Xbox Next: Phil Spencer: Preis und Leistung sollen Erfolg nicht im Wege stehen

Mit Project Scarlett setzt Phil Spencer alles auf eine Karte und der Preis und die Leistung der Konsole soll dem Erfolg nicht im Wege stehen.

Die Fehler der Vergangenheit oder besser gesagt, der aktuellen Xbox Konsolengeneration, will Microsoft nicht wiederholen. Der Fehltritte von damals sei man sich bewusst, wie Phil Spencer in einem Interview mit The Verge erzählt. So soll Preis und Leistung der Xbox Scarlett Konsole dem Erfolg nicht im Wege stehen. Man wolle am Markt erfolgreich sein.

„Ich würde sagen, eine Lehre aus der Xbox One Generation ist, dass wir bei Leistung oder Preis nicht aus der Position geraten werden.“

„Wenn man sich an den Beginn dieser Generation erinnert, waren wir hundert Dollar teurer und ja, wir waren weniger leistungsstark. Wir haben Project Scarlett mit dem Führungsteam gestartet, mit dem Ziel, am Markt erfolgreich zu sein.“

Mit Project Scarlett setzen Spencer und Microsoft alles auf eine Karte. Ein wichtiger Bestandteil des Erfolges sieht der Xbox Chef wohl auch in Cross-Play und der Abwärtskompatibilität. Project Scarlett wird zudem wohl auch nicht die letzte Konsole von Microsoft sein.

„Wir hatten die Diskussion vor Jahren: „Wollen wir eine andere Generation machen? Ja, und denken wir, dass noch mehrere Generationen vor uns liegen werden? Ich denke tatsächlich, dass es wahrscheinlich einen gibt“, sagt Spencer. „Also setzen wir alles daran. Wir sind All-in bei Project Scarlett und ich will konkurrieren, und ich will auf die richtige Weise konkurrieren, weshalb wir uns auf Cross-Play und Abwärtskompatibilität konzentrieren.“

Neuigkeiten über Project Scarlett konnte man aus Spencer nicht herauslocken. Etwa, ob es zwei Konsolenvarianten geben wird. Man werde darüber sprechen, wolle die Leute aber nicht verwirren, sagte Spencer.

Im Interview wurde Spencer weiter gefragt, ob es in Zukunft möglich sein werde über Discord mit einem Freund auf Xbox LIVE zu chatten und umgekehrt. Für Spencer könnte das in Zukunft möglich sein, doch gäbe es in technischer Hinsicht Hürden, wie etwa die unterschiedlichen Sprachcodecs. In einer solchen Verbindung oder Cross-Talk, wie er es nennt, sieht Spencer einen Vorteil für die Zukunft. Man sollte sich darauf konzentrieren.

Zum Thema Xbox Game Pass auf Google Stadia sagte Spencer abschließend, dass man die Xbox Erfahrung gerne auch auf anderen Plattformen sehen würde. Doch manche Plattformen sind in sich geschlossener als andere. Es klingt also nicht danach, als wenn da in Zukunft eine Option wäre.

41 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pantherbuch1980 20070 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.11.2019 - 13:36 Uhr

    Die Überschrift ist aber ein wenig Kryptisch. Die anderen Aussagen könnte man so deuten das die Scarlett so viel Power hat, das ein hoher Preis gerechtfertigt wäre. Aber natürlich meint er es anders.😉

    0
  2. McLustig 92015 XP Posting Machine Level 1 | 15.11.2019 - 13:39 Uhr

    Microsoft steht echt komplett hinter der Marke Xbox, das merkt man. Super!

    4
    • OzeanSunny 36495 XP Bobby Car Raser | 15.11.2019 - 14:31 Uhr

      Zum Glück. Habe meine Gamebibliothek auf Xbox ausgerichtet. Darf nicht so enden wie Zune und etc.

      2
  3. the-last-of-me-x 17945 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.11.2019 - 13:50 Uhr

    Ganz ehrlich: Wenn dem so nicht wäre, wäre ich einfach schlicht enttäuscht! MS muß eine richtige Bombe platzen lassen und die Gamer da draußen mit der Hardware absolut begeistern. Der Name PlayStation ist einfach schon mächtig genug aber dennoch ist es möglich, daneben sehr erfolgreich zu sein (siehe 360-Ära).

    Ich habe auf jeden Fall bock auf die neue Generation und freue mich auf die PS5 und insbesondere auf die neue Xbox – bin sehr guter Hoffnung.

    1
    • McLustig 92015 XP Posting Machine Level 1 | 15.11.2019 - 14:28 Uhr

      MS könnte das Geschäftsfeld auch einfach verlassen. Und es war ja auch schon öfter in den Gerüchten. Aber das scheint ja nun offensichtlich nicht einzutreten.

      0
  4. Colton 95725 XP Posting Machine Level 3 | 15.11.2019 - 13:51 Uhr

    So richtig schlau werde ich aus der Aussage aber auch nicht. Die kann jetzt bedeuten, dass sie unbedingt billiger sein wollen oder das sie, wenn sie teurer sein sollten, auch wenigstens stärker sind … aber er nimmt meiner Meinung nach keine wirkliche Position ein.

    0
    • Z0RN 184525 XP Battle Rifle Elite | 15.11.2019 - 13:57 Uhr

      Gegenüber der Konkurrenz wird man weder weniger Leistung haben, noch preislich so weit entfernt sein, wie damals zum Xbox One Launch.

