Xbox Next: Xbox Anaconda soll deutlich mehr Power als PlayStation 5 haben

Die neue Xbox Anaconda Konsole hat deutlich mehr Power als die PlayStation 5, wenn die aktuellen Gerüchte stimmen.

Laut den neuesten Gerüchten im Netz, soll die neue Xbox Anaconda Konsole deutlich mehr Power als die PlayStation 5 haben. Bereits in der aktuellen Konsolengeneration hat Microsoft mit der Xbox One X die leistungsstärkste Konsole auf dem Markt und in der kommenden Generation soll dies anscheinend auch direkt zum Launch so bleiben.

Sony hat bereits erste Details zur Hardware der PlayStation 5 bekannt gegeben und Microsoft scheint allem Anschein nach diese Werte mit der Xbox Anaconda noch einmal deutlich zu toppen.

Laut diversen Insider-Quellen soll die neue Xbox Konsole mit dem Projektnamen „Anaconda“ deutlich mehr Leistung haben als die PlayStation 5. Der User „Klobrille“, der schon mehrfach für seine Vorhersagen durch interne Informationen bekannt ist, hat jetzt offenbart, dass die Xbox Anaconda allein von der Leistung her der PlayStation 5 überlegen sein wird. Der Journalist Ainsley Bowden unterstützt die Aussagen und berichtet ebenfalls darüber, dass die nächste Xbox leistungsstärker als die PlayStation 5 sein wird.

Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Gerüchte schon bald bestätigen und wann Sony & Microsoft ihre Next-Gen-Konsolen der Öffentlichkeit vorstellen. Die E3 2019 bleibt zumindest für Xbox-Fans spannend!

166 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 77635 XP Tastenakrobat Level 4 | 21.04.2019 - 10:19 Uhr

    Habe ich auch schon gelesen! Naja, selbst wenn die Ps5 eine Spur leistungsfähiger wäre, würde ich in erster Linie zur Xbox greifen 😎

    Eine Konsole ohne Halo, Gears, Ori, KI, Fable, Forza/Horizon? Nee! Dazu bin ich einfach ein zu grosser Fan der Marken 🙂

    15
    • ArkaVik6802 49045 XP Hooligan Bezwinger | 21.04.2019 - 18:39 Uhr

      Naja, bei 10 Studios, die Microsoft bereits im Portfolio hat, sollten wohl einige Kracher dabei sein.

      2
  2. de Maja 75850 XP Tastenakrobat Level 3 | 21.04.2019 - 10:25 Uhr

    Lustig sind da auch die Kommentare auf den üblichen Hardcore Sony Fanseiten, kann man jedesmal drüber lachen ^^

    16
    • Thegambler 77635 XP Tastenakrobat Level 4 | 21.04.2019 - 10:29 Uhr

      Du meinst die Gamepro? ^^ Ach, die Sonyfans sind schon ein lustiges Volk.

      Ist die Technik besser, bekommt man das Jahrelang reingewürgt. Ist die Technik schlechter, geht es auf einmal nur mehr um Spiele 😂😂

      17
    • Eminenz 31400 XP Bobby Car Bewunderer | 21.04.2019 - 10:42 Uhr

      Play3 ist auch ein gutes Beispiel dafür. Die Kommentare sind größtenteils zum Fremdschämen.

      16
  3. Evangelion 960 XP Neuling | 21.04.2019 - 10:26 Uhr

    Sollte das stimmen, holla, Sony hat dann nichts ,mehr.

    Microsoft hat bessere Server, bessere Controller, bessere Abos, mehr Studios, bald mehr Exclusiv titel,vielleicht auch bessere als Sony, und vieles mehr. Sony kann in Zukunft mit diesen dingen nicht mithalten. weil im Endeffekt das Geld fehlt.

    9
  4. Weenschen 21745 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.04.2019 - 10:27 Uhr

    Die Leute treffen ihre Kaufentscheidungen nicht nur nach Power. In der nächsten Generation müssen die Exklusivtitel passen, als auch das Lineup zum Start.

    Qualität passt ohnehin bei der Xbox (leise und ordentliche Controller).

    7
    • swagi666 56565 XP Nachwuchsadmin 7+ | 21.04.2019 - 10:46 Uhr

      Man muss es ja nicht Day 1 mitnehmen. Habe bei der X auch gewartet.

