microsoft auch Oculus Rift S unterstützen. Dieses Gerücht stammt vom Virtual-Reality-Podcast Coffee & VR, der in seiner neuesten Episode eine mögliche Partnerschaft erwähnte.

„Also wir haben gehört, drüben in unserem Discord, eigentlich von jemandem, dem wir vertrauen, dass es eine Verbindung zwischen Microsoft und Oculus geben könnte und dass sie die Rift S Unterstützung in die Xbox der nächsten Generation bringen werden“, sagte der Podcast. „Er hat einige gute Quellen“, hieß es weiter.

Was dran ist und ob Oculus Rift der einzige VR-Next-Gen-Partner sein wird, bleibt abzuwarten. Eine Unterstützung von Microsoft Mixed Reality, HTC Vive und anderen Anbietern scheint, wenn diese Gerüchte stimmen, dann aber ebenfalls möglich.

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. dirk diGGler 0 XP Neuling | 26.06.2019 - 07:49 Uhr

    Das wäre Top. Für mich der Hauptgrund bei Xbox zu bleiben. Aber bei der X war es ja auch angekündigt. Von daher bleib ich skeptisch.

    1
  2. DrDrDevil 52145 XP Nachwuchsadmin 5+ | 26.06.2019 - 07:50 Uhr

    Bin absolut kein VR Fan, finde die Technik dahinter interessant das war’s dann auch 😀

    3
  3. swagi666 69190 XP Romper Domper Stomper | 26.06.2019 - 08:00 Uhr

    Ohne richtige Killer App bleibt VR einfach ein ungeliebtes Kind.

    4
  4. Bergalbatros27 30775 XP Bobby Car Bewunderer | 26.06.2019 - 08:10 Uhr

    Wurde nicht schon bei der XBOX ONE X vor Release über eine mögliche VR Unterstützung gesprochen ?

    Wer weiß , vielleicht kann man ja auch die Scarlett als George Foreman Grill oder Waffeleisen in BLURAY Form nutzen 🙂

    Ich bin da ein wenig skeptisch, lasse mich aber gern positiv überraschen ….

    1
  5. XBoXXeR89 41300 XP Hooligan Krauler | 26.06.2019 - 08:19 Uhr

    Der Vielfalt wegen wäre es schön wenn es kommen könnte, ich bin jedoch kein großer Fan davon (bisher).

    1
  6. ElectrueBeast 36520 XP Bobby Car Raser | 26.06.2019 - 08:20 Uhr

    VR interessiert mich überhaupt nicht, aber es gibt sicherlich einige die das richtig gut finden…vielleicht kommt ja auch mit der Zeit und entsprechender Leistung auch besseres Material, sprich Games und Hardware (die Brille)..

    1
  7. Homunculus 89490 XP Untouchable Star 4 | 26.06.2019 - 08:24 Uhr

    Glaube ich erst, wenn MS es offiziell bestätigt.

    Wäre nette Spielerei, aber das wars dann auch schon.
    Konnte es einige Male ausprobieren und hat auch Spaß gemacht, trotzdem würde ich einen Controller + Couch immer bevorzugen^^
    Zumal es auf Dauer anstrengend ist und bei Spielen mit viel Bewegung und Springen zu lustigen realen Bewegungen kommt.

    2
  8. Lord Maternus 81080 XP Untouchable Star 1 | 26.06.2019 - 08:28 Uhr

    Also ich hatte mit ein paar VR-Spielen in einer lokalen VR Arena meinen Spaß, aber mehr als Spielereien sind das eigentlich nicht für mich. Vor allem kam der Spaß durch den Coop-Modus und neben dem Platzmangel zuhause wäre mir das einfach zu teuer.
    Und selbst wenn das alles irgendwann mal kein Problem mehr ist, braucht man noch anständige Spiele…

    2
  9. scott75 47380 XP Hooligan Treter | 26.06.2019 - 08:44 Uhr

    Vr ist tot , sei denn es gibt sowas wie bei Steven Spielbergs VR Film !

    0

Hinterlasse eine Antwort