Xbox Next: Xbox Scarlett und PlayStation 5 setzen auf Always Online Zwang, meint NHL 20 Entwickler

Laut William Ho von EA Canada werden die Konsolen der nächsten Generation auf eine stetige Internetverbindung setzen.

In einem Gespräch mit Electric Playground Network enthüllte der Entwickler von NHL 20, EA Canada, dass sowohl die Xbox Scarlett als auch die PlayStation 5 auf „Always On“, und somit auf eine stetige Verbindung mit dem Internet, setzen werden. William Ho erwähnte das Feature in einer Aufzählung der verschiedenen Möglichkeiten, welche die Next-Gen-Konsolen den Entwicklern bieten würden.

Auf die Frage, was man von den neuen Konsolen von Microsoft und Sony erwarten könne, antwortete Ho folgendermaßen:

„Zurzeit ist noch einiges in der Schwebe, wir fangen gerade erst an, Hand an die neuen Konsolen zu legen. Wir haben einige Ideen. Wisst ihr, ich denke eine Sache, die ich bereits angedeutet habe, ist die Möglichkeit, dass Leute ihre eigene persönlichen Erfahrungen machen können, wann immer sie wollen. Ich denke, das ist eine Sache, die uns die Next-Gen-Konsolen voraussichtlich erleichtern werden. Mehr Power, mehr Speicher, immer online verbunden, unglaublich kurze Ladezeiten, das werden wir sehen.“

Hier könnt ihr euch das volle Interview anschauen:

Natürlich sind eigentlich bereits die Xbox One und die PlayStation 4 grundsätzlich „Always On“. Nun äußerte sich aber zum ersten Mal jemand zu diesem Feature in Bezug auf die neue Konsolengeneration. Es könnte der Fall sein, dass eine stetige Verbindung mit dem Internet eine Voraussetzung für die Nutzung von Xbox Scarlett sowie der PlayStation 5 ist. Offizielle Statements seitens Microsoft oder Sony gibt es diesbezüglich noch nicht.

Xbox Scarlett erscheint zum Weihnachtsgeschäft 2020. Gerüchte halber soll auch die PlayStation 5 das Weihnachtgeschäft 2020 für die Veröffentlichung anpeilen. Andere Quellen sprechen von einer Veröffentlichung spätestens im März 2021.

53 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Micha Twohair 3510 XP Beginner Level 2 | 12.09.2019 - 06:25 Uhr

    also ich muss sagen als letztens mein Internet nicht ging, war es schon schwierig generell ein Spiel zu finden welches nicht mit Xbox Live oder irgendeinem Profil verbunden werden wollte.

    Überrascht mich daher nicht

    1
    • devshack 9750 XP Beginner Level 4 | 12.09.2019 - 07:44 Uhr

      Das Problem hatte ich auch schon mal, hab dann am Handy Hotspot erstellt und xBox per WLAN damit verbunden. Nachdem dem Start vom Spiel danach wieder deaktiviert.

      3
  2. Buxtebub 57195 XP Nachwuchsadmin 7+ | 12.09.2019 - 08:11 Uhr

    Hätte Mal schon 2013 kommen sollen, dann hätten wir schon die Macht der Cloud. 😛🙂

    0
  3. XBoXXeR89 30770 XP Bobby Car Bewunderer | 12.09.2019 - 08:21 Uhr

    Das „Problem“ besteht doch bereits jetzt!
    Macht euch mal den Spaß und trennt die Konsole vom Internet, dann seht ihr mal welches Game sich noch starten lässt! Und wenn man dann noch die Game sharen Funktion nutzt ist ganz rum!

    0
  4. Xbox117 5780 XP Beginner Level 3 | 12.09.2019 - 09:35 Uhr

    Ich denke das wird so laufen wie bisher, der Entwickler kann selbst entscheiden ob er Always On voraussetzt. EA hat es ja eh schon bei Need for Speed also werden die es wohl in Zukunft bei fast allen Spielen so machen. Denke aber manche SP Games werden keinen Always On Zwang haben. Im Prinzip ist es für mich eh irrelevant, muss Online sein wegen Ultimate Game Pass.

    0
  5. Silenqua 720 XP Neuling | 12.09.2019 - 21:00 Uhr

    Always on…. also wenn ich da an die Xbox One Ankündigung denke, bin ich mir sicher, dass MS wenig Interesse hat das nochmal durchzudrücken.

    0

Hinterlasse eine Antwort