      Bei mir startet Anaconda wahrscheinlich zeitgleich mit Gears 6 – also außer irgendein Spiel macht mich so derbe an, dass ich das Ding früher kaufen muss.

      2
      • Mighty 1880 XP Beginner Level 1 | 21.04.2019 - 15:26 Uhr

        So wie es aussieht wird Forza wieder ein Launch Titel, dann muss ich auch zuschlagen.

        1
  5. alesstunechi 26375 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.04.2019 - 10:41 Uhr

    Anaconda

    * CPU: Custom 8 cores / 16 Threads Zen 2 CPU
    * GPU: Custom NAVI @12+ teraflops
    * Memory: 16GB GDDR6
    * Storage: 1TB NVMe SSD @ 1+GB/s
    * DirectX Raytracing + MS AI
    * Price: $499

    Lockhart

    * CPU: Custom 8 cores / 16 Threads Zen 2 CPU
    * GPU: Custom NAVI @4+ teraflops
    * Memory: 12GB GDDR6
    * Storage: 1TB NVMe SSD @ 1+GB/s
    * DirectX Raytracing + MS AI
    * Price: $249

    PS5

    * CPU: Custom 8 cores / 16 Threads Zen 2 CPU
    * GPU: Custom NAVI @8+ teraflops
    * Memory: 12GB GDDR6
    * Storage: 1TB SSD
    * Price: $399

    Denke dass diese Specs ziemlich genau zutreffen werden, einzig der Preis der Lockhart dürfte etwas höher sein.

    0
    • IRON xMIKEx 820 XP Neuling | 22.04.2019 - 13:17 Uhr

      249 $? Mit ner 1 TB SSD? Das halte ich für unrealistisch. Selbst wenn sie, wie du sagst teuerer ist … Sagen wir 300 €/$. Was denkst du denn was MS für ne SSD in der größe bezahlt? Meinst du die geht unter 100 € raus? Hast du dir das aus den Fingern gesaugt oder gibt’s dafür ne Quelle? Ich glaube das die Konsolen dieses mal deutlich teurer werden. Wenn man sich anschaut was man für ein Popeliges Handy heutzutage bezahlt. Da sind 1000 € doch mittlerweile normal. Deshalb glaube ich das die lockhard an die 500 € kosten wird und die Anaconda so ca. 700 bis 800 €. Sind aber nur vermutungen.

      0
      • alesstunechi 26375 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.04.2019 - 14:21 Uhr

        1. Guck dir die Onlinepreise an, da bekommt man als Endverbraucher eine 1TB SSD von Samung oder SanDisk für unter 100 €. Wenn man dann noch bedenkt in welchen Mengen MS die Dinger aufkauft oder produzieren lässt, dann kann ich dir sagen..
        Ja, die bekommen die Dinger für weit unter 100 €.

        2. Nein, die Specs kursieren im Internet und treffen meine eigene Einschätzung, bis auf den Preis der Lockhart, ziemlich genau.

        3. Ich gehöre nicht zu den geblendeten die 1000 € für ein Smartphone ausgeben. Wenn MS gegen die PS5 bestehen will, dann können die, meiner Meinung nach, keine Lockhart zu 500 € UVP rausbringen. Und jeder der ein bisschen im Thema ist weiß, dass MS die Hardware gerne max. kostendeckend verkauft und der Gewinn erst später durch Softwareeinnahmen generiert werden soll (Stichwort: Game Pass).

        3
        • XBoXXeR89 21210 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.04.2019 - 09:50 Uhr

          Ich vermute auch das der Preis nicht über 500 Euro gehen wird! Man hat es ja schon bei der Xbox One X gesehen die deutlich besser als die Ps4 Pro ist, dass die Leute doch etwas scheu vor dem Preis waren.

          Mehr als 500 Euro sind viele (leider) nicht zu bezahlen!

          Was ich jedoch nicht denke ist, dass die PS5 „nur“ mit 8 teraflops aufarten wird! Da muss einfach mehr von Sony kommen!

          1
  6. ZockerEnte 55725 XP Nachwuchsadmin 7+ | 21.04.2019 - 10:42 Uhr

    Mehr Leistung ist immer schön, bitte auch wieder die bessere Kühlung, das wäre mir noch deutlich wichtiger.

    5

Hinterlasse eine Antwort