Xbox Next: Zen 2 und AMD Next-Gen GPU Technologie für 4K 60 FPS Gaming

Laut den neuesten Gerüchten setzt Microsoft bei der neuen Xbox Konsole auf eine Zen 2 und AMD Next-Gen GPU Technologie.

Die Xbox One X ist derzeit die leistungsstärkste Konsole der Welt. Mit diesem Werbespruch hat Microsoft bereits etliche Gamer für sich gewonnen und die nächste Generation scheint genau daran anzuknüpfen.

Wie jetzt aus internen Quellen durchgesickert sein soll, wird Microsoft höchstwahrscheinlich auf eine Zen 2 und AMD Next-Gen GPU Technologie-Lösung setzen, um 4K Gaming mit 60fps zu ermöglichen. Sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten, könnte mit der Xbox Scarlett eine echte Monstermaschine anstehen. Der Preis scheint hier aber gerade bei diesen Rahmenbedingungen eine große offene Frage zu bleiben.

Microsoft Insider, Brad Sams, Executive Editor of Thurrott.com, hat jedenfalls bekannt gegeben, dass nach seinen Informationen die Xbox Scarlett im Jahr 2020 erscheinen soll und eben diese Hardware-Spezifikationen bieten wird.

Weitere Gerüchte besagen, dass Microsoft bereits an einer kostengünstigen Xbox One-Konsole ohne Laufwerk arbeiten soll, um Gaming auch für den kleinen Geldbeutel zu ermöglichen. Dabei wird sicher verstärkt auf das Xbox Game Pass Abo-Modell gesetzt. Ebenso die Abwärtskompatibilität, die allein im Jahr 2018 schon über 100 Xbox 360 Spiele ermöglichte. Über 50 Spiele davon wurden für die Xbox One X optimiert – und das völlig kostenlos für alle Xbox-Spieler!

78 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. smurf77 9700 XP Beginner Level 4 | 06.12.2018 - 15:20 Uhr

    Ich finds echt schade, dass man heute die besten Leistungsdaten haben muss….aber darüber werden die Verkaufszahlen maßgeblich bestimmt! Was nützen mir 500 PS, wenn ich die Kraft nicht auf den Boden bringe????

    2
    • ORO ERICIUS 60740 XP Stomper | 06.12.2018 - 15:33 Uhr

      Bringt dir nichts? Siehe Sony und PS4 die dominieren den Markt und haben nicht die stärkste Hardware. Stimmt also nicht so ganz deine Aussage. Ausserdem verstehe ich das mit der Kraft nicht auf den Boden bringen nicht. Die Spiele laufen auf der X eben besser und oft in der 2-3 fachen Auflösung.

      6
      • ElectrueBeast 35560 XP Bobby Car Raser | 06.12.2018 - 15:47 Uhr

        Na ja nun Sony hat einfach am Anfang die Priorität auf die Gamer gesetzt, Microsoft wollte ja mit der Xbox eine Wohnzimmer TV Streaming Box zum Spielen bringen, das kam absolut nicht an. Weshalb Sony jetzt die Nase vorn hat, und auch eine Xbox one X schafft es ohne großartige Exklusiv Titel nicht in einem Jahr 40 Millionen Konsolen zu verkaufen um Sony einzuholen. Anfangs war die PS4 sowieso stärker als die Box, ist sie immer noch im Vergleich mit der Xbox One S.
        Und ich bin absolut kein Sony Fanboy, aber leider hat Sony am Anfang weitaus besser die Kurve gekriegt.

        2
        • smurf77 9700 XP Beginner Level 4 | 06.12.2018 - 16:07 Uhr

          Das meine ich……am Anfang hiess es die PS 4 ist stärker…..deshalb kam die X, MS wollte am Anfang eben nicht auf die reinen Hardwaredaten setzen und hat sich ne blutige Nase geholt! Eben weil die Fanboys immer die stärkere Konsole kaufen und das Konkurrenzprodukt runtermachen!! Ich finds schade, dass man immer nur nach Leistung geht, was nützt mir ein Spiel, das supertoll aussieht aber das 3. Remake von einem alten Spiel ist….oder die 25. Fortsetzung????

