Xbox One Dashboard

Abwärtskompatibilität: Deadly Premonition ab sofort kompatibel

Deadly Premonition wurde heute der Abwärtskompatibilität hinzugefügt.

Heute darf sich ein weiteres Xbox 360 Spiel zur Abwärtskompatibilität gesellen. Wie Major Nelson mitteilt, ist Deadly Premonition ab sofort auch auf Xbox One Konsolen abspielbar.

Wer das Spiel schon besitzt, kann die Disk ins Laufwerk seiner Xbox One einlegen und den Download starten. Alternativ kann es auch im Xbox Store für 19,99 Euro gekauft werden.

= Partnerlinks

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein | 66625 XP 3. November 2017 um 1:15 Uhr |

    Was für ein verrückt abgedreht geniales Spiel. Egal ob Sound, Grafik, Story oder Gameplay. Das Spiel hat einfach Spaß gemacht.




    0
    • de Maja | 22235 XP 3. November 2017 um 10:14 Uhr |

      Nicht wirklich gut, Grafik, Steuerung und so hatten ihr Eigenleben aber die Atmosphäre und Story waren was Eigenständiges und Frisches im Gamingdschungel, ich weiß das war jetzt nicht wirklich hilfreich 😀




      0
      • Dickschwein | 7840 XP 3. November 2017 um 10:26 Uhr |

        Eigentlich ists doch hilfreich danke! Steuerung mit Eigenleben ist nichts für mich. Das hat mich bei RE HD und Evil Within total genervt.




        0
        • de Maja | 22235 XP 3. November 2017 um 10:31 Uhr |

          Japp, die Steuerung kann ein sonst super Spiel komplett kaputt machen, habs erst wieder bei Battlefront 2 gesehen, das Fliegen dort finde ich unnötig umständlich, man kann nichtmal die Sticks belegen wie man will und hab danach Crimson Skies von der Urxbox eingelegt das Spiel mit der für mich perfektesten Flugsteuerung und das für so ein altes Spiel.




          0
  2. stephank2711 | 350 XP 3. November 2017 um 10:17 Uhr |

    Super, das wollte ich eh mal weiterspielen. Sicherlich ein starker Fall von Geschmackssache, Grafik LastLast Gen, Steuerung teils ein Graus, aber unter der Schale ein wirklich tolles und eigenes Spiel.




    0
  3. Commandant Che | 10980 XP 3. November 2017 um 10:53 Uhr |

    Daniel Pook meinte ja damals noch, dass es ein sehr gutes Spiel wäre.
    Und viele User meinen es auch so zu sehen.
    Ich persönlich kam mit dem Spiel und der verkrampfenden und der total hakelig bekloppten Steuerung überhaupt nicht klar.




    0

Hinterlasse eine Antwort