      Somit wird die Scarlett mindestens genauso viel oder mehr Power zum gleichen Preis haben.

      Bei der neuen Generation setzt man alle Hebel in Bewegung und geht All-in.

      Vielleicht hilft das. :)✌️

      1
      • Archimedes 185420 XP Battle Rifle Master | 15.11.2019 - 14:16 Uhr

        Stimme dir vollkommen zu. MS wird entweder wirklich 2 Konsolen bringen um preislich und leistungstechnisch vorne zu liegen oder aber die Scarlett so positionieren dass sie den Lead haben. Im Zweifel auch durch Verluste beim Konsolenverkauf

        0
      • Colton 95725 XP Posting Machine Level 3 | 15.11.2019 - 14:17 Uhr

        Okay, da bin ja gespannt… Es ist vermutlich schwierig das vorher abzuschätzen. Erst Recht weil es ja Gerüchte gab, dass Sony direkt auf zwei Modelle setzt.
        Und MS scheint das ja wieder verworfen zu haben … was auch irgendwie vernünftig ist, weil sie mit der X eine kompetente Alternative anbieten können, die bis dahin auch recht erschwinglich sein sollte.
        Danke für die Verdeutlichung. Wahrscheinlich sind in der nächsten Generation eher Frames und Ladezeiten ausschlaggebend als wie die Auflösung xD

        1
        • OzeanSunny 36495 XP Bobby Car Raser | 15.11.2019 - 14:33 Uhr

          Für mich egal. Ich werde auf das Premium Modell setzen. Alles andere kommt mir nicht ins Haus. Wenn dann richtig. Deswegen könnte ich nicht mehr mit ner One S zocken. Der Unterschied zur X ist gravierend.

          1
          • Colton 95725 XP Posting Machine Level 3 | 15.11.2019 - 14:52 Uhr

            Mir doch auch. Hab mir auch direkt ne X geholt. Und würde hier auch zur stärkeren Variante greifen, egal was sie kostet.
            Sollte Sony die Abwärtskompatibilität gut umsetzen, könnte sogar parallel ne Sony-Konsole zeitnah in mein Haushalt wandern. Mein link Daumen wird mich dafür hassen ^^

            1
  5. Robilein 171125 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 15.11.2019 - 13:53 Uhr

    Dazu sage ich nur:
    Shut up and take my Money😂👍
    Für mich sowieso ein Pflichtkauf.

    Da glaube ich Phil das sie aus den Fehlern gelernt haben. Bin so gehypt auf die neue Konsole😍😍😍

    3
    • the-last-of-me-x 17945 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.11.2019 - 13:58 Uhr

      Scheiße ist, dass wir noch 12 Monate warten müssen aber hey, die Vorfreude, die Vorfreude!

      Das sind die schönen Momente, in denen man wieder zum Kind wird! 😀

      0
      • Robilein 171125 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 15.11.2019 - 14:10 Uhr

        Oh ja. Wie der Moment wo ich meine Gears 5 Konsole geöffnet habe. Wie ein Kind war ich da😂👍

        1
  6. Merowinger 6040 XP Beginner Level 3 | 15.11.2019 - 13:59 Uhr

    Ich denke die neue Xbox wird diesmal nur leicht stärker als die neue playstation. Und wenn schon, Xbox bekommt die besseren Games. Das ist auch nicht ganz unwesentlich.

    2
    • OzeanSunny 36495 XP Bobby Car Raser | 15.11.2019 - 14:34 Uhr

      Ich würde sagen die sind gleichstark. Wenn dann wird eine Konsole nur auf dem Papier stärker sein und das ist zu vernachlässigen.

      1
  7. snickstick 168690 XP First Star Onyx | 15.11.2019 - 14:00 Uhr

    Der wird sich eine Power und ein Kampfpreis von ganz ganz oben abgesegnet haben mit dem Ziel mindestens die nächste generation wieder zu dominieren. Wie zu 360 zeiten eben. Ich mag den Typen einfach. Man hat echt das gefühl das er ein Gamer ist.

    0
  8. shdw 909 21075 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.11.2019 - 14:10 Uhr

    Freue mich, Stadia ausgenommen, auch auf jedes neue System – hoffe aber, MS gibt da technisch nochmal richtig Gas.

    0
    • Ash2X 136860 XP Elite-at-Arms Silber | 15.11.2019 - 14:28 Uhr

      Manchmal ist soetwas wie Stadia aber auch gut. Immerhin wird sich auch daran zeigen was funktioniert und was nicht – das kann weitreichende Folgen haben. Am Ende profitiert der Spieler wenn das Modell scheitert und am anderen Ende die Technik selbst etwas weiter bringt. Also in dem Sinne freue ich mich auf Stadia 😀

      1
  9. Homunculus 83725 XP Untouchable Star 2 | 15.11.2019 - 14:19 Uhr

    Ach Phil, mich brauchst du nicht mehr überzeugen. Die kommende Generation steht bei mir ganz klar wieder im Zeichen der Xbox.

    Meine Spiele Bibliothek ist auch einfach zu groß, um sie aufzugeben.
    Die Scarlett ist allein deswegen schon ein Traum für mich. Xbox, Xbox 360, Xbox One und Scarlett Spiele auf einer Konsole – verdammt ja! Dazu noch der Gamepass, der aktuell das beste auf dem Markt ist.

    9

Hinterlasse eine Antwort