          0
  2. the-last-of-me-x 18125 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.12.2018 - 15:27 Uhr

    Mit der X bin ich sehr zufrieden und wurde aus dem ps4 Lager gelockt (zuvor Fan der 360). Wenn die Power und vor allem die Qualität stimmt, bin ich dabei! Neu gewonnenes Vertrauen, welches nicht verspielt werden darf.

    4
  3. XoneX 6285 XP Beginner Level 3 | 06.12.2018 - 15:29 Uhr

    So sehr ich auch ein Xbox fan bin, die nächste Gen wird denke ich Sony mehr dominieren als sie es jetzt schon tun. PS ist eben Exklusiv während MS alles für jeden öffnet. Und wenn man ein PS Spiel haben möchte dann ist man eben gezwungen sich eine PS Konsole zu kaufen. Und die wenigsten PS fans die einen guten PC besitzen wollen oder werden sich eine Xbox neben der PS kaufen. Aber es gibt auch viele Multikonsoleros von daher mal schauen wie sich das in der nächsten Gen so auswirkt.

    2
    • eruvadhor 57305 XP Nachwuchsadmin 7+ | 06.12.2018 - 15:43 Uhr

      Naja eigentlich reicht eine Xbox für beides… da die Xbox eigentlich nur ein PC ist der UWP Apps spielen kann, könnte man rein theoretisch sich einen PS Account erstellen und für deren Streaming Dienst zahlen und dann auf die Xbox Streamen (soll ja in jedem Browser laufen). So hat man eine Leistungsstarke Konsole und zockt beides.

      0
    • Thegambler 110205 XP Scorpio King Rang 1 | 06.12.2018 - 16:55 Uhr

      Du bist kein Xbox Fanboy! Wem glaubst du, dass du hier täuschen kannst? Du postest hier nur pro Sony, also lasse bitte die farce!

      Leute gibt es… Manche glaube echt wir checken deren Show nicht!

      2
      • XoneX 6285 XP Beginner Level 3 | 07.12.2018 - 16:10 Uhr

        Du kleiner fanboy hast echt keine Ahnung was ein fan und was ein fanboy ist! Ich spreche aus was ich denke, egal ob es pro MS oder pro Sony ist also komm mir nicht mit nur pro Sony daher! Echt erbärmlich diese fanboys.

        1
  4. BANKSY EMPIRE 21425 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.12.2018 - 15:31 Uhr

    Wo ist denn eigentlich die Power of the Cloud geblieben!?

    Ach stimmt, die wird ja für das famos aussehende Gerafikbrett Crackdown 3 genutzt🤣

    Wäre gut wenn sie 2020 veröffentlichen. Dann ist der Preis 2022 wenn ich sie mir kaufe bestimmt schon etwas gefallen.

    0
  5. Ranzeweih 32820 XP Bobby Car Schüler | 06.12.2018 - 15:35 Uhr

    Da ich auf Titel wie z. B. Halo, Forza oder. Gears nur ungern verzichte und denke, daß die ganzen neuen Studios auch nonh ein paar Kracher raus hauen, steht für mich jetzt schon fest, welches meine nächste Konsole wird.

    3
  6. Killswitch0408 145565 XP Master-at-Arms Gold | 06.12.2018 - 15:36 Uhr

    Ich brauch eigentlich noch keine neue Generation und bin auch noch nicht bereit Geld für eine neue Box auszugeben. Kann mir auch nicht vorstellen, dass der Sprung zwischen X und der neuen Generation so groß ausfallen wird, wie bei den vergangenen Generationswechsel.

    1
  7. ORO ERICIUS 60740 XP Stomper | 06.12.2018 - 15:37 Uhr

    Hier liest man nur negative Kommentare. Freut sich auch mal einer hier über das was da produziert werden soll usw??? Wird immer schlimmer hier. Nur noch Pessimisten und Meckerziegen unterwegs.

