Xbox Next: Spannende Details zur Abwärtskompatibilität der nächsten Generation in der Mache

Die Abwärtskompatibilität der Xbox Project Scarlett Konsole wird bald mit spannenden Informationen auftrumpfen.

Jason Ronald, Director of PM bei Team Xbox, hat durchsickern lassen, dass es spannende Informationen zur Abwärtskompatibilität der Xbox Project Scarlett Konsole gibt. Derzeit ist aber noch nicht der Zeitpunkt gekommen, um über diese Details zu sprechen.

Spannend wird vor allem zu sehen, wie gut alte Spiele automatisch besser auf der neuen Hardware laufen werden, so wie es bei der Xbox One S und der X der Fall ist. Hier laufen beispielsweise automatisch alle Xbox Original Spiele mit der 16-fachen Auflösung, während die Xbox One S die vierfache Auflösung erreicht, ohne das die Entwickler etwas dafür machen müssen.

Die Frage ist nun, wie verbessern sich die AK-Spiele der Xbox One auf der Project Scarlett und natürlich, wie viel besser werden die Xbox One Spiele auf der neuen Xbox Konsole.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 200075 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.12.2019 - 16:57 Uhr

    Ich habe spannende Kommentare zu schreiben aber heute ist noch nicht der Zeitpunkt diese zu schreiben aber jetzt wisst ihr Bescheid.

    4
    • XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 09.12.2019 - 09:43 Uhr

      Dein Kommentar bringt es auf den Punkt!

      Dieses lahme Bla bla um nix ist einfach nur nervig.

      Mein Vater sagt immer: Entweder hat man was zu sagen oder einfach mal die Fresse zu halten!

      2
  2. Bogatyr 3820 XP Beginner Level 2 | 08.12.2019 - 17:26 Uhr

    Da ist mir die Auflösung tatsächlich nicht so wichtig. Hauptsache die Konsole ist überhaupt abwärtskompatibel.

    1
    • Darth Monday 102140 XP Profi User | 08.12.2019 - 19:36 Uhr

      Ein paar Verbesserungen hier und da nimmt man gerne. Hauptsache es läuft butterweich und max. FPS.

      3
  3. gotta 1100 XP Beginner Level 1 | 08.12.2019 - 18:15 Uhr

    Ist ne richtig coole Sache, manche Games benötigen keinen rerelease doch sind an die Konsolenzyklen gebunden. Kann mir da gut auch noch mehr vorstellen. Z.b. patches von den Entwickler wo dann online höhere Texturen nachgeladen werden können.

    0
  4. MacCoin 9500 XP Beginner Level 4 | 09.12.2019 - 03:47 Uhr

    AK ist zwar geil, aber wenn ich 360 spielen will, werfe ich immer meine 360 an. Ich habe keine Lust vorher immer zu gucken was läuft und was nicht, warum ist es nicht möglich ohne viel Aufwand alle 360 oder Classic Xbox Games lauffähig zu machen? Am besten noch mit Erfolgen für die Classic, dann würde ich die alten Games auch noch mal entstauben.

    0
  5. Shader 1960 XP Beginner Level 1 | 09.12.2019 - 09:19 Uhr

    Ich glaube hier stimmt etwas nicht.
    Eine höhere Auflösung kommt nicht automatisch, daher sind diese Titel die dies bieten auch Enhanced deklariert

    Die AK bietet automatisch eine 16x Anisotropische Filtererung!

    0
  6. XBoXXeR89 42020 XP Hooligan Krauler | 09.12.2019 - 09:47 Uhr

    Ich weis nicht was es zu dem Thema noch interessantes zu sagen gibt?
    Wir sind Abwärtskompatibilität bereits gewohnt und erwarten das auch weiterhin!
    Das ist für mich mittlerweile ein Service der zu MS einfach dazu gehört und eigentlich nicht weg zu denken ist.

    Einzig Interessante wäre, wenn man seine physischen Games ins Digitale portieren könnte, daran glaube ich aber nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort