Xbox Next: Phil Spencer: Wir antworten auf Kundenwünsche und niemand fragt nach VR

Phil Spencer hat bestätigt, dass VR kein Schwerpunkt des kommenden Next-Gen-Projektes Xbox Scarlett ist.

Stevivor nutzte ein Interview mit Phil Spencer auf dem X019 Event, um ein Update über Microsofts Haltung zur Virtual Reality (VR) für die Xbox Scarlett zu erhalten.

Spencer sagte, dass Kunden Xbox nicht mit VR in Verbindung bringen und es auch nicht von der Marke erwarten. Demnach liegt auch nicht der Schwerpunkt der Xbox Scarlett auf VR.

„Wir antworten auf die Wünsche unserer Kunden und… niemand fragt nach VR.“

„Ich habe einige Probleme mit VR – es ist isolierend und ich betrachte Spiele als eine gemeinschaftliche, Art gemeinsame Erfahrung. Wir reagieren auf die Wünsche unserer Kunden und… niemand fragt nach VR“, sagte Spencer. „Die überwiegende Mehrheit unserer Kunden weiß, ob sie ein VR-Erlebnis wünschen, es gibt viele Möglichkeiten, diese zu erwerben. Wir sehen die Datenmengen von denen auf dem PC und anderen Orten. Aber da liegt unser Fokus nicht.“

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 109385 XP Master User | 26.11.2019 - 17:51 Uhr

    @oOStahlkingOo

    „Es sind zwar 4,3 Millionen aber egal 🤣.. Immerhin floppt es net so wie MS Kinect das nicht lange überlebt hat…Hahahh..“

    Man bedenke auch ,dass VR noch Neuland ist im Konsolenbereich und was Sony hat erreicht hat ist einfach super..“

    DAS feierst du? Im ernst jetzt? Playstation VR haben sich rund 5 Prozent aller Ps4 Spieler geholt und das ist nun mal ein mega Flop! Schönreden bringt nichts.
    Ohne zugkräftige Titel ist es auch kein Wunder.

    Warum sollte man sich das Teil auch überhaupt holen? Für Minispiele? Oder für späte Umsetzungen von Spielen, die eh schon jeder labg durch hat? (Doom, Skyrim, Fallout usw.) 🤔

    Sony hatte keine Konkurrenz damit auf den Konsolen und ist trotzdem gescheitert, warum sollte sich also Microsoft damit die Fingern verbrennen?

    Ich verstehe einfach nicht warum hier die Führung von Sony so blind war? Haben die echt gedacht DAS Lineup reicht die Masse anzusprechen? 🤔

    9
  2. BLACK 8z 36735 XP Bobby Car Raser | 26.11.2019 - 18:53 Uhr

    Ich glaube einfach dass MS VR nicht soviel Aufmerksamkeit schenkt, weil sie Hololens (AR) in der Pipeline haben und dies auch früher oder später raushauen. Ich könnte mir gut vorstellen dass das mehr Leute benutzen und wollen als VR. Mich eingeschlossen.

    Hatte VR auch schon getestet und klar, anfangs denkt man sich „wow echt geil“, und wie lange findet man das so? Ich habs genau 3 mal mit verschiedenen Spielen und Genres ausprobiert und dann hat es mich kaum noch gejuckt.

    Bei AR kann ich mir gut vorstellen dass ich das jeden Tag nutzen würde und dass nicht nur zum zocken. Wenn das wirklich mal aus den Kinderschuhen kommt und erschwinglich wird, da freue ich mich heute schon übelst drauf!
    Und wenn es jemand kann, dann MS!

    Und ich finde gut dass sie einen Schritt weiter denken und diesesmal der Schwerpunkt bei anderen Dingen ist!
    Ich finde es eine richtige Entscheidung mit VR!

    4

Hinterlasse eine Antwort