    2
    • BANKSY EMPIRE 21425 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.12.2018 - 17:16 Uhr

      Määääääääähääääähh🐐
      Ich freue mich auf jede neue Konsolenhardware.

      Es wäre schön, wenn Nintendo auch endlich mal wieder leistungsstarke Hardware bringen würde.
      Die Wahrscheinlichkeit ist aber wohl leider gering😐

      1
  8. Warpix666 500 XP Neuling | 06.12.2018 - 15:39 Uhr

    Sony dominiert nur weil Xbox einen katastrophale E3 vorstellung hatte mit Always on und Kinect zwang. Nächste Gen wird devinitiv knapper auch weil dann mit sicherheit MS mehr von den immer geforderten Exclusives haben wird. Hoffe das sie mit den gekauften Studios auch was gescheites machen. Und Preislich geh ich bis 800 mit wenn die Power stimmt.

    8
      • BANKSY EMPIRE 21425 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.12.2018 - 17:42 Uhr

        Das ist definitiv der einzige Grund wieso Sony so dominiert!
        Die PK damals war vom Marketing her einfach nur unterirdisch.

        Der Shitstorm war übel und so Aussagen wie „Deal with it!“ haben die Diarrhöe nur noch stärker werden lassen.

        Alleine das TV, TV, TV….TV,TV Video auf Youtube zeigt nur zu deutlich, wie unsagbar schlecht die Ausrichtung war.

        Always On und fehlendes sharen kam auch nicht gut an.
        Sony hat diese Steilvorlage natürlich genutzt und mit dem bekannten (und wirklich lustigen😁) „How to share Games on PS4“ Video reagiert.

        Dazu war noch die NSA Affäre aktuell und Microsoft preiste Hardware an, welche mit Mikrofon und Kameras ausgestattet ist, und sogar deinen Puls messen kann.
        „This is Rocket-Science-Stuff“😄

        Und man war auch noch gezwungen diese zu kaufen, da es die Konsole ohne Kinect ja nicht gab!

        Ich selbst war nach dem mMn zu langen 360 Zyklus extrem geil auf die Xbox One – und nach der PK war Microsoft bei mir sehr lange unten durch.
        Sogar so sehr, dass ich mir eine PS4 kaufen wollte!😲

        Habe ich aber dann doch nicht gemacht und bin erst vor gut 2 Jahren von der 360 zur One S gewechselt.

        Es war echt hart so lange zu warten, mir ging es aber ums Prinzip!
        So, ich habe fertig – geht ja ganz schön was rein ins Kommentarfeld….

        1
  9. MeteorFlynn 19600 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.12.2018 - 15:49 Uhr

    60fps ist das Einzige was ich noch möchte!
    Grafik ist schon top und reicht mir eigentlich (klar besser geht immer) aber 60fps sollte standart werden^^
    Fände ich geil wenn das wahr wäre.

    0
    • BANKSY EMPIRE 21425 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.12.2018 - 17:51 Uhr

      Na bloß nicht so anspruchslos.
      Bei KI und Interaktion mit der Umwelt darf sich gerne auch noch was tun.

      VR ist mMn auch Pflicht!
      Ich warte ja schon ewig darauf, mir endlich, wie im Film Existenz, so nen Fleischklumpen ans Rückenmark stöpseln zu können.

      VR wäre da schon mal ein Anfang.

      0
          • BANKSY EMPIRE 21425 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.12.2018 - 21:01 Uhr

            Kann da leider nicht mitreden, kam noch nie in den Genuss😥
            Die keine Motion Sickness bekommen, scheinen aber doch alle recht begeistert zu sein.

            Und mit der Hardware-Power der nächsten Generation ist ja wesentlich mehr drin als jetzt mit PS-VR.

            0
    • -SIC- 59055 XP Nachwuchsadmin 8+ | 06.12.2018 - 15:58 Uhr

      Ja ich auch. Mal schauen, ob Spencer seine Versprechen halten kann. Eine ständig wachsende Spiele Bibliothek aus der ich ständig alles nutzen kann ist meine Priorität.

      1

Hinterlasse eine Antwort