Xbox One Dashboard

Bereits einige Update-Änderungen vollbracht, Termin ist aber weiter unbekannt

Larry Hryb hat durchsickern lassen, dass die Entwicklungsabteilung bereits einige Änderungen am Betriebssystem der Xbox One vollbracht hat. Lediglich der Termin steht noch in den Sternen.

Die Xbox One besteht aus einem Betriebssystem mit vielen Apps drumherum. Die Freunde-Features sind so zum Beispiel auch zu einer App verschmolzen. Dieser Weg erlaubt es Microsoft alle Apps unabhängig voneinander mit Updates zu verbessern, ohne dabei gleich das ganze Betriebssystem mit einem Update versehen zu müssen.

Hoffentlich resultiert daraus auch, dass Microsoft schnell auf Fehler reagieren kann und die Resultate besser laufen als die jetzigen Ergebnisse zum Start der Xbox One. So sind die Freundeslisten und Achievements nur umständlich zu erreichen, der Xbox One Party-Chat ist ebenfalls nicht nutzerfreundlich und im Vergleich zur Xbox 360 hat das System einige Rückschritte gemacht.

Larry „Major Nelson“ Hryb sagte nun, dass das nächste Update bereits in der Mache sei, einige Änderungen schon vollzogen wurden und eine Liste sämtlicher Verbesserungen noch folgen soll.

Leider wurde kein Termin oder ein Zeitfenster für die Veröffentlichung bekannt gegeben.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X | 42720 XP 6. Januar 2014 um 16:32 Uhr |

    Na denn…ich mein,ich möchte auch noch Voicemails schicken können oder,noch deutlich wichtiger, endlich mal ein Spiel im MP spielen können auch wenn eine Nicht-Spieler in der Party anwesend ist…das geht mir immer mehr auf den Zeiger…




    0

Hinterlasse eine Antwort